„Herausforderungen greifbar machen“ – Munich Re relauncht Karriereseiten

Wie können wir unsere Bandbreite als Arbeitgeber darstellen? Wie führt man potenzielle Kandidaten schnell an relevante Informationen heran? Fragen, die sich auch die HR-Verantwortlichen bei Munich Re während des Relaunchs ihrer Karriereseiten gestellt haben. Wir haben mit Andrea Mayer und Yvonne Herbst, verantwortlich für Personalmarketing/Talent Sourcing bei Munich Re, über das Ergebnis gesprochen.

Frau Herbst, Frau Mayer, Sie haben Ihre Karriereseiten neu aufgesetzt. Worum ging es dabei?
Allgemein gesagt ging es uns um die Modernisierung der Seiten. Dabei haben wir auf bestimmte Aspekte besonderen Wert gelegt: Wir wollten die Site übersichtlicher strukturieren und die Usability verbessern. Außerdem wollten wir unsere Zielgruppen direkter ansprechen und die für die Zielgruppen relevanten Inhalte leichter auffindbar machen. Nicht zuletzt ging es uns darum, das Thema Rückversicherung stärker in den Mittelpunkt zu stellen – indem wir es attraktiv und transparent darstellen.

Die visuelle Umsetzung springt in der Tat ins Auge: Die Bildmotive auf Ihren Karriereseiten zeigen Mitarbeiter an ungewöhnlichen Einsatzorten, beispielsweise auf einer Mega-Baustelle oder am Fuße eines Vulkans …
Wir widerlegen mit den Motiven eine sehr asymmetrische Wahrnehmung: Als DAX-Unternehmen ist Munich Re weltweit bekannt. Deutlich weniger bekannt sind dagegen die vielfältigen Möglichkeiten, die wir als Arbeitgeber bieten. Mit den Visuals wollen wir die spannenden Themen und Tätigkeitsfelder der Rückversicherung greifbar machen – und zeigen, dass sich unsere Mitarbeiter weltweit mit allen relevanten Themen des täglichen Lebens und mit den Entwicklungen in der Gesellschaft beschäftigen.

Spiegelt sich dieser Gedanke auch in den Texten wider?
Die Bilder wecken Aufmerksamkeit, die Texte greifen die über die Bilder angerissenen Themen auf und stellen unsere Angebote für Schüler, Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals ausführlich dar.

Unterschätzen denn Ihre Zielgruppen bisher die Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten?
Wir würden sogar sagen: Die vielen Einsatzmöglichkeiten in der Rückversicherung sind den meisten potenziellen Bewerbern überhaupt nicht bekannt.

Eine letzte Frage zur Benutzerführung: Auf der Startseite fällt auf, dass Sie Ihre Zielgruppen sowohl über die Slideshow als auch über die Teaser von Anfang an kanalisieren. Halten Sie es wirklich für so bedeutsam, den potenziellen Kandidaten möglichst schnell an seinen Point of Interest heranzuführen?
Selbstverständlich! In der heutigen Flut an Informationen ist es wichtig, dass jeder Interessent schnellstmöglich die für ihn relevanten Informationen findet.

Frau Herbst, Frau Mayer, wir danken für das Gespräch!

Personalwerk GmbH
Kreuzberger Ring 24, 65205 Wiesbaden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.