Deutscher Personalwirtschaftspreis 2019: Die Bewerbungsphase ist gestartet

Ab sofort heißt es wieder: HR-Macher gesucht! 2019 sucht das Fachmagazin Personalwirtschaft gemeinsam mit der Messe Zukunft Personal Europe erneut die innovativsten HR-Projekte. Egal ob Großunternehmen oder KMU: Gesucht werden in insgesamt sechs
Kategorien überzeugende und praxiserprobte Projekte, die zeigen, was HR leisten kann.

Deutscher Personalwirtschaftspreis, Woulter Kluwer, Crosswater Job Guide,

Bis zum 15. Mai können sich Personalmanagerinnen und Personalmanager mit Ihren spannenden Projekten mithilfe eines Fragebogens bewerben. Zur Auswahl stehen die folgenden Kategorien:
• Recruiting
• Ausbildung
• Betriebliches Gesundheitsmanagement
• HR-Organisation
• Leadership
• Talent Management

Alle Einreichungen müssen sich dem Urteil der Fachjury stellen, die die Projekte nach Kriterien wie Innovationsgrad, konzeptioneller Stärke und Umsetzung bewertet und so die Sieger in den sechs Kategorien ermittelt. Die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist für alle Einreicher kostenfrei.

Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular finden Sie unter www.deutscher-personalwirtschaftspreis.de.

Aus den sechs Erstplatzierten der Kategorien wird darüber hinaus noch ein kategorie-übergreifender Gesamtsieger gewählt. Welcher Gewinner der einzelnen Kategorien am Ende Gesamtsieger wird, entscheidet sich durch ein Online-Voting im Vorfeld und ein spannendes
Publikums-Voting am Abend der Preisverleihung.

Stattfinden wird die Verleihung des Deutschen Personalwirtschaftspreises 2019 am 16. September in den Kölner BALLONI-Hallen. Die Preisverleihung bildet den krönenden Abschluss des Tagesevents #HRmacht, dem Pre-Event der Zukunft Personal Europe, Europas größter HR-Fachmesse. Die Teilnahme ist für HR-Managerinnen und -manager kostenfrei, das Ticketkontingent ist begrenzt. Anmeldemöglichkeit unter hrmacht.de.

Zu #HRmacht & Deutscher Personalwirtschaftspreis

#HRmacht ist eine Mischung aus Convention, Barcamp, Preisverleihung und Netzwerk-Party. Seit 2017 gilt das interaktive Szene-Event als Pre-Opener der Messe Zukunft Personal (Europe) und steht für Top-Speaker, neuartige Formate und aktuelle Themen und Trends, die die HR-Praxis bewegen. Der Deutsche Personalwirtschaftspreis ist einer der renommiertesten HR-Awards im deutschsprachigen Raum und geht 2019 in sein 27.Verleihungsjahr. Ausrichter des Events ist die Zeitschrift Personalwirtschaft (Wolters Kluwer Deutschland GmbH) in Kooperation mit der Messe Zukunft Personal Europe (spring Messe Management GmbH). Unterstützt wird das Event in diesem Jahr von den Partnern: EY, StepStone und TK.

Weitere Informationen unter: www.deutscher-personalwirtschaftspreis.de · www.hrmacht.de

Über Wolter Kluwer

Der Wissens- und Informationsdienstleister Wolters Kluwer bietet in Deutschland insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen in Form von Literatur, Software und Services für den professionellen Anwender. Hauptsitz von Wolters Kluwer in Deutschland ist Köln, das Unternehmen beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.de.

Wolters Kluwer in Deutschland ist Teil des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v. mit Sitz in Alphen aan den Rijn (Niederlande), der bei einem Jahresumsatz (2016) von 4,3 Milliarden Euro weltweit rund 19.000 Mitarbeiter beschäftigt und Kunden in über 180 Ländern bedient. Die Aktien sind an der Euronext Amsterdam (WKL) gelistet, außerdem werden sie in der AEX und im Euronext 100 Index geführt. In den Vereinigten Staaten wird die Aktie in Form eines Sponsored Level 1 American Depositary Receipt (ADR) Programms auf dem Over the Counter-Markt gehandelt (WTKWY).
Weitere Informationen finden Sie unter: www.wolterskluwer.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.