DEBA startet Employer Branding Online-Magazin und neuen Markenauftritt

Content für den Employer Brand Manager von morgen

Deutschlands Employer Branding Pionier, DEBA, geht mit einem völlig neuen Branding und dem ersten speziell für den Employer Branding Markt konzipierten digitalen Journal an den Start.

picture_Desch_Alexa_DEBA

Das Journal ist Teil des neuen Online-Auftrittes. Ziel der Macher ist es, mit diesem sehr spezifischen Contentangebot dem Megathema Employer Branding eine eigene publizistische Lobby zu geben. Damit bleibt DEBA ganz dem Anspruch treu, den Entwicklungen im Employer Branding immer einen Schritt voraus zu sein und will vor allem zum Perspektivwechsel einladen.

Welche Themen werden künftig relevant sein?

Welche Diskurse müssen wir anregen?

Welche Dinge kritisch hinterfragen?

 

Mit dem Journal will die DEBA ihre über zehnjährige Erfahrung im Aufbau einer wirksamen Arbeitgebermarke teilen und wertvolle Tipps für die Umsetzung liefern. Über den Brand Buddy erhalten Interessierte direkt die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten. Der Employer Brand Inspektor nimmt eingereichte Fälle kritisch unter seine Lupe.

 

Neugierig? Dann jetzt reinlesen unter http://www.employerbranding.org

 

 

Wer ist DEBA?

Consulting. Academy. Community. DEBA ist die einzige ausschließlich auf Employer Branding spezialisierte Beratung im deutschsprachigen Raum. Sie berät Unternehmen von Strategie bis Umsetzung, forscht im Thema und bildet aus und vernetzt Profis in der wohl größten Employer Branding Community der DACH-Region. Seit 2013 bietet DEBA gemeinsam mit TU München und WU Wien den Zertifikatskurs „Employer Brand Manager/in“ an, die einzige Berufsfortbildung zum Thema auf universitärem Niveau.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Alexa Desch

Profil: http://employerbranding.org/about/alexa-desch/

+49-(0)30-700 159 770

desch@employerbranding.org

Kommentieren

cw1