StepStone Deutschland

Jobbörsen-Nutzerumfrage: Rekordmarke durchbrochen

Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.
Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Die von Profilo und Crosswater Job Guide gemeinsam durchgeführte Umfrage unter Jobbörsen-Nutzern hat letzte Woche eine neue Rekordmarke durchbrochen

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

Als Claudia König (Name geändert) am Donnertag abends gegen 22:00 Uhr die letzten Antworten und Bewertungen erfasste und die Daten online speicherte, war sie sich nicht unbedingt bewusst, dass sie mit ihrer Bewertung des Karriereportals Stepstone zu einer neuen Rekordmarke beigetragen hatte. Sie freute sich über die exklusiven Zugangsdaten zu den Umfragedaten, um fortan ihrer Jobsuche den richtigen Dreh zu verschaffen und von den Peer-to-peer-Bewertungen anderer Bewerber für ihre Berufsgruppe „Personalwesen“ zu profitieren.

Berufswunsch unerfüllt: 37 Prozent der Deutschen arbeiten heute nicht im ursprünglich angestrebten Job

Frank Hensgens
Frank Hensgens

Düsseldorf.  Keine schöne Bescherung: Für viele Deutsche ist der Berufswunsch bisher nicht in Erfüllung gegangen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Online-Jobbörse www.stepstone.de, an der sich 4.550 Fach- und Führungskräfte beteiligt haben. 37 Prozent der Befragten gaben an, dass sie vor dem Studium zwar eine feste Berufsabsicht hatten, heute aber nicht in diesem Bereich arbeiten. Während die eine Hälfte von ihnen dies allerdings gar nicht schade findet, bedauern die anderen, ihr Jobziel verfehlt zu haben. Die gute Nachricht: Immerhin ein Drittel der Befragten hat seine Berufsabsicht in die Tat umgesetzt. Weitere 30 Prozent hatten überhaupt keinen konkreten Berufswunsch, als sie mit dem Studium starteten.

Die Reichweite als Erfolgsfaktor bei Recruiting-Kampagnen

Frank Hensgens, Stepstone
Frank Hensgens, Stepstone

4. Juli 2009/ghk. Auf der Suche nach dem Wunschkandidaten oder dem idealen Job kann es Arbeitgebern und Stellensuchenden nicht gleichgültig sein, welche der zahlreichen Jobbörsen in Deutschland die besten Ergebnisse erzielen. Die oft fehlende Transparenz bei Jobbörsen und Jobsuchmaschinen erschweren es, die am besten geeignete Jobbörse zu identifizieren. Allzu gerne verfallen Personaler und Jobsuchende in Allgemeinplätze:

• Die bekannteste Jobbörse ist die Beste

• Die grösste Jobbörse ist die Beste

• Die Jobbörse mit kostenlosen Stellenangebote ist die Beste

• Die Jobbörse mit einer präzisen Zielgruppen-Ausrichtung ist die Beste

• Die Jobbörse mit der grössten Reichweite ist die Beste.

Bei oberflächiger Betrachtungsweise stimmen (vielleicht) alle Aussagen, doch der Teufel steckt im Detail der unterschiedlichen Bewertungskriterien und der oft fehlenden Transparenz. …

StepStone startet Twitter-Karriere – Online Jobbörse ab sofort mit Karriere- und Jobthemen auf Twitter aktiv

Wolfgang Bruhn, StepStone AG
Wolfgang Bruhn, StepStone AG

Düsseldorf, Juni 2009. Twitter ist derzeit eine der angesagtesten Kommunikationsplattformen im Internet. www.stepstone.de, Deutschlands beliebteste Karriere-Website 2008, ist ab sofort dabei, wenn es um kurze Tweets rund um die Themen Jobsuche, Bewerbung und Karriere geht. User, die sich für diese Themen interessieren, können über den Twitter-Account www.twitter.com/stepstone_de Kurznachrichten von StepStone „followen“. Die Inhalte der StepStone-Tweets orientieren sich an den Kernthemen einer Online-Jobbörse: nützliche Bewerbungstipps, Trends auf dem aktuellen Arbeitsmarkt oder besonders attraktive Jobs.