Nachrichten Personalvermittler

Mark Schneider neu bei Manpower: Personaldienstleister baut Key Account und Business Solutions aus

Mark Schneider

Frankfurt/Main. Mark Schneider ist der erste Commercial Director des Personaldienstleisters Manpower Deutschland. Die neu geschaffene Position ist mit einem Sitz in der  Geschäftsleitung verbunden. Zu den Hauptaufgaben Schneiders gehören der Ausbau des Key Account Business und die Integration von globalen Strategien in den deutschen Markt. Damit einhergehend verantwortet Schneider das Contract Management und die Manpower Business Solutions, zu denen die Dienstleistungen Recruitment Process  Outsourcing (RPO), Managed Service Provider (MSP) und Task Based Outsourcing (TBO) zählen.


Mit der Weiterentwicklung dieses Bereiches untermauert das Unternehmen seine Vision, „den Kunden neben innovativen Personalkonzepten auch Services und Solutions  anzubieten, mit denen sie in der sich verändernden Arbeitswelt erfolgreich sein können“. Insbesondere global tätige Groß- und die DAX-Unternehmen werden bereits kurzfristig von diesem Schritt profitieren.

Manpower nutzt hierbei die langjährigen Erfahrungen, die Schneider in seiner vorherigen Position als Leiter des globalen Sales Teams Europe beim Geschäftsreise-Spezialisten Carlson Wagonlit Travel, Paris, erlangte. Zuvor arbeitete er bei der deutschen Tochter des internationalen Unternehmens und im Management anderer  Reiseunternehmen.  Mark Schneider hat seine Aufgabe bei Manpower Mitte November letzten Jahres übernommen.

Pressekontakt:
WEFRA PR
Gesellschaft für Public Relations mbH
Dr. Andreas Bachmann
Mitteldicker Weg 1 / WEFRA-Haus
63263 Neu-Isenburg (Zeppelinheim)
Telefon: 069 695008-78
Fax: 069 695008-71
E-Mail: ab@wefra.de
Internet: www.wefra.de

1 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.