Rolf-Dieter Schulz

Blum löst Schulz als Personalchef des Spiegel-Verlags ab

Der Spiegel-Verlag bekommt einen neuen Personalchef: Felix Blum (43) übernimmt spätestens zum 1. September die Leitung der Personalabteilung. Der promovierte Jurist kommt von Gruner + Jahr, wo er derzeit als Personalleiter für Deutschland fungiert. Blum folgt beim Spiegel auf Rolf-Dieter Schulz (55), der von Geschäftsführer Thomas Hass von seinem Amt abberufen wurde.

Hasta la vista, Boss

Arbeitsdirektor von HOCHTIEF legt Mandat nieder

Dr. Burkhard Lohr

Burkhard Lohr, Finanzchef und Arbeitsdirektor der Hochtief AG, hat sein Vorstandsmandat mit Wirkung zum 18. Oktober niedergelegt.

Der Abgang von Lohr steht in direktem Zusammenhang mit der Machtübernahme bei HOCHTIEF durch den spanischen Mitwettbewerber ACS. Vorausgegangen war ein monatelanger Übernahmekampf – dem sich HOCHTIEF am Ende erfolglos widersetzte. Und am Ende gibt es den „goldenen Handschlag“ für Lohr:  er macht von seinem Sonderkündigungsrecht im Zusammenhang mit dem Überschreiten der 30-Prozent-Anteilsschwelle von ACS an Hochtief Gebrauch.  Der scheidende Finanzchef kann mit einer hohen Abfindung rechnen.