Sabine Schmitt

Alte Liebe rostet nicht: Wechsel in der Personalszene

Joachim Sauer wechselt von AIRBUS zu FAURECIA

Joachim Sauer

Joachim Sauer, bis vor Kurzem Arbeitsdirektor und Geschäftsführer Personal der Airbus Operations GmbH in Hamburg, ist zu seinem früheren Arbeitgeber Faurecia zurückgekehrt. Bei dem französischen Automobilzulieferer verantwortet der 52-Jährige seit Oktober als Geschäftsführer die Personalarbeit im Bereich Emissions Control Technologies. Der Unternehmensteil von Faurecia ist in Augsburg ansässig und entwickelt und produziert unter anderem Katalysatoren und Dieselpartikelfilter. In dem Bereich sind rund 8.000 Mitarbeiter in 13 Ländern beschäftigt. Joachim Sauer war bereits von 2002 bis 2008 für Faurecia tätig, bevor er als Geschäftsführer Personal zu Airbus wechselte.