Talent-Solutions

Top Line-up des neuen Expofestivals TALENTpro steht: Premiere mit Recruiting-Stars aus ganz Europa

Dr. Sascha Krause

Im kommenden Frühling geht eine neuartige Veranstaltung für Recruiter und Talentmanager an den Start: Rund um die jüngsten technischen Lösungen feiert das Expofestival TALENTpro am 22. März 2018 im Postpalast München Premiere. Den Beat der Marktentwicklung machen Aussteller, Speaker und experimentierfreudige Experten gleichsam erlebbar. Europäische „Recruiting-Stars“ von Google bis Indeed geben dabei im Line-up den Takt an.

Wie finden Arbeitgeber in Zukunft passende Mitarbeiter? Wie werden sie für Fachkräfte und Talente attraktiv? Und welche Strategien verfolgen Recruiting-Anbieter von Jobbörsen über soziale Netzwerke bis Google? Das Expofestival TALENTpro widmet sich ganz explizit diesen Fragen – mit einem Ausstellungsbereich, vielen neuen Interaktionsformaten und den findigsten Köpfen der Branche in Europa.

Die Mitbewerber abhängen: Talent Management im Zeichen der Digitalisierung

Dr. Carsten Busch, Lumesse
Dr. Carsten Busch, Lumesse

Neue globale HR Trends Studie zeigt deutliche Chancen für Unternehmen auf

Das Personalwesen war nie wichtiger für den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens denn jetzt. Es sind ideale Bedingungen dafür, dass sich Personalverantwortliche den Herausforderungen der Digitalisierung stellen, damit sie dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sind. Dies geht aus der globalen HR Trends Studie „Mastering the Storm“ des Marktforschungsinstituts Loudhouse im Auftrag von Lumesse, weltweit führender Anbieter für Talent Solutions, hervor. Die Untersuchungsergebnisse zeigen deutlich: Die wichtigste Aufgabe im Bereich HR besteht darin, sich Wettbewerbsvorteile in den drei Kerngebieten Mitarbeiter, Führungskräfte und Flexibilität zu verschaffen, um langfristig als Unternehmen im Wettbewerb zu bestehen. Laut der Studie stimmen 93 % der Befragten zu, dass Mitarbeiter, Führungskräfte und Flexibilität entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit und den Geschäftserfolg ihres Unternehmens sind. Die Befragung wurde weltweit unter 840 Personalverantwortlichen durchgeführt.

StepStone und Bersin führen weltweit erstes Online-Assessment für die Bewertung von Talent-Strategien ein

Josh Bersin
Josh Bersin

Düsseldorf, 14. Juli 2009 – Ein Online-Assessment, das Talent Management-Ansätze bewertet und wertvolle Tipps gibt, wie eventuelle Schwächen zu beseitigen sind, ist heute vom renommierten Analysten Bersin & Associates und von StepStone lanciert worden.

Kostenfrei und in nur zehn Minuten werden dem Assessment-Teilnehmer unter www.talentstrategyassessment.com/de 19 Fragen zum Reifegrad des Talent Managements gestellt. Die Antworten werden mit einem Benchmark auf Basis von mehr als 3.000 befragten Unternehmen verglichen. Als Ergebnis erhalten die Teilnehmer eine Scorecard, die Aufschluss über Stärken und Schwächen der Talent Management-Prozesse gibt sowie einen detaillierten Bericht mit Anweisungen und Empfehlungen zur Lösung der Defizite.