Dem Fachkräftemangel die Stirn bieten

Jörn Schulte-Hillen
Jörn Schulte-Hillen

7. jobmesse dortmund am 07./08. Februar 2015 in der Messehalle Mercedes-Benz

 

Wenn die jobmesse deutschland tour am 07. und 08. Februar in der Messehalle Mercedes-Benz ihren roten Teppich ausrollt, haben regionale und überregionale Unternehmen sowie Bewerber vom Schüler bis zum Ingenieur die Chance, sich im persönlichen Gespräch kennenzulernen und wichtige Weichen für die Zukunft zu stellen. Das neue „Live-Matching“ ist dabei eine große Unterstützung bei der passgenauen Suche.

Ob Orientierung, Austausch oder ganz konkrete Stellenangebote: Die jobmesse dortmund bietet zahlreiche Möglichkeiten für interessierte Bewerber, die eigene Karriere in die Hand zu nehmen. Da das Employer-Branding immer weiter in den Fokus der Personalszene rückt, präsentieren sich hier vielfältige Unternehmen als ansprechender Arbeitgeber und nutzen den Vorteil des persönlichen Kontakts. „Der Wettbewerb um die besten Talente wird zunehmend härter – die Messe stellt daher für viele Arbeitgeber eine äußerst effiziente Recruiting-Veranstaltung dar. Unsere Besucher sind sehr motiviert und bringen die unterschiedlichsten Qualifikationen mit, sodass wir mit den unzähligen Kandidaten vor Ort dem Fachkräftemangel die Stirn bieten“, erklärt Projektleiter Jörn Schulte-Hillen von der veranstaltenden Messeagentur Barlag.

 

Neben regional, national und international agierenden Unternehmen sämtlicher Branchen zählen ebenso verschiedene Bildungsinstitutionen zu den Ausstellern. Bei der „Insel der Weiterbildung“ sind zudem 17 Unternehmen vom Dortmunder Weiterbildungsforum e.V. vertreten und informieren jung und alt zum Thema „Lebenslanges Lernen“.

 

picture_Barlag_jobmesse_dortmund

 

Kurzum: Die Messehalle in Dortmund wird Treffpunkt von attraktiven Arbeitgebern sowie top vorbereiteten, motivierten Bewerbern. Wie gut man zueinander passt, zeigt spätestens das persönliche Gespräch. Doch bereits vorher kann festgestellt werden, ob Angebot und Nachfrage übereinstimmen: Das neue Highlight „Live-Matching“ ermöglicht den zielgerichteten Abgleich der Profildaten von Bewerbern mit den Anforderungen der teilnehmenden Firmen. So kann jeder Besucher konkret die zutreffenden Unternehmen ansteuern und seinen Messebesuch erfolgreich gestalten. Die jobmesse deutschland und die Matching-Plattform „Talents Connect“ setzen damit neue Maßstäbe im Recruiting-Prozess.

 

In bundesweit 18 Städten bringt die jobmesse deutschland Bewerber aller Altersstufen, Qualifikationen und Fachrichtungen mit Arbeitgebern und Bildungseinrichtungen zusammen. Das Konzept richtet sich sowohl an Berufseinsteiger und (Young) Professionals, als auch an wechselwillige Fach- und Führungskräfte, Weiterbildungsinteressierte, Existenzgründer oder die Generation 50plus.

 

Informationen für interessierte Aussteller bietet die BARLAG werbe- & messeagentur GmbH auf www.jobmessen.de/dortmund oder unter 0541-440450.

 

 

 

Christine Henschen
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

BARLAG
werbe- & messeagentur GmbH
E.-M.-Remarque-Ring 18
D-49074 Osnabrück

 

Veranstalter der
jobmesse deutschland tour

 

Telefon +49 (0) 5 41/ 4 40 45-22
Telefax +49 (0) 5 41/ 4 40 45-45
E-Mail ch@barlagmessen.de
Internet www.barlagmessen.de

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.