Regionales Recruiting

Die Vorteile des regionalen Recruitings – Regio-Jobanzeiger beratend auf der Zukunft Personal

Dirk Kümmerle
Dirk Kümmerle

In diesem Jahr findet vom 18.-20. Oktober 2016 zum 17. Mal auf dem Messegelände in Köln, Europas größte Fachmesse für Personalverantwortliche, die Zukunft Personal, statt. Regio-Jobanzeiger (www.regio-jobanzeiger.de), das deutschlandweite Netzwerk regionaler Stellenmärkte, steht den Messebesuchern am Stand K.13 in Halle 3.1 beratend zur Stelle. Interessierte Personalverantwortliche können sich dort vom Team des Regio-Jobanzeigers über die Vorteile des regionalen Recruitings informieren.

Regio-Jobanzeiger expandiert auf zwei weitere Portale

Dirk Kümmerle
Dirk Kümmerle

Regionales Recruiting an der Nordsee und im Großraum Ulm ab sofort möglich

Deutschlands Netzwerk regionaler Stellenmärkte freut sich über Zuwachs. Seit kurzem können Bewerber aus Ulm und der Nordsee auf den Portalen Ulmer-Jobanzeiger (www.ulmer-jobanzeiger.de) und Nordsee-Jobanzeiger (www.nordsee-jobanzeiger.de) gezielt nach Stellenanzeigen und Arbeitgebern in ihrer Region suchen.

Regio-Jobanzeiger umfasst mittlerweile 63 starke regionale Stellenmärkte in ganz Deutschland und unterstützt Arbeitssuchende vor allem bei der Jobfindung, sowie der Suche nach Top-Arbeitgebern in ihrer Region.

Yourfirm beratend auf den Messen Personal Nord und Personal Süd

Dirk Kümmerle
Dirk Kümmerle

MER-Marketing© für den Mittelstand – Noch mehr Reichweite über regionales Recruiting

Auch in diesem Jahr beraten die Experten von Yourfirm, die Jobbörse für den Mittelstand (www.yourfirm.de), zu allen Fragen rund ums Personalrecruiting. Auf den Messen Personal Nord am 06. – 07. Mai in Hamburg und Personal Süd am 19. – 20. Mai in Stuttgart werden die Messebesucher das Team von Yourfirm antreffen können. Dabei informieren die Yourfirm-Mitarbeiter über die Recruiting-Erfolgsformel für den Mittelstand: MER-Marketing© und das diesjährige Themen-Spezial: Regionales Recruiting mit Regio-Jobanzeiger (www.regio-jobanzeiger.de). Darüber hinaus können interessierte Messebesucher in den Vorträgen von Geschäftsführer Dirk Kümmerle mehr über die effizienten Personalmarketing-Maßnahmen für mittelständische Unternehmen erfahren.

Suche nach Fachkräften bleibt regional

Klaus Breitschopf
Klaus Breitschopf

HR-Report 2013/2014 von Hays und IBE

 

Mannheim. Trotz des Fachkräftemangels rekrutiert die breite Mehrheit der Unternehmen nicht international. Vielmehr rekrutieren sie mehr denn je regional (66 Prozent) und landesweit (62 Prozent). Dagegen suchen nur 19 Prozent der befragten Unternehmen EU-weit und weltweit sind es nur 15 Prozent. Das zeigt der aktuelle HR-Report 2013/2014, den der Personaldienstleister Hays gemeinsam mit dem Institut für Beschäftigung und Employability (IBE) erstellt hat. Befragt wurden vor allem Führungskräfte aus Unternehmen.