squeaker.net verbessert Website – Social Media-Karrierenetzwerk optimiert Angebote im Web

Stefan Menden

Köln – squeaker.net hat die eigene Website www.squeaker.net neu strukturiert und seine Angebote an Studierende, Absolventen und Professionals weiter verbessert.

„Social Media“ hat das Online-Karrierenetzwerk squeaker.net schon praktiziert, bevor es den Begriff überhaupt gab. Seit zehn Jahren zieht squeaker.net Talente verschiedener Fachrichtungen an mit Features wie Mitgliederprofilen, Foren, Matchingmöglichkeiten, Kontakten zu Arbeitgebern, Following-Funktionen und Instant Messaging-Systemen. Aktuell sind 80.000 „Squeaker“ (Mitglieder der Community) registriert. Insider-Berichte, in denen Bewerber, Praktikanten und Mitarbeiter ungeschminkt über ihre Erfahrungen mit Arbeitgebern berichten, gehörten von Anfang an zum Angebot der Plattform.

Über 2.000 Insider-Berichte

Mittlerweile gibt es über 2.000 Erfahrungsberichte. Seit dem Relaunch von squeaker.net lassen sie sich über die erste Navigationsebene direkt ansteuern; Nutzer können nach verschiedenen Kriterien (Gehalt, Praktikum, Bewerbung) die jeweils passenden Insider-Berichte herausfiltern. Besonders viele Berichte liegen zu Arbeitgebern aus dem Consulting vor. squeaker.net ist unabhängig, die Berichte werden nicht zensiert, unterliegen aber einer strengen Qualitätskontrolle.

 

Mehrwert durch ungefilterte und anschauliche Eindrücke

Im Durchschnitt sind Insider-Berichte bei squeaker.net etwa ein paar tausend Zeichen lang (eine Seite in Word). Jeder Insider Bericht wird vom squeaker.net-Team persönlich bewertet.  „Ein-Satz Kommentare geben wir nicht zur Veröffentlichung frei, weil die Insider-Berichte echte Informationen und Nutzwert bieten sollen“, sagt Stefan Menden, Gründer und Geschäftsführer von squeaker.net. Die Berichte sollen einen möglichst authentischen und lebendigen Eindruck von Arbeitgebern liefern, so dass die Nutzer von squeaker.net die Unternehmen durch die Brille von Bewerbern, Praktikanten und Mitarbeitern kennenlernen können.

 

Gezielte Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche

Die Insider-Berichte gehören zu den beliebtesten Angeboten auf der Plattform. Durch derart authentische und intensive Einblicke können Bewerber ihr Bild von einem Arbeitgeber vervollständigen. Die Berichte nutzen Leser aber auch, um sich gezielt und anhand von Insider-Infos auf Bewerbungsgespräche in einem bestimmten Unternehmen vorzubereiten.

 

Branchenspezifische Insider-Portale

Zudem hat squeaker.net mit dem Relaunch Informationen zu Karrieremöglichkeiten in bestimmten Branchen auf eigenen Insider-Portalen zusammengefasst: Consulting (www.consulting-insider.com/de), Finance (www.finance-insider.com/de) und Law (www.law-insider.com/de). Hier finden die Leser ab sofort gebündelt Unternehmensporträts, Insider-Berichte, Tipps für Bewerbung und Studium sowie weitere Angebote.

 

E-Books

squeaker.net ist nicht nur eine Karriereplattform, sondern mittlerweile auch einer der führenden Verlage für Bewerbungsbücher. Diese Ratgeber bietet squeaker.net nun nach und nach auch als E-Book an. Derzeit liegen im Shop von squeaker.net vier Titel vor. Langfristig wird es auch für iPad optimierte Versionen geben.

 

Weitere  Vorteile für squeaker.net-Mitglieder

Das Netzwerk prämiert ab sofort gute Erfahrungsberichte mit einem Jahresabo der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Außerdem können Squeaker Abonnements der Zeitschriften „Business Punk“ und „Capital“ stark vergünstigt beziehen. Mit Hilfe weiterer Kooperationspartner bietet squeaker.net den Nutzern karrierefördernde Unterstützung wie den Check von Lebensläufen und die persönliche Erstberatung durch einen Coach.

 

 

Über squeaker.net

squeaker.net ist das unabhängige Social Media-Karrierenetzwerk für Studierende, Absolventen und Professionals, die beruflich mehr erreichen möchten. Squeaker, also Mitglied dieses Netzwerks, wird man ausschließlich auf Einladung. Die mittlerweile rund 80.000 Squeaker fördern ihre Karriere mit Hilfe von Tausenden Insider-Berichten zu Unternehmen, Branchen und anderen karriererelevanten Themen, die aus der Community selbst kommen. Sie vernetzen sich mit anderen Talenten und knüpfen Kontakte zu ausgesuchten Top-Arbeitgebern verschiedener Branchen (Consulting, Finance, Versicherung, Rechtsberatung, Wirtschaftsprüfung und Konsumgüterindustrie). Als führender Verlag für branchenspezifische Bewerbungsbücher bietet squeaker.net zudem karriererelevantes Wissen in der Reihe „Das Insider-Dossier“. Unternehmen steht mit squeaker.net eine besondere Premium-Plattform für zeitgemäßes Employer Branding und Recruiting zur Verfügung. Denn squeaker.net blickt als eines der ältesten Social Media-Angebote im deutschsprachigen Raum auf eine über zehnjährige Erfahrung zurück. Davon profitieren Arbeitgeber und erreichen ohne Streuverluste hoch qualifizierte Talente verschiedener Fachrichtungen. www.squeaker.net

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.