Stellenausschreibungen

Coronavirus und Stellenausschreibungen: Daten von Indeed

Indeed-Daten zeigen aktuellen Einfluss von Coronavirus-Pandemie auf den deutschen Arbeitsmarkt.

Der Indeed-Job-Index wird wöchentlich aktualisiert, um die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf den deutschen Arbeitsmarkt topaktuell zu betrachten.

Die wichtigsten Ergebnisse:

  • Seit Mitte März 2020 sind die Stellenausschreibungen um 12 % gefallen
  • Das Hotelgewerbe und der Tourismus sind seit Mitte März 2020 mit einem Minus von derzeit 30 % sehr stark betroffen.
  • Weniger starke Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie sind unter anderem in den Berufen der Software-Entwicklung, dem Bauwesen oder dem Bank- und Finanzwesen zu erkennen.

Die Bundesagentur für Arbeit hat ihre Zahlen zur Arbeitsmarktentwicklung im März 2020 veröffentlicht. Aufgrund der angewendeten Stichtagsmethode sind die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie noch nicht in den Zahlen der amtlichen Statistik widergespiegelt. Daten von Indeed ermöglichen uns hingegen jetzt bereits einen aktuellen Einblick, wie sich die Coronavirus-Pandemie auf den deutschen Arbeitsmarkt auswirkt.

Aktuelle Untersuchung von WBS Training:  Unternehmen suchen fast 77.000 Fachkräfte für technische Berufe

Heinrich Kronbichler
Heinrich Kronbichler
  • Zahl der Stellenangebote innerhalb eines Jahres um 16 Prozent gestiegen
  • Rund 18.500 Unternehmen suchen bundesweit
  • Größte Steigerung in den Bereichen CAD-Konstruktion Bauwesen sowie Energie-/ Umweltmanagement und -schutz
  • Spezialkenntnisse im Kontext der Digitalisierung immer stärker gefragt

Arbeit, die man wirklich, wirklich will: feelgood@work zum Thema New Work

Christian Schrader
Christian Schrader

Flache Hierarchien statt Morgenappell, motiviertes Arbeiten statt Dienst nach Vorschrift und flexible Beschäftigungszeiten statt Stechuhr. Bei vielen Arbeitgebern herrscht heutzutage eine Unternehmenskultur, die weit weg ist vom Bild eines Konzernsoldaten. Schade bloß, dass diese wichtigen Einblicke potenziellen Mitarbeitern in regulären Stellenausschreibungen meist verborgen bleiben.

Fachkräftenachfrage: starkes erstes Halbjahr

Eigene Wege für StepStone Solutions: Strategische Trennung
Fachkräftesuche: Auf dem richtigen Weg

Arbeitgeber in Deutschland haben in der ersten Jahreshälfte 2015 deutlich mehr Stellenausschreibungen veröffentlicht als im selben Zeitraum der vergangenen beiden Jahre. Das geht aus den jüngsten Berechnungen des StepStone Fachkräfteatlas hervor.