StepStone Solutions

Personalchefs küren die besten Jobportale 2013

Ute Stümpel, PROFILO Rating-Agentur
Ute Stümpel, PROFILO Rating-Agentur

Jobware punktet mit hoher Weiterempfehlungsrate

1.391 HR-Experten haben abgestimmt. Beste Jobportale 2013 in der Kategorie Generalisten sind Jobware, Stellenanzeigen.de und meinestadt.de. Unter den Spezial-Jobbörsen können sich Hotelcareer, Yourfirm und Jobvector behaupten.

Aus Stepstone Solutions wird Lumesse

Dr. Carsten Busch, Lumesse

Düsseldorf. Einer der führenden Anbieter von Talent Management und Talent Acquisition Software, StepStone Solutions, hat einen neuen Namen: „Lumesse“ (www.lumesse.com). Die Namensänderung ist Teil der langfristig angelegten Strategie, mit der das Unternehmen zum globalen Marktführer im Bereich Talent Management Software-Lösungen aufsteigen will. Besonders wichtig ist Lumesse dabei, dass global standardisierte Lösungen auch lokale Bedürfnisse von Unternehmen abdecken. In den vergangenen 15 Jahren hat StepStone Solutions eine einzigartige Expertise im Talent Management aufgebaut und seine Software permanent weiterentwickelt. Im Ergebnis ist die Talent Management Software von StepStone Solutions in DAX-, ATX- und SMI-Unternehmen die meist erprobte und eingesetzte Software-als-Service-Lösung am Markt.

Abschied ist solch bittersüßer Schmerz: Springer verkauft StepStone Solutions für 110 Mio. Euro

Dr. Matthias Döpfner, Vorstandsvorsitzender, Axel Springer Verlag
Dr. Matthias Döpfner, Vorstandsvorsitzender, Axel Springer Verlag

6.4.2010 (ghk). Im Rückblick offenbart sich die strategische Brillianz, mit der der Axel Springer Verlag bei der Übernahme des Karriereportals StepStone vorgegangen ist. Springer hat nun  das letzte Kapitel der Übernahme-Etappen aufgeschlagen und verkauft die StepStone-Division „Solutions“ für den stolzen Preis von 110 Millionen Euro an den Private Equity Fonds „HgCapital“.

Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muß aber vorwärts gelebt werden

Im Rahmen der Konzern-Strategie sieht sich Springer verpflichtet, die „Digitalisierung des Anzeigengeschäfts“ weiter voranzutreiben – und dazu gehört eben auch eine operativ erfolgreiche Online-Stellenbörse wie StepStone.

Mit der letzten Etappe beendet Springer eine mustergültig geplante und durchgeführte schrittweise Übernahme.

Mit Allbau entscheidet sich ein weiteres mittelständisches Unternehmen für die strategische Personalentwicklung mit der StepStone Talent Suite

Dr. Carsten Busch, StepStone Solutions

Düsseldorf – StepStone Solutions, europäischer Marktführer für Talent Management, meldet einen weiteren Auftrag aus dem Mittelstand: die Allbau AG, mit fast 18.000 Mietwohnungen Essens größter Wohnungsanbieter, wird die Weiterbildung und Kompetenzen ihrer MitarbeiterInnen mit StepStone ETWeb organisieren und entwickeln.
„Kompetente und motivierte Mitarbeiter sind der Eckpfeiler unseres Erfolges“, so lautet eines der sechs Leitbilder der Allbau AG. „Das haben wir aber nicht nur einfach in  unsere Unternehmensstrategie 2015 hineingeschrieben, sondern wir füllen dieses Leitbild auch mit Leben. Schließlich wissen wir, dass unsere MitarbeiterInnen auf dem Weg zu einem hochprofessionalisierten Immobiliendienstleister die wichtigste Ressource sind und ihre Förderung eine unserer wichtigsten Aufgaben ist. Mit den Modulen Skill-Management und Weiterbildung von StepStone Solutions haben wir nun die ideale technische Infrastruktur als Unterstützung im Einsatz“ so Tanja Hahn, Leiterin Personal der Allbau AG.

Nur die Besten: Axel Springer setzt auf ERecruiting von StepStone Solutions

Dr. Alexander Schmid-Lossberg
Dr. Alexander Schmid-Lossberg

Düsseldorf – Die Axel Springer AG, eines der führenden Medienunternehmen Europas, setzt künftig auch selbst auf die E-Recruiting-Anwendung seines  Tochterunternehmens StepStone. Ab dem kommenden Jahr ist die „StepStone Talent Suite“ von StepStone Solutions, dem europäischen Marktführer für integrierte Talent  Management-Lösungen, konzernweit bei Axel Springer im Einsatz.

Nordex AG − Der Windenergieexperte setzt auf Kompetenz und Innovation mit der Talent Management Suite von StepStone Solutions

Dr. Carsten Busch, StepStone Solutions
Dr. Carsten Busch, StepStone Solutions

Düsseldorf – Kompetenzanalyse und Weiterbildung sind die wichtigsten Bausteine des Talent Management Modells der Nordex AG. Mit der Abbildung eines umfassenden Kompetenzmodells beginnt der Windenergieexperte, seine HR Prozesse zu integrieren und zu optimieren.

„Als Entwickler und Hersteller von Windenergieanlagen konzentrieren wir uns auf unsere Kernkompetenzen und verbessern sie kontinuierlich,“ so Dirk Meiser, Leiter HR Development. „Dies betrifft selbstverständlich auch unsere Mitarbeiter von deren Kompetenzverbesserungen wir unmittelbar profitieren. Ein integriertes Kompetenz- und Weiterbildungssystem mit den vielfältigen Möglichkeiten der Talent Management Suite von StepStone entsprach genau unseren Anforderungen.“

Talent Online Assessment gewinnt weltweite Anerkennung von Unternehmen und Personalern

Dr. Carsten Busch, StepStone Solutions
Dr. Carsten Busch, StepStone Solutions

Düsseldorf – StepStone, Europas führender Anbieter von Talent Management-Software, hat im Juli ein kostenloses Talent Assessment-Tool veröffentlicht, das die Stärken und Schwächen von Talent-Management-Prozessen im Vergleich mit über 3.000 Unternehmen analysiert und bewertet.

Bis heute haben Unternehmen aller Branchen weltweit (Banken, IT, Airlines, Groß- und Einzelhandel, Universitäten, Verlage und der Öffentliche Dienst u.a.) unter www.talentstrategyassessment.com das Talent Assessment durchgeführt. Als Ergebnis erhalten die Teilnehmer eine Scorecard, die Aufschluss über Stärken und mögliche Schwächen der Talent Management-Prozesse im Unternehmen gibt sowie einen detaillierten Bericht mit Anweisungen und Empfehlungen zur Lösung der Defizite. Somit kann das Tool helfen, die Entwicklung der eigenen Talentstrategien zu beschleunigen.

Mit AlzChem entscheidet sich ein weiterer Spezialchemieanbieter für die StepStone Talent Suite

Dr. Carsten Busch, StepStone Solutions
Dr. Carsten Busch, StepStone Solutions

Düsseldorf – StepStone Solutions, europäischer Marktführer für Talent Management, meldet einen weiteren Auftrag aus der Chemiebranche: AlzChem, Tochterunternehmen der Evonik Degussa, wird die Zielvereinbarungen und Kompetenzen seiner Mitarbeiter mit StepStone ETWeb pflegen.

„Wir haben allein im letzten September 46 Nachwuchskräfte eingestellt. Ohne eine professionelle Talent Management-Software ist eine zukunftsorientierte Mitabeiterbindung kaum noch denkbar“, erläutert Christian Beuth, Vice President Human Resources, der AlzChem Gruppe. „Mit StepStone Performance Management und Skills Management wollen wir den Service für unsere Mitarbeiter verbessern und noch attraktiver und professioneller gestalten.“ Mit einer direkten Anbindung an SAP HR, wird der 1500 Mitarbeiter große Spezialchemieanbieter sein Kompetenzmodell und den Zielvereinbarungsprozess zukünftig mit StepStone ETWeb elektronisch pflegen.

StepStone und Bersin führen weltweit erstes Online-Assessment für die Bewertung von Talent-Strategien ein

Josh Bersin
Josh Bersin

Düsseldorf, 14. Juli 2009 – Ein Online-Assessment, das Talent Management-Ansätze bewertet und wertvolle Tipps gibt, wie eventuelle Schwächen zu beseitigen sind, ist heute vom renommierten Analysten Bersin & Associates und von StepStone lanciert worden.

Kostenfrei und in nur zehn Minuten werden dem Assessment-Teilnehmer unter www.talentstrategyassessment.com/de 19 Fragen zum Reifegrad des Talent Managements gestellt. Die Antworten werden mit einem Benchmark auf Basis von mehr als 3.000 befragten Unternehmen verglichen. Als Ergebnis erhalten die Teilnehmer eine Scorecard, die Aufschluss über Stärken und Schwächen der Talent Management-Prozesse gibt sowie einen detaillierten Bericht mit Anweisungen und Empfehlungen zur Lösung der Defizite.

Runners Point verbessert seinen Service mit Hilfe der StepStone Talent Suite

Dr. Carsten Busch, StepStone Solutions
Dr. Carsten Busch, StepStone Solutions

Düsseldorf – StepStone Solutions, europäischer Marktführer für Total Talent Management, meldet einen neuen bedeutenden Auftrag: Runners Point, der führenden Facheinzelhändler für Running-, Sport- und Walking-Schuhe hat sich für das e-Recruiting von StepStone entschieden.

Mit bundesweit mehr als 100 Filialen und rund 1.000 sportbegeisterten, engagierten und gut geschulten Mitarbeitern liegt Runners Point bei seinen Kunden in punkto Sortiment, Beratung und Service ganz weit vorn. Damit das so bleibt hat sich das Recklinghauser Unternehmen für die e-Recruiting Lösung von StepStone entschieden: „Employer Branding und Mitarbeiterbindung beginnen bereits mit dem Aufbau einer gelungenen Karriereseite und den damit verbundenen Services, die Runners Point seinen Kandidaten nun bieten kann.“, so Dr. Carsten Busch, Managing Director der StepStone Solutions GmbH. …