Kleine und mittlere Betriebe sorgen für stabilen Stellenmarkt

Anja Kettner, IAB, Nürnberg, Karriere-Chancen am Arbeitsmarkt, Crosswater Job Guide
Anja Kettner

Im zweiten Quartal 2012 gab es am ersten Arbeitsmarkt mehr als eine Million offene Stellen, davon 864.000 in Westdeutschland und 153.000 in Ostdeutschland, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). 95 Prozent der Stellenangebote kommen von Betrieben mit unter 500 Mitarbeitern. Insgesamt entwickelte sich der Arbeitskräftebedarf der Betriebe und Verwaltungen im Vergleich zum Vorjahresquartal leicht positiv, die Zahl der offenen Stellen stieg um vier Prozent.

BVMW und Monster: Fachkräfte für den Mittelstand sichern

  • Mario Ohoven

    Neue Webseite „Fachkräftepotenzial“: Monster und BVMW bauen gemeinsame Partnerschaft rund um das Thema Personalbeschaffung im Mittelstand aus

  • Funktionalität steht im Vordergrund: Schnell, einfach und ohne Umwege zum neuen Mitarbeiter und zur passenden Rekrutierungslösung

Eschborn. Jede zweite Stelle im Mittelstand wird entweder schwierig oder gar nicht zu besetzen sein. So die klare Aussage mittelständischer Unternehmen, die für die Studie „Recruiting Trends im Mittelstand 2012“* befragt wurden. Nur mit gemeinsamen Anstrengungen kann diesen Schwierigkeiten in der Personalbeschaffung wirkungsvoll und nachhaltig  begegnet werden. BVMW und Monster wollen im Rahmen ihrer Kooperation die Wichtigkeit des Themas „Personalbeschaffung im Mittelstand“ aktiv unterstreichen. Ein erster Schritt ist die gemeinsame Webseite www.Fachkraft-im-Mittelstand.de, die heute online geht. Ziel ist es, Lösungen, konkrete Angebote und Beratung anzubieten.

Monster und Viacom kündigen globale Allianz an

Von Gerhard Kenk

Bad Soden. Die Arbeitswoche neigt sich dem Ende zu, die Wetterfrösche prophezeien ein sonniges Wochenende, die Nachrichtenlage ist dünn. Eigentlich ideale Voraussetzungen für Finanzjournalisten und HR-Blogger, wieder einmal die Gerüchtemühle über einen anstehenden Verkauf von Monster anzukurbeln – man braucht halt eine Krachermeldung zum Wochenausklang. Da kann ich natürlich nicht zurückstehen und bringe zwar keine aufgewärmten Gerüchte in Umlauf sondern bleibe lieber meiner redaktionellen Linie der Fakten und Analysen treu und verkünde eben eine andere Krachermeldung. Monster und Viacom kündigen globale Allianz an.

Rasante Entwicklung der „Job App“ von meinestadt.de bestätigt: Mobile Jobsuche kein Trendthema mehr

Werner Wiersbinski, Meinestadt.de
Werner Wiersbinski, Meinestadt.de

Siegburg. Keine zwei Monate nach dem Start verzeichnet die „Job App“ von meinestadt.de bereits mehr als 100.000 Downloads und über 6,2 Millionen Seitenaufrufe. Die aktuellen Nutzungszahlen bestätigen die große Nachfrage nach einer mobilen Version des lokalen Stellenmarkts, die meinestadt.de vor dem Launch der „Job App“ von Usern erhalten hatte. Mit der Anwendung, die es für Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS gibt, haben Jobsuchende Zugriff auf den gesamten Stellenmarkt von meinestadt.de mit über 320.000 Stellenangeboten deutschlandweit.

Kalaydo: Auf Recruiting-Veranstaltungen präsent

Matthias Olten

Die Jobbörse von kalaydo.de ist nicht nur im Netz präsent: Wir informieren Sie im September-Newsletter über einige hochkarätige Veranstaltungen, an denen kalaydo.de teilnehmen wird.

Save the date: Am 8. November 2012 veranstalten kalaydo.de, Kölner Stadt-Anzeiger und Kölnische Rundschau den 1. Kölner Karrieretag – Messe für Personal Recruiting und Fachkräfte. Sie suchen qualifiziertes Personal? Dann melden Sie jetzt noch Ihr Unternehmen als Aussteller beim Karrieretag an!

Ein weiteres Highlight ist Europas größte Fachmesse für Personalmanagement „Zukunft Personal“, die vom 25. bis 27. September 2012 in Köln stattfindet. Die Jobbörse von kalaydo.de präsentiert sich in Messehalle 11.1. am Stand A28: Besuchen Sie uns und genießen Sie einen leckeren Cocktail!

Jörg Rocholl erhält Preis der European Finance Association

Prof. Dr. Jörg Rocholl
Prof. Dr. Jörg Rocholl

Die European Finance Association (EFA) hat auf ihrem Jahrestreffen vom 15. bis 18. August den SAC Capital Advisors L.P. Best Conference Paper Award an Jörg Rocholl, Präsident der ESMT European School of Management and Technology vergeben. Die Ko-Autoren des Papers „Flight to Where? Evidence from Bank Investments During the Financial Crisis“ waren Thomas Hildebrand, E.CA Economics in Berlin, und Alexander Schulz, Deutsche Bundesbank. Der Preis ist die höchste Auszeichnung, die auf der 39. Jahreskonferenz der EFA in Kopenhagen verliehen wurde. Die Preisträger wurden von einem Komitee ausgewählt, das sich aus Wissenschaftlern der Ohio State University, University of Oklahoma, Goethe University und Copenhagen Business School zusammengesetzt hat.

Kienbaum Executive Search wächst weiter: Horndasch von Heidrick zu Kienbaum

München. Den Kienbaum Executive Consultants ist ein weiterer Personalcoup gelungen. Mit Peter Horndasch (54) gewinnt Deutschlands Marktführer im Executive Search zum 1. September 2012 am Standort München einen weiteren Top-Personalberater. Horndasch ist auf die Besetzung von Vorstands- und Senior-Level-Management-Positionen spezialisiert. Er gilt als exzellenter Kenner des industriellen Sektors, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie sowie großer internationaler Familienunternehmen. Horndasch berät Unternehmen zudem in allen Leadership-Fragen. Vor seiner Zeit bei Kienbaum war er langjährig in führenden Managementfunktionen tätig und zuletzt Leiter der Practices Industrial sowie Automotive EMEA bei Heidrick & Struggles.

Mit Monster auf die Pole Position bei der „Zukunft Personal“

  • Vom 25. bis 27. September 2012 ist Monster als Hauptsponsor auf Europas größter Fachmesse für Personalmanagement in Köln, Halle 11.1, Stand A.30
  • Im Rennen um begehrte Kandidaten bietet Monster Arbeitgebern ein attraktives Programm rund um die besten Strategien in der Rekrutierung

Bernd Kraft

Eschborn. Vom 25. bis 27. September findet in Köln das Branchenevent des Jahres statt: die „Zukunft Personal“. Hier suchen Personalentscheider Antworten und Lösungen auf die entscheidende Frage: „Wie gewinne ich talentierte Bewerber für unser Unternehmen?“. Entsprechend informiert und berät Monster, eines der weltweit erfolgreichsten Karriereportale, die Besucher am Messestand. Das diesjährige Motto des Hauptsponsors lautet „Mit Monster auf die Pole Position – Erfolgreich im Rennen um die Kandidaten“. Denn wie schon in den vergangenen Jahren liegt in Zeiten des Fachkräftemangels die größte Herausforderung für Unternehmen darin, geeignete Arbeitnehmer zu finden und so die Voraussetzungen für einen fortschreitenden Aufschwung zu schaffen.

Kompetente Beratung bei der Existenzgründung

UnternehmsberaterScout.de unterstützt und berät bei der Existenzgründung

Oliver Preikschat

Berlin – Damit der Aufbau der eigenen Existenz reibungslos gelingt ist die richtige Unterstützung durch Profis ein Muss. Unternehmensberater fungieren daher als starke Partner, die Berufseinsteigern sowohl in schwierigen als auch erfolgreichen Zeiten zur Seite stehen. Kompetente Beratung finden Interessierte im Internet unter www.UnternehmensberaterScout.de. Das Portal bietet Vorteile für beide Seiten: Freiberufliche Unternehmensberater erhalten neue Aufträge und die Nutzer finden Hilfe auf dem Weg zur neuen Existenz.