5 Jahre kununu.com: Marktführer unter den Arbeitgeber-Bewertungsportalen feiert Jubiläum

Die Kununu-Gründer Mark und Martin Poreda

Wien: Vor fünf Jahren ging kununu mit dem Slogan „Arbeitnehmer bewerten Arbeitgeber“ erstmals online. Heute ist das Unternehmen die größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform im deutschsprachigen Raum und kann eine erfolgreiche Entwicklung vorweisen: Das Portal verzeichnet mehr als 200.000 Bewertungen zu 69.000 Unternehmen aus dem D-A-CH-Gebiet, führt mit XING und Jobstairs Exklusivpartnerschaften und zählt Top-Unternehmen wie Accenture, Allianz, Daimler, Deutsche Telekom und Swiss Life zu seinen Kunden. Auch der Weg in das sechste Firmenjahr der kununu GmbH steht im Zeichen von Wachstum und Erweiterungen.


kununu.com feiert seinen fünften Geburtstag: Das Unternehmen wurde 2007 als eine der ersten Arbeitgeber-Bewertungsplattformen im deutschsprachigen Raum von den Brüdern Martin (35) und Mark (31) Poreda gegründet. Mit mehr als 200.000 Bewertungen zu rund 69.000 Unternehmen aus Deutschland, Österreich und  der Schweiz gilt kununu als Marktführer. Der Erfolg der Plattform gründet auf hohem Bedienungskomfort für User bei gleichzeitiger Wahrung der Interessen von Arbeitnehmern als auch Arbeitgebern. Der Nutzen von kununu ist vielfältig: Mitarbeiter verwenden das Portal als neutrales Sprachrohr, Jobsuchende werden mit  kununu auf interessante Arbeitgeber aufmerksam und Unternehmen sehen auf einen Blick, wo etwaige Arbeitsplatzverbesserungen erforderlich sind.

kununu weckt Emotionen

So klar die Vorteile des Portals auch sind: Bei der Gründung von kununu.com war sich Co-Gründer und Geschäftsführer Martin Poreda dessen bewusst, dass er mit der Plattform polarisieren würde: „Unsere Vision, dass Arbeitnehmer offen über ihre Eindrücke am Arbeitsplatz berichten können, hat von Beginn an Emotionen geweckt. Nicht wenige Unternehmen belächelten anfangs die Idee dahinter oder reagierten mit Drohgebärden, aber einige Visionäre haben gleich das wahre Potential von erstmals authentischem Mitarbeiter-Feedback gesehen.“

 

Mittlerweile haben vielen Unternehmen bereits erkannt, welchen Stellenwert eine kununu-Bewertung hat und werben sogar mit dieser. Denn, so Poreda: „Mit einer Bewertung auf kununu bringt ein Mitarbeiter seinen Arbeitgeber unweigerlich ins Gespräch.“ Es liegt jedoch an diesem, mittels professionellem Reputationsmanagement darauf zu reagieren – und die Chance für einen aufrichtigen Dialog mit imagefördernden Auswirkungen zu ergreifen.
Das enorme Interesse, Lob oder konstruktive Kritik anonym zu äußern sowie authentische Informationen zu einem Arbeitgeber zu erlangen, bestätigt die kununu-Philosophie: Egal, ob Mitarbeiter, Azubi oder Bewerber – pro Monat besuchen mehr als eine Million Besucher die Plattform. Einer der Erfolgsfaktoren ist die hohe Benutzerfreundlichkeit: Die Abgabe einer kununu-Bewertung und die Suche nach einem interessanten Betrieb erfordert nur ein paar Klicks.

Arbeitgeber-Bewertung und Arbeitgeber-Suchverzeichnis zugleich

kununu.com hat sich aufgrund der starken Resonanz von einem Arbeitgeber-Bewertungsportal zusätzlich zu einem Arbeitgeber-Suchverzeichnis entwickelt – und gilt auch in diesem Bereich als größtes im deutschsprachigen Raum. Mark Poreda, weiterer Gründer und technischer Mastermind von kununu, führt aus: „Aufgrund der über 200.000 Bewertungen hat kununu die meisten Unternehmens-Profile im Social Web. Unser Portal punktet mit einer einzigartigen Suchfunktion: User können regional sowie nach bestimmten Benefits einen Arbeitgeber ihrer Wahl suchen. So treffen Arbeitnehmer auf die für sie passende Firma.“

 

Dieses gezielte Suchverhalten seitens der User erfordert ein Umdenken der Unternehmen: Damit Arbeitgeber künftig in den Radar von Jobinteressierten kommen, müssen sie unweigerlich auf kununu gefunden werden – also bereits bewertet worden sein. „Mussten einst wir den Unternehmen eine kununu-Präsenz empfehlen, so  bringen heute die Mitarbeiter und Bewerber die Firma selbst ins Gespräch“, erläutert Martin Poreda. Demzufolge nutzen bereits mehr als 350 Unternehmen ein kostenpflichtiges kununu-Arbeitgeberportrait und stellen neben den Bewertungen weiterführende Informationen wie Karrierevideos, Fotos vom Arbeitsalltag oder Stellenangebote zur Verfügung.
Auch der Weg in das sechste Firmenjahr der kununu GmbH steht im Zeichen von Wachstum und Erweiterungen: Standen im Vorjahr die neue Suchmaske sowie die Möglichkeit den Lehrbetrieb zu bewerten im Vordergrund, sind in diesem Jahr Produktentwicklung und weiterer Mitarbeiter-Aufbau im Fokus.

www.kununu.com: Facts & Figures
Besucher pro Monat: Aktuell bis zu 1 Million
Seitenaufrufe pro Monat: Aktuell bis zu 3 Millionen
Bewertungen: 203.417
Bewertete Firmen: 69.064
Geschäftsführer: Unternehmensgründer Martin Poreda, Mark Poreda
Mitarbeiter: 21
Gegründet: Juni 2007
Rechtsform: GmbH
Stand: Juni 2012

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.