Kontinuierliche Qualifikation der Mitarbeiter für Unternehmen unabdingbar

WBS Training bildet Referenten für betriebliche Aus- und Weiterbildung aus

Der Weiterbildungsspezialist WBS Training AG bietet ab 14. September 2015 bundesweit den viermonatigen Kurs „Referent/-in betriebliche Aus- und Weiterbildung mit Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO)“ an. Teilnehmer erwerben hier eine gefragte Qualifikation zur Personalentwicklung in Unternehmen. Dort können sie den Qualifizierungsbedarf von Mitarbeitern feststellen und passende Bildungsprozesse planen, durchführen und auswerten sowie Auszubildende gewinnen und deren Eignung feststellen. Wer entsprechend qualifiziert ist, findet auch bei Bildungsanbietern im Bereich der beruflichen Erwachsenenbildung interessante berufliche Perspektiven.

In der ersten Hälfte des Kurses werden die Teilnehmer unter anderem in den Bereichen Personal- und Projektmanagement, Personal- und Organisationsentwicklung sowie Didaktik und Methodik des Erwachsenenlernens weitergebildet. Die zweite Hälfte der Weiterbildung dient vor allem der Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO). Außerdem werden die Weiterbildungsteilnehmer in der Kommunikation und Gesprächsführung sowie dem professionellen Präsentieren und Visualisieren geschult.

 

Weitere Informationen zu der Weiterbildung „Referent/-in betriebliche Aus- und Weiterbildung mit Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO)“ sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.wbstraining.de/weiterbildung-referent-betriebliche-aus-und-weiterbildung-mit-vorbereitung-auf-die-ausbildereignungspruefung-aevo/

 

Über die WBS Training AG

Die WBS Training AG (WBS) gehört zu den führenden privaten Weiterbildungsanbietern in Deutschland. Mit ihren mehr als 160 Standorten in ganz Deutschland ist die WBS ein erfahrener, qualifizierter Anbieter von geförderten Weiterbildungen, Ausbildungen und Umschulungen sowie berufsbegleitenden Seminaren. Die Aus- und Weiterbildungsangebote reichen von technischen und kaufmännischen Berufen über Gesundheits-, Pflege und Sozialberufe bis zu IT und Medien. Alle Kursangebote sind nach der AZAV von der DQS zertifiziert. WBS ist unter anderem zertifizierter Bildungspartner von SAP, Microsoft, DATEV und LEXWARE.

 

Die Weiterbildungsangebote finden überwiegend auf der Lernplattform WBS LernNetz Live® statt – immer mit kontinuierlicher Trainerbetreuung. Seit 2010 haben sich mehr als 40.000 Teilnehmer im WBS LernNetz Live® beruflich qualifiziert. Um die Lehr- bzw. Lernmethode und technischen Rahmenbedingungen im WBS LernNetz Live® kennenzulernen, bietet die WBS Interessierten die Teilnahme an einem kostenlosen Schnuppertag. Außerdem kann sich jeder Interessent unverbindlich und ausführlich zu den Weiterbildungen beraten lassen. Hier erhält er ein individuelles WBS-Bildungsangebot, das auf drei wichtigen Säulen basiert: einem persönlichen Beratungsgespräch, dem individuellen Interessentenprofil und der themenbezogenen Eignungsfeststellung.

 

Die WBS Training AG erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 75 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 800 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat circa 900 Trainerinnen und Trainer im regelmäßigen Einsatz. Vorstand der WBS Training AG ist Heinrich Kronbichler. Mehr zum Unternehmen im Internet unter www.wbstraining.de.

 

 

Pressekontakt:

WBS TRAINING AG

Anja Michaud

Mariendorfer Damm 1

12099 Berlin

Fon 030 / 692098-83

Fax 0711 / 6662335-309

Anja.Michaud@wbstraining.de

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.