Kunst des Personalwechsels: Fluktuationen in der HR-Management-Szene

Quelle: PERSONALintern (Bernd Gey)

Michael Kunst
Michael Kunst

Kunst leitet Praxisgruppe Healthcare bei Bain & Company

Michael Kunst (45) hat zum 1 Januar 2015 bei Bain & Company die Leitung der Praxisgruppe für die Beratung von Pharmaunternehmen und der Gesundheitsbranche im EMEA-Raum (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) übernommen. Zugleich ist er für diesen Bereich im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Von München aus unterstützt Kunst global agierende Unternehmen dabei, den tief greifenden Umbruch der Branche durch Stärkung und Ausbau ihres Kerngeschäfts zu bewältigen. Der Diplom-Kaufmann, der seinen Abschluss an der European Business School in Oestrich-Winkel machte, ist seit 2009 Partner bei Bain und verfügt insgesamt über 18 Jahre Beratungserfahrung.

 

Neuhaus folgt Reiner bei Schüco

Philipp Neuhaus (49) übernimmt zum 1. April 2015 die Aufgabe des Chief Financial Officer (CFO), Senior Executive Vice President bei der Schüco International KG (Bielefeld) und somit die Nachfolge von Dr. Nico J. Reiner mit der Verantwortung für die Bereiche Finanzen und Personal. Zurzeit ist Neuhaus Group CFO / Kfm. Geschäftsführer bei der auf Vermietung und Verkauf von Waschraumhygienelösungen und Berufsbekleidung spezialisierten CWS-boco International GmbH (Duisburg) und verantwortet seit 2010 die Ressorts Finance, Controlling, Accounting and Riskmanagement. Der Dipl.-Kfm. (WU Wien), MBA (London Business School) ist 2002 in die Haniel-Gruppe eingestiegen und war bis Oktober 2009 in leitenden Positionen im damaligen Geschäftsbereich Xella tätig.

 

Dr. Nico J. Reiner ist vom Aufsichtsrat der AL-KO KOBER SE (Kötz) mit Wirkung zum 15. Dezember 2014 zum Vorstand „Finanzen und Personal“ bestellt und wird als CFO in dieser Funktion die Bereiche Finance, Controlling und Human Resources verantwortlich leiten. Gleichzeitig stockt das Unternehmen den Vorstand von drei auf vier Mitglieder auf. Der 1931 gegründete Familienbetrieb ist heute ein Global Player und führender Anbieter in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Garten + Hobby und Lufttechnik und beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter. Reiner war zuletzt seit 2005 bei der weltweit erfolgreichen Schüco International KG tätig – einer der führenden Anbieter von hochwertigen Fenster-, Türen- und Fassadensystemen mit rund 4.800 Mitarbeitern – und verantwortete dort ebenfalls als CFO die Bereiche Finanzen und Personal.

 

Dr. Gerrit Hempelmann
Dr. Gerrit Hempelmann

Funke Mediengruppe mit neuem Personalchef

Dr. Gerrit Hempelmann (50) wird zum 1. März 2015 neuer Personalchef der FUNKE MEDIENGRUPPE (Essen). Er berichtet in seiner Funktion direkt an Geschäftsführer Michael Wüller. Hempelmann tritt die Nachfolge von Thomas Birkner an, der die Leitung der Personalabteilung im Mai 2014 kommissarisch übernommen hatte und der künftig als stellvertretender Leiter des Personalbereichs HR-Aufgaben übernimmt. Der Jurist Hempelmann ist seit Juni 2013 Leiter Personal bei der Bayerngas GmbH. Vorher war er zehn Jahre lang Leiter Personal bei dem Verlag C.H. BECK oHG.

Tipp: Die Nachfolge von Hempelmann bei Bayerngas ist noch vakant.

 

Personalchef wird Vorstand Technik

Dr. Bernd Münnich (52) wurde vom Aufsichtsrat der Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke (Dillinger Hütte) mit Wirkung zum 1. Januar 2015 zum Vorstand für das Ressort Technik bestellt. Er startete seine berufliche Laufbahn 1991 im Stahlwerk der Dillinger Hütte und hat dort von 1993 an verschiedene Betriebe geleitet, zuletzt war er seit 2007 Leiter Personal von Dillinger Hütte und Saarstahl sowie seit 2012 Arbeitsdirektor und Mitglied der Geschäftsführung der Saarschmiede GmbH Freiformschmiede. Im Vorstand der Dillinger Hütte zeichnet Peter Schweda nun als Arbeitsdirektor für den Bereich Personal verantwortlich.

Tipp: Die Nachfolge von Münnich als Leiter Personal von Dillinger Hütte und Saarstahl ist noch vakant


Karin Margetich
Karin Margetich

T-Mobile Austria mit neuer Personalchefin

Karin Margetich hat am 7. Januar 2015 die Leitung des Personalbereichs von T-Mobile Austria (Wien) übernommen und berichtet direkt an T-Mobile CEO Andreas Bierwirth. Unter ihrer Leitung stehen die Abteilungen HR Business Partner und Recruiting, Personalabrechnung, Personalentwicklung und Compensation & Benefit für die rund 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von T-Mobile. Weiterhin verantwortet sie das Facility & Safety Management sowohl für T-Mobile als auch das Schwesterunternehmen T-Systems. Die Absolventin der Universität Graz (Magistra für Dolmetsch für Türkisch und Englisch) folgt auf Joachim Burger, der im September 2014 das Unternehmen verlassen hat. Margetich bringt mehr als 20 Jahre nationale und internationale Erfahrung im Personalbereich mit. Nach mehreren Jahren in der Personalberatung in Istanbul und Wien (Amrop Jenewein) wechselte sie Mitte 1998 zu Philips Austria (durch Verkauf später NXP bzw. zuletzt Knowles Electronics), wo sie bis Ende 2014 in unterschiedlichsten Positionen, zuletzt als Senior Director Human Resources für den Bereich Sound Solutions (Miniaturlautsprecher für Handys), tätig war.

 

Axpo mit neuem Personalleiter

Sascha Lanig (43) ist seit Januar 2015 Personalleiter der Axpo Trading AG (Dietikon CH). Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Erzeugung, Verwertung, dem Kauf, Verkauf, Tausch und dem Handel mit elektrischer und anderer Energie sowie der Erbringung von Dienstleistungen aller Art in den Bereichen Energie und Umwelt. Der Diplom Kaufmann (FH Kempten) kommt von der Swarovski International Distribution AG (Triesen FL), wo er seit 2011 als HR Director tätig war.

 

Bücher.de mit neuer Geschäftsführung

Clemens Todd (44) und Günter Hilger (51) sind neue Geschäftsführer des Online-Buchhändlers buecher.de GmbH & Co. KG (Augsburg). Der Dipl.-Volkswirt Todd verantwortet zukünftig die Bereiche Finanzen, IT, Personal, Recht und Customer Service. Zuvor war er Kaufmännischer Leiter von Bücher.de. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Hilger, zuvor Marketingleiter bei Bücher.de, leitet in der Geschäftsführung die Bereiche Marketing und Vertrieb, Category Management und Business Development. Der bisherige Geschäftsführer Gerd Robertz scheidet zum Ende Februar 2015 in gegenseitigem Einvernehmen aus dem Unternehmen aus.

 

Boyden Interim Management mit neuem Partner

Volker Gerlach verstärkt seit Dezember 2014 Boyden Interim Management als Top-Managementberater und Partner. Seit mehr als 25 Jahren berät der Dipl.-Betriebswirt, MBA internationale Unternehmen der Branchen Finanzindustrie, HighTech, IT, Manufacturing, Professional Services, Energieversorgung sowie des öffentlichen Sektors. Zuvor leitete er bei Capgemini Consulting verschiedene Beratungseinheiten und Gesellschaften. Als CEO baute er ein Finanzportal mit integrierter Internetbank auf.

 

Deloitte-Partner wählen neue Management Group

Prof. Dr. Martin Plendl (55) wurde von der deutschen Partnerschaft von Deloitte als CEO für weitere fünf Jahre an die Spitze des Prüfungs- und Beratungsunternehmens wiedergewählt. Des Weiteren wurden Adrian Crampton (55) als Chief Operating Officer und Christopher Nürk (45) als Chief Clients & Markets Officer neu in die Management Group berufen, die ihre Führungsaufgaben am 1. Juni 2015 aufnimmt. Plendl wird auch weiterhin der Global Executive von DTTL, dem weltweiten Führungsgremium von Deloitte, angehören.

Saskia Leininger
Saskia Leininger

 

Kienbaum-Unternehmenskommunikation mit interner Lösung

Saskia Leininger (41) ist neue Leiterin der Unternehmenskommunikation bei der Beratungsgesellschaft Kienbaum (Gummersbach) und verantwortet in ihrer neuen Funktion die Planung und Durchführung aller internen und externen Kommunikationsaktivitäten der Kienbaum-Gruppe und berichtet an den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Jochen Kienbaum. Leininger ist bereits seit 2012 als Seniorberaterin für Kienbaum Communications, die Agentur für HR-Kommunikation der Kienbaum-Gruppe, tätig. Die Kommunikationsexpertin folgt in der Stabsfunktion Unternehmenskommunikation auf Erik Bethkenhagen.

 

Pedersen & Partners verstärkt sein Team in Deutschland

Alexander Wilhelm verstärkt seit Januar 2015 von Frankfurt am Main aus als Client Partner das Deutschlandteam von Pedersen & Partners, eines der führenden Executive Search Unternehmen mit 53 Büros in 50 Ländern. Er startete seine Karriere im Executive Search 2001; zuletzt war er Managing Partner bei einer nationalen Personalberatung. Wilhelm ist Experte für Industrie, Energie und den Öffentlichen Sektor (Public Sector).

 

McKinsey eröffnet neues Digital Lab in Berlin

Markus Berger-de León, zuvor unter anderem CEO von Jamba, VZ Netzwerke (Studi VZ) und MyHammer, leitet das neue Kompetenzzentrum „Digital Lab“ der McKinsey & Company. Die führende Topmanagement-Beratung eröffnete im Januar 2015 in Berlin ihr weltweit neuntes Digital Lab, das digitale Strategieberatung mit Technologieexpertise vereint.

 

Steinkellner verstärkt Hertzog & Partner in Österreich

Josef Steinkellner (50) verstärkt seit Januar 2015 die auf die Welt der Logistik spezialisierte Personalberatung Elmar Hertzog und Partner Managements Consultants GmbH in Österreich. Dazu wurde eine langfristig angelegte, exklusive Partnervereinbarung abgeschlossen. Steinkellner ist bereits seit 5 Jahren als Personalberater in der Logistikbranche erfolgreich tätig. Zuvor war er 20 Jahre in der globalen Logistikdienstleistung in operativen wie vertrieblichen Aufgaben und zuletzt als Personalleiter tätig.

 

Karriereschrittt für Schrey

Wolfgang Schrey (53), Leiter der Bereiche IT, Organisation und Personal bei der Stadt Ennepetal, wird zum 1. April 2015 neuer Vorstand der Stadtbetriebe Ennepetal. Er löst dann als alleiniger Vorstand das bisher dreiköpfige Team mit Heinz Bracht (Geschäftsbereich Hochbau/Betriebshof), Thomas Pflug (Geschäftsbereich Tief- und Kanalbau) und Horst Schnieder (Geschäftsbereich Finanzen und Personal) ab. Wer die Nachfolge von Schrey im Rathaus antreten wird, steht noch nicht fest. Schrey absolvierte ein Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hagen und wechselte 1989 von der Kreisverwaltung Schwelm zur Stadt Hagen. Seit 1999 ist er bei der Stadt Ennepetal beschäftigt.

Tipp: Die Nachfolge von Schrey bei der Stadt Ennepetal ist noch vakant.

 

 NDR mit neuen Hauptabteilungsleiter Personal

Andreas Damm (58) wird neuer Leiter der Hauptabteilung Personal des NDR. Er tritt am 1. Mai 2015 die Nachfolge von Marianne Weidt an, die in den Ruhestand gehen wird. Einem entsprechenden Personalvorschlag von Intendant Lutz Marmor stimmte der NDR Verwaltungsrat am Freitag (16. Januar) in Hamburg zu. Der Jurist Damm kam 1987 zum NDR. Er war zunächst in der Personalverwaltung, ab 1988 als Abteilungsleiter im Personalreferat Programmdirektionen tätig. 1991 wurde er Mitglied der Tarifverhandlungskommissionen des NDR und der ARD und wechselte in die Abteilung Personalwirtschaft, deren Leitung er 1996 übernahm. Seit 2012 ist Andreas Damm zusätzlich auch stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Personal.

 

Über PERSONALintern

Aktuell, kurz, kritisch und unabhängig – bereits seit 2005 berichtet der kostenlose HR-Newsletter PERSONALintern jede Woche neu über das wesentliche Geschehen auf dem Personalmarkt und beleuchtet alle Facetten des Personalwesens. Das Themenspektrum umfasst Personalveränderungen, Trends und Studien im Personalbereich, Weiterbildung für Personalmanager, Rechtsprechung im Arbeits- und Sozialrecht sowie Buchneuerscheinungen zum Thema Management und Personal. Im Vordergrund stehen dabei immer relevante und praxisnahe Meldungen für den Personalprofi.

PERSONALintern (www.personalintern.info) bietet außerdem das ideale redaktionelle Umfeld für die Platzierung Ihrer Werbung sowie einen HR-spezifischen, aktuellen Stellenmarkt sowie eine große Zahl von Abonnenten auf Human Resources Top-Managementebene.

 

 

button_twitter_follow_us

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.