PERSONALintern

Personalwechsel bei Fielmann, C&A, Handelsblatt

Quelle: PERSONALintern.de

Fielmann: Generationswechsel in abschließender Phase

Dr. Stefan Thies, Vorstand Personal, Controlling und Organisation sowie IT der Fielmann AG (Hamburg) wird seinen am 30. Juni 2019 auslaufenden Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängern. Bereits im Rahmen der Vertragsverlängerung 2015 sicherte Thies der Familie zu, den zum damaligen Zeitpunkt noch nicht absehbaren Generationswechsel des Unternehmens vorzubereiten und zu begleiten. Mit Beginn der abschließenden Phase sieht Thies sein Versprechen als erfüllt, möchte sich neuen Herausforderungen stellen. Die Ressorts Personal, Controlling und Organisation sowie IT werden vom bestehenden Vorstandsgremium übernommen.

Dr. Stefan Thies

Personalwechsel: Steile Karrieren

Quelle: PERSONALintern.de

Steile Karriere für Wenger-Stockhammer

Clara Wenger-Stockhammer (32) hat zum Jahresbeginn 2019 die Leitung Personalmanagement am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried (Ried im Innkreis/Österreich) mit 1.250 Mitarbeitenden (ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe), übernommen. Sie folgt in dieser Funktion auf Stefan Zeilingern, der sich in der Freizeitphase der Altersteilzeit befindet. Wenger-Stockhammer übernahm im Februar 2015 die Personalentwicklung im Krankenhaus und entwickelte den Bereich aktiv weiter. Ein Jahr später wurde sie zur stellvertretenden Personalleiterin ernannt. Sie studierte „Gesundheits- und Pflegemanagement“ mit Schwerpunkt Personalmanagement und Arbeitsrecht sowie berufsbegleitend „Management und Leadership“ mit Schwerpunkt Führung und Organisationsentwicklung.

Clara Wenger-Stockhammer

Personalwechsel: Abgänge und Zugänge

Quelle: PERSONALintern.de

FRIWO AG: Schimmelpfennig legt Vorstandsmandat nieder

Martin Schimmelpfennig

Martin Schimmelpfennig, Vorstand für Finanzen und Operations der FRIWO AG (Ostbevern) hat sein Vorstandsmandat bei dem Spezialisten für Stromversorgungen und Ladegeräte aus persönlichen Gründen zum 05. Oktober 2018 niedergelegt. Er wird das Unternehmen noch bis zum 28. Februar 2019 in beratender Funktion unterstützen. Der Aufsichtsrat hat bereits die Suche nach einem neuen Finanzvorstand eingeleitet. Der Vorstandsvorsitzende der Gesellschaft, Rolf Schwirz, hat die Aufgaben interimsweise übernommen.

Personalfluktuation: Vorstandswechsel mit harten Bandagen

Personalien: Vom Spielzeug zum Parfüm

Quelle: PERSONALintern.de

Parfümerie Douglas mit neuer Personalchefin

 

Sabine Sonntag

Sabine Sonntag verstärkt ab dem 01. Januar 2019 als Human Resources Director Germany das Team der international tätigen Parfümerie-Filialkette Douglas mit Sitz in Düsseldorf. Sie folgt auf Birgit Miesch, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31.12.2018 verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Mit Sonntag gewinnt Douglas eine sehr erfahrene HR Führungskraft, die im Laufe ihrer Karriere bereits verschiedene leitende Positionen in Einzelhandelsunternehmen innehatte. Zuletzt war sie als HR Director Central Europe für Toys „R“ Us tätig und betreute dort die Mitarbeitenden in Deutschland, Österreich und der Schweiz….

 

XING, Talanx, Raven51: Das Personalkarussel dreht sich weiter

Quelle: PERSONALintern.de

Veränderungen bei XING und der ZEIT Akademie
Angela Broer (37) wird ab November 2018 bei XING, dem größten beruflichen Netzwerk im deutschsprachigen Raum, als Senior Vice President das Geschäft mit professionellen Marktplätzen (hier sind die Angebote XING Coaches & Trainer zusammengefasst) von der Hamburger Zentrale aus vorantreiben. Broer kommt von der ZEIT Verlagsgruppe, wo sie in den vergangenen vier Jahren als Geschäftsführerin die strategische Weiterentwicklung der Bildungsplattform ZEIT Akademie verantwortet hat. In ihrer neuen
Funktion berichtet sie an Dr. Patrick Alberts, CPO der XING SE. Ihre Nachfolge bei der ZEIT Akademie tritt Birthe Kretschmer (37) an, die von Territory (Gruner + Jahr), wo sie zuletzt als Leiterin Publishing Management wichtige Kundenetats wie die Deutsche Bahn betreute, wechselt. Zuvor war sie international als freie Beraterin für Zeitungsredaktionen tätig und schulte Journalisten im Bereich der Digitalisierung.

Angela Broer

Managerin des Jahres 2018 arbeitet bei der Commerzbank

Dr. Bettina Orlopp (48), Mitglied des Vorstands (Verantwortung für: Compliance, Human Resources, Group Legal) der Commerzbank AG (Frankfurt/Main), erhält in diesem Jahr den zum 17. Mal verliehenen MESTEMACHER PREIS MANAGERIN DES JAHRES. Initiatorin und Mestemacher-Chefin Prof. Dr. Ulrike Detmers ehrte am Freitag, 21. September 2018 im Grandhotel Adlon Kempinski Berlin die 17. Preisträgerin mit den Worten: „Dr. Bettina Orlopp ist in der männerdominierten Finanzbranche ein brillantes Vorbild für Frauen, die das Potenzial für die Stellenbesetzung in der 1. und 2. Leitungsebene dieser Branche mitbringen.

Dr. Bettina Orlopp

Up, up and away: Personalwechsel in der Luftverkehrsbranche

Quelle: PERSONALintern.de

Wechsel in der Geschäftsführung des Flughafens Köln/Bonn

Athanasios Titonis

Friedrich Merz, der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Flughafen Köln/Bonn GmbH, hat den Aufsichtsrat der Gesellschaft am 18.09.2018 über eine bevorstehende Veränderung in der Geschäftsführung des Köln-Bonner Flughafens informiert: Athanasios Titonis hat das Angebot erhalten, zum Geschäftsführer eines großen Flughafens in der Golfregion berufen zu werden. Er möchte dieses Angebot annehmen und hat um eine einvernehmliche Auflösung seines bestehenden Anstellungsvertrages gebeten. Merz: „Wir alle schätzen Herrn Titonis sehr… Er hat mit Herrn Johan Vanneste, dem neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung, eine sehr kooperative Zusammenarbeit begonnen.

Personalwechsel in der Consultingbranche

Quelle: PERSONALintern.de

RUSSELL REYNOLDS ASSOCIATES STÄRKT DEN BEREICH FINANCIAL SERVICES
Dr. Alexander Prokot (42) ist am 1. August bei der Personalberatung Russell Reynolds Associates als Executive Director im Bereich Financial Services / Real Estate im Frankfurter Büro gestartet. Der ehemalige McKinsey-Berater ist Experte für Finanz- und Immobilienthemen. Zuletzt arbeitete er über fünf Jahre für den Immobiliendienstleister Jones Lang Lasalle in Frankfurt und verantwortete dort als Regional Director das Commercial Asset und das Property Management; als Geschäftsführer nahm er zudem Verantwortung für das unter ihm neu aufgebaute Geschäftsfeld Tétris Projects wahr. Im Rahmen dieser Aufgabe setzte er unter anderem strategische Partnerschaften auf und verantwortete M&A-Prozesse. Vor seiner Zeit bei Jones Lang Lasalle leitete Prokot dreieinhalb Jahre lang den Bereich Strategie und Projekte für die Eurohypo AG, spätere Hypothekenbank Frankfurt. Davor war er über sieben Jahre für die Unternehmensberatung McKinsey tätig.

Dr. Alexander Prokot

Personalwechsel: On the sunny Side of the Street

Quelle: PERSONALintern.de

NÄCHSTER KARRIERESCHRITT FÜR JÖRG MEYER

dfv, Crosswater Job Guide
Jörg Meyer

Jörg Meyer (47), seit November 2015 Leiter Stellenmarkt bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), verlässt die bedeutende überregionale Tageszeitung, für die er insgesamt seit 2011 tätig ist. Der versierte Medienprofi wechselt mit Wirkung 01. Oktober 2018 zur dfv Mediengruppe (Deutscher Fachverlag GmbH), ebenfalls mit Sitz in Frankfurt/Main. Er übernimmt dort als Verlagsleiter Stellenmarkt und Karriere Verantwortung bei der mit 100 Fachmedien in 11 Branchen agierenden Mediengruppe. Seine Nachfolge bei der FAZ ist noch vakant.