ThyssenKrupp setzt sich an die Spitze – mit Recruiting-Software von Lumesse

Dr. Carsten Busch, Lumesse

Düsseldorf – Karrierewebseiten sind die elektronische Visitenkarte jedes Unternehmens. Der Auftritt im Internet entscheidet mehr denn je, ob ein möglicher Bewerber überhaupt auf den Send-Button klickt. Doch im Kampf um die besten Talente müssen auch die Prozesse hinter dem Interface, das der Nutzer sieht, gut organisiert sein. In der aktuellen APOLLO-Studie befragte das Marktforschungsinstitut Potentialpark Studenten und Hochschulabsolventen zu Karrierewebseiten. Auf Platz eins landete in diesem Jahr die Essener ThyssenKrupp AG, die sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbesserte.

Besonders erfreulich für ThyssenKrupp: Zugleich konnte sich das Unternehmen im TEWeb-Award, der ebenfalls von Potentialpark durchgeführt wird, auf Platz zwei der besten deutschen Karriereseiten im Internet setzen.

Ermöglicht wurde dieser Erfolg nicht zuletzt durch den Einsatz der Recruiting-Lösung von Lumesse, Europas größtem unabhängigem Talent Management Software-Anbieter, mit der ThyssenKrupp arbeitet. Wie die Studie zeigte, gewinnt sowohl das Frontend als auch das Backend von Karrierewebseiten zusehends an Bedeutung für die Bewerber. Während die Karrierewebseiten sozusagen das Mutterschiff der Online-Aktivitäten in Sachen HR sind, kommt den Bewerbungsseiten eine zusehend größere Bedeutung für den Bewerbungsprozess zu.

In punkto Bewerbungsprozess konnte sich ThyssenKrupp gegen Fresenius und die Allianz durchsetzen. Das Unternehmen überzeugte durch einen äußerst durchdachten, konsistenten und intuitiven Prozess mit der Karrierewebseite als Ausgangspunkt, welche den Bewerber dann gezielt zu den Bewerbungsseiten führt. Die APOLLO-Studie  zeigte im Vergleich zum vorigen Jahr auch, dass eine wachsende Zahl von Bewerbern sich lieber per Email mit einem Lebenslauf als durch Ausfüllen von Feldern auf der Karriereseite bewirbt. Die Kunst ist hier, auch den Email-Verkehr in die Talent Management-Lösung zu integrieren.

Besonders gelobt an der Site von ThyssenKrupp wurde der intuitive Informationsfluss auf der Seite, der mehr vom Nutzer denn vom Absender her gedacht ist und somit das Bewerbermanagement optimal unterstüzt. „Im Zentrum der Seite“, so Dr. Carsten Busch, Managing Director Central Europe bei Lumesse, „steht der Bewerber und seine Bedürfnisse, daher ist der Bewerbungsprozess äußerst transparent und effektiv gelöst.“ Besonderes Augenmerk legt ThyssenKrupp zudem auf die schnelle Reaktion auf eingehende Anfragen und Bewerbungen – eine Grundvoraussetzung für erfolgreiches Bewerbermanagement, die das Unternehmen mit einer Lösung von Lumesse abwickelt.

Dr. Carsten Busch: „ThyssenKrupp ist seit jeher Pionier in Sachen neue Medien. Bereits seit längerer Zeit arbeitet das Unternehmen mit der prämierten Talent Management Lösung von Lumesse. Wir gratulieren ThyssenKrupp zu diesem fantastischen Ergebnis und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

Über die Studie

Im Rahmen der APOLLO-Studie („Applying Online & Loving it – The Online Application Study“)bewerteten zum zehnten Mal Studenten und Hochschulabsolventen Onlineapplikationen für Jobsucher im Internet. In diesem Jahr flossen erstmalig auch die Bewertungen der Online-Bewerbungsseiten in das Gesamtergebnis ein. In der aktuellen Apollo-Studie wurden von September 2011 bis Januar 2012 insgesamt 31.000 Studierende und Young Professionals an internationalen Universitäten, Business Schools sowie Technischen Hochschulen befragt. Gleichzeitig wurden die Websites von 675 internationalen Unternehmen, davon 131 Unternehmen aus Deutschland, einem detaillierten Audit unterzogen. In Deutschland wurden 2.008 Studenten und Absolventen befragt und insgesamt 131 Karrierewebsite bewertet.

Über Lumesse

Lumesse versteht als einziger globaler Anbieter auch die lokalen Aspekte Ihrer Talent Management Strategie. Wir unterstützen unsere Kunden überall auf der Welt, die richtigen passenden Talente zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zu finden, zu binden und zu entwickeln. Durch die kulturelle Vielfalt unseres Teams und unsere lokale Präsenz entwickeln wir Talent Management Lösungen, die so funktionieren, wie unsere Kunden arbeiten! Denn nirgends auf der Welt sind Menschen, Organisationen oder Kulturen völlig gleich. In unseren Augen sind Unterschiede eine Stärke und keine Schwäche.

Mehr als 2.000 Kunden arbeiten in über 70 Ländern mit uns und unseren Lösungen, weil sie erkannt haben, dass Engagement, Innovationen und Werte von Menschen geschaffen werden. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, das volle Potenzial ihrer Mitarbeiter in ihrem Unternehmen zu entwickeln. Unsere integrierte Talent Management Lösung ist global, intuitiv, sicher und in mehr als 50 Sprachen verfügbar.

Lumesse Büros und Partner sind in mehr als 40 Ländern vertreten, so auch in EMEA, in den Vereinigten Staaten und in Asien. Ihren lokalen Ansprechpartner finden Sie unter: www.lumesse.de/kontakt

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.