Stadt Düsseldorf

Fluktuation bei Personalberatungen

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Regina Harms
Regina Harms

Harms verstärkt Boyden Global Executive Search

Regina Harms verstärkt seit März 2017 den Standort Frankfurt/Main von Boyden International. Mit ihrer über 20-jährigen Erfahrung in der Suche und Auswahl von Führungskräften in den Bereichen Antriebs- und Automatisierungstechnik, Energie und Regenerative Energien, IT sowie Technologie wird sie nationale und internationale KMU sowie konzerngebundene Unternehmen bei der Besetzung von Topmanagement-Positionen beraten. Zuvor war die Diplom-Betriebswirt (FH Worms) als Geschäftsführerin und Inhaberin einer Personalberatung mit dem Schwerpunkt Executive Search sowie in Netzwerken in den Bereichen Change Management und Personal-/Organisationsentwicklung tätig.

Personalwechsel schaffen Vakanzen

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Dr. Matthias Woikittel
Dr. Matthias Woikittel

Uniklinik sucht neuen Kaufmännischen Direktor
Dr. Matthias Wokittel (Jg 1962), seit Mai 2010 Kaufmännischen Direktor und Mitglied im Vorstand des Universitätsklinikums Düsseldorf (und davor von 2005 bis 2010 Kaufmännischer Vorstand im Universitätsklinikum Leipzig AÖR.), verlässt nach Medienberichten das Düsseldorfer Klinikum zum 31. Juli 2015. Bis seine Nachfolge geregelt ist, leitet der stellvertretende Direktor, Thorsten Celary, das Direktorat. Tipp: Die Nachfolge von Wokittel in Düsseldorf ist vakant.

Wechsel in der Personalszene: Mehrarbeit für Personalchefs

Bettina Pelikan neuer Head of Human Resources

Bettina Pelikan

Bettina Pelikan ist seit Mai Head of Human Resources bei SVENSKA HANDELSBANKEN in Deutschland. Die 42-Jährige folgt in dieser Position auf Astrid Schomann.

 

VEOLIA VERKEHR mit neuem Arbeitsdirektor

Markus Resch, Chief Operating Officer (COO) der Veolia Verkehr GmbH, wurde vom Aufsichtsrat des Unternehmens zusätzlich mit den Aufgaben des Arbeitsdirektors betraut. Er wird damit Nachfolger von Ulrike Haber-Schilling, die Veolia zum 31. August verlässt und als neuer Personalvorstand zu DB Fernverkehr wechselt. Markus Resch, Jahrgang 1973, soll den Posten des Arbeitsdirektors für zunächst ein Jahr bis Ende August 2013 bekleiden. Über die anschließende Besetzung der Position ab September 2013 wurde noch nicht entschieden. Seit 2004 ist Markus Resch bei Veolia Verkehr tätig, seit 2011 als COO innerhalb der künftig neunköpfigen Geschäftsführung. Zudem ist er seit 2009 Bereichsleiter Sales. Der Nahverkehrsanbieter Veolia Verkehr mit Sitz in Berlin beschäftigt rund 5.600 Mitarbeiter.