Hoftag HR-PR: Kommunikation statt Werbung

Dr. Manfred Böcker, HR-PR
Dr. Manfred Böcker, HR-PR Consult

Großkarlbach – In der Kommunikation von Arbeitgebern ist ein neuer Stil gefragt. Die klassische Personalwerbung verfehlt immer mehr ihr Ziel. Wichtigstes Übungsfeld für den neuen Stil und zugleich unverzichtbarer Bestandteil des Employer Branding ist die PR zu Arbeitsweltthemen im Unternehmen (HR-PR). Ein eintägiger, unternehmensübergreifender Impulstag auf dem „Winzerhof Großkarlbach“ (Pfalz) zeigt Kommunikations- und HR-Verantwortlichen, wie es geht. Referenten sind Klaus Werle (Manager Magazin) und Dr. Manfred Böcker (HR-PR Consult).

Der mit mehreren Preisen ausgezeichnete Journalist Klaus Werle ist einer der renommiertesten Autoren für Themen der Arbeitswelt in Deutschland und verantwortet für das Manager Magazin Karrierethemen. Dr. Manfred Böcker ist Herausgeber des Standardwerks „HR-PR. Personalarbeit und Public Relations“ und einer der Begründer der noch jungen Kommunikationsdisziplin HR-PR in Deutschland.

 

Bei der eintägigen Veranstaltung lernen die Teilnehmer aus Unternehmenskommunikation und HR im kleinen Kreis Grundlagen der HR-PR-Praxis kennen, tauschen sich aus und diskutieren Beispiele aus ihren Unternehmen. Folgende Themen kommen dabei zur Sprache:

 

  • Grundlagen und Trends verstehen: Änderungen von Mediennutzungsgewohnheiten sowie medialem Umfeld und die Folgen
  • Unternehmensinterne Strukturen schaffen: Zusammenarbeit von HR-Abteilung und Unternehmenskommunikation einleiten und verstetigen, Schnittstellen managen
  • Den Werkzeugkoffer füllen: Methoden von HR-PR, Medien, Ansprechpartner und Prozesse identifizieren
  • Themen finden und planen: Themen im Unternehmen, Themen der Medien, Journalisten als Kunden, Planen und Dranbleiben
  • Themen formulieren: Pressemitteilungen, Ideenskizzen & Co. packend schreiben

 

In diesem Jahr gibt es zwei Termine für den Hoftag HR-PR: 24. Oktober und 5. Dezember. Veranstaltungsort ist der rund 20 Autominuten von Mannheim gelegene Winzerhof Großkarlbach in der Pfalz (www.winzerhof-grosskarlbach.de). Die Teilnahme kostet 985 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer). In dem Preis sind Tagungsgetränke, Kaffepausen und ein Businesslunch enthalten. Anmeldeschluss für den Oktobertermin ist der 11. Oktober, für den Dezembertermin der 16. November. Die exklusive Veranstaltung ist auf zehn Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

 

 

Winzerhof Großkarlbach
Winzerhof Großkarlbach

 

Schelenz GmbH

Die Schelenz GmbH ist HR Unternehmensberatung und Kommunikationsagentur in einem. Für ein wirkungsvolles Human Resources Management bietet sie umfassende Beratungs- und Serviceleistungen aus einer Hand. Bernhard Schelenz ist ein ausgewiesener HR- und Kommunikationsexperte, Buchautor und Berater für DAX 30-Konzerne und Unternehmen des deutschen Mittelstandes. Mit dem „Winzerhof Großkarlbach“ verfügt das Unternehmen am attraktiven Standort in der Vorderpfalz zudem über eigene Tagungsräume.

www.schelenz-gmbh.de

 

Kontakt & Anmeldung

Schelenz GmbH

HR Management Beratung & Personalkommunikation

Hauptstr. 55

67229 Großkarlbach

Telefon: 06238.98 355 0

E-Mail: schelenz@schelenz-gmbh.de

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.