Weiterbildungspreis

Startschuss für die 2. Preisverleihung: DGFP sucht innovative Weiterbildungspartnerschaften zwischen Hochschule und Wirtschaft

Katharina Heuer
Katharina Heuer
  • Bewerbungsverfahren für den DGFP-Preis für erfolgreiche Weiterbildungspartnerschaften eröffnet
  • Preisverleihung auf dem QUARTERA Kongress von SWOP am 26.11.2014 in Berlin
Düsseldorf.  Zum zweiten Mal vergibt die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) gemeinsam mit der SWOP. Medien und Konferenzen GmbH ihren DGFP-Preis für erfolgreiche Weiterbildungspartnerschaften zwischen Hochschulen und Unternehmen. Sie zeichnet damit besonders zukunftsweisende Weiterbildungsangebote aus, die von Hochschulen und Unternehmen gemeinsam entwickelt und nachhaltig umgesetzt wurden.

Deutscher Weiterbildungspreis: Finalisten stehen fest

Prof. Dr. rer. nat. Hennecke, Präsident der Bundesanstalt für Materialforschung.

Essen. Nach umfassender Prüfung der eingereichten Arbeiten findet die Preisverleihung am 25. Februar 2010 im Haus der Technik statt. 

Der Deutsche Weiterbildungspreis hat sich zum Ziel gesetzt, innovative Konzepte, Ansätze und Projekte rund um das Thema Weiterbildung zu fördern – ein Thema, das angesichts der Bedeutung des „Rohstoffs Bildung“ einen enorm hohen Stellenwert hat. Nach Ende der Einreichungsfrist hat die Jury die eingegangenen Vorschläge ausgiebig geprüft, bewertet und die insgesamt fünf Finalisten der Ausschreibung ermittelt.

Der Gewinner des Preises wird am Abend des 25. Februar 2010 im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Haus der Technik in Essen der Öffentlichkeit vorgestellt.

  …