ABSOLVENTA übernimmt trendence

Christoph Jost

Christoph Jost

Die Absolventa GmbH erwirbt einhundert Prozent der Anteile an der trendence Institut GmbH. Gemeinsam avancieren sie zu einem der führenden Spezialanbieter rund um den Berufseinstieg im deutschsprachigen Raum.

ABSOLVENTA, eines der führenden Karriere-Netzwerke für junge Talente, hat zum 10.05.2017 das Beratungs- und GroMarktforschungsunternehmen trendence vom englischen Medienhaus Group GTI erworben und sich damit um einen der bekanntesten deutschen Anbieter von Markt- und Trendanalysen rund um Schüler, Studenten und Young Professionals verstärkt. Die beiden Unternehmen werden ihre Fähigkeiten im digitalen Recruiting und Employer Branding (ABSOLVENTA) sowie der Beschaffung von detaillierten Zielgruppeninformationen (trendence) vereinen, um Unternehmen und jungen Bewerbern neue Leistungen rund um den Berufseinstieg zu bieten. trendence bleibt als unabhängiges Unternehmen in unveränderter Form unter der Leitung von Gründer Holger Koch bestehen.


„Datengestützte Prozesse werden zukünftig die Grundlage für alle Maßnahmen im Recruiting und Employer Branding bilden“, sagt Christoph Jost, Geschäftsführer von ABSOLVENTA. „Mit diesem Zusammenschluss machen wir einen entscheidenden Schritt von einem Plattformspezialisten hin zu einem führenden Zielgruppenexperten, der die Bedürfnisse von jungen Talenten ganzheitlich erkennen und den Unternehmen maßgeschneiderte Produkte für die Personalsuche anbieten kann.“ Besonders Unternehmen mit großem Personalbedarf sollen von den vereinten Kräften der beiden Firmen sowie der FUNKE MEDIENGRUPPE als starkem Partner profitieren. So zählen ABSOLVENTA und trendence gemeinsam bereits heute mehr als drei Viertel der DAX-30-Unternehmen zu ihren Kunden.

 

Holger Koch

Holger Koch

Während beide Firmen ihr Produktportfolio weiter unabhängig voneinander anbieten werden, gibt es laut den Verantwortlichen auch bereits erste gemeinsame Projekte. So wurde parallel zur Ankündigung des Zusammenschlusses auf dem ABSOLVENTA Recruiting Forum in Berlin der Prototyp von „trendence Analytics“ enthüllt. Die Software, die in einer Kooperation der beiden Firmen gemeinsam mit einem externen Dienstleister entsteht, soll Recruiting-Abteilungen eine detaillierte Echtzeit-Analyse der digitalen Kanäle für ihre Bewerbungseingänge ermöglichen. „Datenbeschaffung und -analysen sind seit fast 20 Jahren Teil der DNA unseres Unternehmens“, sagt Holger Koch, Geschäftsführer von trendence.

 

„Unsere Befragungen generieren seit Jahren umfangreiche Benchmarks rund um die Wahrnehmung von Arbeitgebermarken. Mithilfe der digitalen Kompetenz von ABSOLVENTA können wir nun den nächsten logischen Schritt Richtung datengetriebenem Personalmarketing gehen und unseren Kunden eine softwarebasierte Lösung für das Benchmarking von
Recruiting-Aktivitäten anbieten.“

Über ABSOLVENTA

Die Absolventa GmbH beschäftigt rund 50 Mitarbeiter und hat ihr Büro im Herzen von Berlin. ABSOLVENTA bietet ein Karriere-Netzwerk mit den Zielgruppen Schüler, Azubis, Studenten, Absolventen und Young Professionals. Es besteht aus der Jobbörse ABSOLVENTA, dem Trainee-Portal TRAINEE-GEFLÜSTER, der Praktikumsbörse PRAKTIKUM.INFO und dem Ausbildungsportal AZUBI.DE. Komplettiert wird das Angebot durch die Trainee-Auszeichnung für karrierefördernde und faire Trainee-Programme. Seit März 2015 gehört ABSOLVENTA zur FUNKE MEDIENGRUPPE.

Über trendence

trendence ist ein unabhängiges Beratungs- und Marktforschungsunternehmen für Employer Branding und Personalmarketing mit fast 20 Jahren Erfahrung. Aus seinen Studien kennt das Unternehmen die Karrierepläne und Wunscharbeitgeber von drei Millionen Schülern, Studierenden und Young Professionals weltweit. Die Ergebnisse dieser Studien sind für Arbeitgeber Basis ihrer Entscheidungen im Employer Branding und Personalmarketing, indem sie detaillierte Informationen über potenzielle Bewerber liefern. Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Rankings der beliebtesten Arbeitgeber, die Top 100. Sie dienen Arbeitgebern, Bewerbern und Medien gleichermaßen als Orientierung und Benchmark. trendence veröffentlicht außerdem Karriereratgeber für Schüler und Studierende, um ihnen die Berufsorientierung zu erleichtern.

 

 

.

1 Kommentar zu „ABSOLVENTA übernimmt trendence“

Kommentieren

cw1