alumni-clubs.net

acn-LinkedIn-Partnerschaftsprogramm

Philip Dunkhase
Philip Dunkhase

Im acn-LinkedIn-Partnerschafts-Programm kombinieren der Dachverband alumni-clubs.net und LinkedIn  ihre besonderen Stärken. Gemeinsam arbeiten sie an der Verwirklichung anspruchsvoller Projektideen und tragen maßgeblich zur Stärkung des Bildungsstandortes DACH und der acn-Dachverband Ziele bei.

Der Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ 2017 geht an die Leuphana Universität Lüneburg

Alumni-Preis „Premium-D-A-CH“ 2017 Preisträger des Alumni-Preises 2017 ist die Leuphana Universität Lüneburg – Anerkennungen gehen an die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg.

Der Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ 2017 geht an die Leuphana. Damit würdigt der Verband alumni-clubs.net (acn) ein exzellentes Social Media Konzept zum Reputationsmanagement der Hochschule mit den Alumni für die Bereiche Alumni-Management, Career Service und Fundraising. Die mit 10.000 Euro dotierte und von Universum Communications und StudyCheck.de großzügig unterstützte Auszeichnung wird während der 22. acn-Konferenz am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Rahmen der feierlichen Abendveranstaltung am 11. Mai verliehen.

Social Media und Reputationsmanagement an Hochschulen

MSW & Partner
Christian Kramberg

Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ 2017 alumni-clubs.net verleiht zum siebten Mal eine Auszeichnung für vorbildliche Alumni-Konzepte

 

alumni-clubs.net e.V. (acn) verlieh bereits in den letzten Jahren sechs Mal den Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten. Auch mit der für das Jahr 2017 vorgesehenen Auszeichnung will der Verband professionelle und nachhaltige Alumni-Konzepte sowie deren operative Umsetzung in Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Alumni-Vereinen honorieren, ebenso zu einer weiteren professionellen Alumni-Arbeit auf hohem Niveau motivieren.

Alumniscore: Was gemessen wird, wird sich verbessern

pentagon

Alumniscore – wie gut ist Ihre Alumni-Arbeit?

Wo liegen Ihre relativen Stärken, wo sind andere weiter als Sie, wie entwickelt sich Ihre Alumni-Arbeit im Vergleich zum Vorjahr? Wir laden Sie ein zu einer 10-minütigen Befragung der Hochschulen von Februar bis April 2016. Die Teilnehmer erhalten eine kostenlose Auswertung. Darüber hinaus wird auf der 21. acn Konferenz in Aachen zu diesem Thema ein Workshop „Kennzahlen im Alumni-Management“ angeboten.

2. Hochschulbarcamp „Social Media & Hochschule“ am 24./25. Februar 2016 an der FOM Hochschule Essen

Hochschulbarcamp

Das 2. Hochschulbarcamp soll Verantwortliche und Experten zum Thema “Social Media & Hochschule” zusammenbringen und der gegenseitigen Information und Weiterbildung dienen. Das Ziel der Veranstaltung ist es dabei, Teilnehmer aus allen Hochschulbereichen zu versammeln und zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch zu bewegen. Das BarcampFormat bietet dabei den Vorteil, dass sowohl Experten als auch Laien sich einbringen und partizipieren können. Das offene Format erlaubt dabei, auf die Bedürfnisse der Teilnehmer und aktuelle Entwicklungen in der Sessionplanung reagieren zu können.

Vorstand des alumni-clubs.net
Vorstand des alumni-clubs.net

Start in die Preisrunde 2014-2016 des Alumni-Preises „Premium D-A-CH“

MSW & Partner
Christian Kramberg

Nach drei Jahren Alumni-Preis in Folge und einer einjährigen Pause eröffnet alumni-clubs.net, Verband der Alumni-Organisationen im deutschsprachigen Raum e.V., mit dem Alumni-Preis „Premium D-A-CH“ 2014-2016 eine neue Preisrunde. Die Auslobung des Preises lockt wiederum mit jährlich 10.000 Euro. Grund genug für alle Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Alumni-Vereine, erfolgreiche Konzepte oder Projekte zu präsentieren und sich der Konkurrenz zu stellen.