Personalfluktuation: Vorstandswechsel mit harten Bandagen

Stefanie Koch wurde im Rahmen der Expansion von Infoniqa (Thalheim bei Wels/Österreich), einer der führenden Spezialisten für HR Software und Services im DACH-Raum, im Juli 2018 als HR-Leiterin an Bord geholt. Sie soll hier eine wachstumsorientierte und länderübergreifende HR-Abteilung aufbauen. Vor Infoniqa war Koch Personalmanagerin bei Business Upper Austria, der Wirtschaftsagentur des Landes Oberösterreich. Davor war sie als Human Capital Manager bei der Burgerista Invest Holding GmbH in Österreich und Deutschland sowie bei der Herold Business Data GmbH als HR-Business Partner tätig.

Bildungsmanager Hertrich kehrt zur SRH zurück

Markus Hertrich (53), bislang Vorstand der GFN AG mit Sitz in Heidelberg, hat zum 22. Oktober 2018 die Geschäftsführung der neu gegründeten SRH Bildung GmbH übernommen und ist für neun Tochterunternehmen mit 2.700 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von 185 Mio. Euro verantwortlich. Damit bündelt das Bildungs- und Gesundheitsunternehmen SRH sein Bildungsgeschäft unter neuer Leitung. Das Bildungsgeschäft der SRH umfasst Schulen, Fachschulen und Berufliche Rehabilitation. Die Hochschulen der SRH, darunter die EBS Universität für Wirtschaft und Recht, werden unter der SRH Higher Education GmbH geführt, die Krankenhäuser und Rehakliniken unter der SRH Kliniken GmbH.

Escada SE mit neuem VP Global HR

Ralf Heyen (44) ist seit Oktober 2018 Vice President Global Human Resources bei ESCADA SE (Aschheim). Er verantwortet bei der weltweit bedeutenden Marke im Luxussegment für Damenmode die gesamte Personalarbeit und ist somit für 24 Länder in Nordamerika, Europa und Asien zuständig. Heyen kommt von der Faber-Castell AG, wo er seit 2010 tätig war, zuletzt als Head of Corporate Human Resources (die Nachfolge dort ist intern nachbesetzt worden). Weitere berufliche Stationen waren u.a. Tyco und Elba Bürosysteme.

Veolia Deutschland mit neuem Geschäftsführer HR

Axel Hofmann ist seit Oktober 2018 Managing Director Human Resources bei der Veolia Deutschland GmbH (Berlin), ein Unternehmen der börsennotierten Veolia Environnement S.A. (Paris/Frankreich) mit weltweit rund 174.000 Mitarbeitenden und Geschäftsschwerpunkten in den Bereichen Wasser/Abwasser, Abfallwirtschaft, Energie und Transport. Er folgt in dieser Funktion auf Carl-Günther Schleu, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Hofmann kommt von Etihad Airways, wo er fast sechs Jahre als Senior Regional Human Resources Manager Europe tätig war. Weitere berufliche Stationen des versierten HR-Profis waren u.a. Cooper Standard (Vice President Human Resources Europe) und Philips.

 

Canon Deutschland mit neuer Position: Director HR Strategy & Organizational Development

Dr. Saba Kascha (42) ist neues Mitglied im Senior Management bei Canon Deutschland (Krefeld). In der neu geschaffenen Position als Director HR Strategy & Organizational Development zeichnet die erfahrene HR-Expertin seit September 2018 für die nachhaltige Entwicklung der gesamten HR-Strategie sowie die mittel- und langfristige Verbesserung der Qualität und Leistungsfähigkeit des Unternehmens verantwortlich. Sie berichtet in ihrer Funktion direkt an Rainer Führes, Geschäftsführer der Canon Deutschland GmbH. Kascha verfügt über umfassende Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von HR-Strategien, der Organisationsentwicklung und im Change-Management.

Kranz verlässt Kiekert AG

Ulrich-Nicolaus Kranz (49) legt sein Amt als Chief Financial Officer (CFO) bei der Kiekert AG mit Sitz in Heiligenhaus, dem Technologieführer bei automobilen Schließsystemen, zum Jahreswechsel 2018/2019 nieder und verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. In seiner Position führt Kranz die Bereiche Compliance, Controlling, Finanzen, Human Resources, Internal Audit, IT, Joint Ventures, Legal und Strategie. Das Unternehmen wird in den kommenden Wochen seine Nachfolge bekanntgeben, die bereits unter Vertrag steht. Kranz ist studierter Jurist und Betriebswirt.

ALD mit neuem Personalchef

Helmut Becker (47) ist seit Oktober 2018 Leiter Personal bei der ALD Vacuum Technologies GmbH (Hanau), weltweit führender Hersteller von vakuumtechnischen Anlagen im Bereich Metallurgie und Wärmebehandlung mit ca. 900 Mitarbeitenden in 10 Ländern. Der Volljurist kommt von dem Frankfurter Rotkreuz-Kliniken e.V., wo er fast fünf Jahre als Leiter Personal und Recht tätig war. Davor trug er knapp fünf Jahre bei der Henry Schein Services GmbH als HR Director Germany HR-Führungsverantwortung.

Ceconomy trennt sich von Vorstands- und Finanzchef

Pieter Haas und die CECONOMY AG (Düsseldorf) haben sich am 13. Oktober 2018  im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Hass war  seit der Spaltung der ehemaligen Metro Group im Juli 2017 CEO und Arbeitsdirektor der CECONOMY und bereits von 2013 an Mitglied des Vorstands der ehemaligen Metro Group. Zuvor war er in verschiedenen leitenden Funktionen bei Einheiten der Tochtergesellschaft Media-Saturn-Holding tätig. Bis zur Ernennung eines Nachfolgers übernehmen Mark Frese (CFO) und Dr. Dieter Haag Molkenteller (CLCO) interimistisch die Aufgaben von Haas.

Über PERSONALintern

Aktuell, kompakt, kritisch und unabhängig – der kostenlose Online-Newsletter PERSONALintern.de berichtet jede Woche über das wesentliche Geschehen auf dem Personalmarkt und beleuchtet alle Facetten des Personalwesens in der DACH-Region. Das Themenspektrum umfasst Personalveränderungen, Trends und Studien im Personalbereich, Weiterbildung für Personalmanager, Rechtsprechung im Arbeits- und Sozialrecht sowie Buchneuerscheinungen zum Thema Management und Personal. Im Vordergrund stehen dabei immer relevante und praxisnahe Meldungen für den Personalprofi. Mit einem Verteiler von derzeit über 9.700 personalisierten und abonnierten E-Mail-Adressen erzielt der HR-Fachinformationsdienst eine hohe Reichweite. Durch das spezielle Vertriebskonzept erreicht PERSONALintern.de Woche für Woche überwiegend Personalentscheider sowie Beratungsunternehmen und andere Profis aus der Branche. PERSONALintern.de bietet außerdem das ideale redaktionelle Umfeld für die Platzierung zielgruppenrelevanter Werbung sowie einen HR-spezifischen, aktuellen Stellenmarkt (Stellenangebote und Stellengesuche).