Cornerstone

Cornerstone kooperiert mit Facebook und bringt Virtual-Reality-Trainings auf ein neues Level

Die neue Oculus-Integration hilft, den Impact von VR-Schulungen auf die Belegschaft zu erfassen. Das neue SDK wird dabei die breitere Akzeptanz von VR-Schulungsinhalten für Unternehmen fördern.

Cornerstone OnDemand, (NASDAQ: CSOD), einer der weltweit führenden Anbieter von Software für Cloud-basiertes Learning, Talentmanagement und Talent Experience, gab heute die Zusammenarbeit mit Oculus von Facebook bekannt, um die Rolle von Virtual Reality (VR) bei der Schulung und Entwicklung des globalen Mitarbeiterstamms von Unternehmen und Organisationen zu beschleunigen.

Immer mehr Unternehmen nutzen VR, um die Effizienz und Effektivität ihrer digitalen Schulungen für die Belegschaft zu erhöhen. So trainieren beispielsweise Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in risikoreichen Bereichen wie Fertigung oder Energie mit VR, um die Gefahr von Verletzungen und kostspieligen Fehlern zu reduzieren. Andere Branchen, wie z.B. das Gesundheitswesen, verlassen sich darauf, dass VR die Ausbildung für medizinische Verfahren und die Nachbildung von kritischen Situationen übernimmt. Dies ist erst der Anfang dieses transformativen Trends. Laut einer Studie von Tractica Research wird der globale Markt für die geschäftliche Nutzung von VR-Hard- und -Software von 1 Milliarde US-Dollar im Jahr 2018 auf 12,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025 anwachsen. Anfang dieses Jahres kündigte Facebook daher die neue Oculus for Business-Plattform an, welche es Unternehmen erleichtern soll, Headsets, einschließlich Oculus Quest, an den Arbeitsplatz zu bringen.

Adam Miller

Cornerstone OnDemand positioniert sich im fünften Jahr in Folge als strategischer Marktführer im Fosway 9-Grid™ für Talentmanagementsysteme

Vincent Belliveau

Cornerstone OnDemand, einer der weltweit führenden Anbieter von Software für Cloud-basiertes Learning, Talent Management und Talent Experience, wurde heute zum fünften Mal in Folge als strategischer Marktführer im Oktober 2019 Fosway 9-Grid™ für Talent Management ausgezeichnet.

Cornerstone OnDemand ist auch im neuen 2019 Fosway 9-Grid™ für Cloud-basiertes Human Capital Management vertreten und behauptet weiterhin seine Position als Spitzenreiter mit starkem Entwicklungspotential.

Auszeichnung für Cornerstone OnDemand im Bereich Recruiting

Cornerstone OnDemand (NASDAQ: CSOD), einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Software für Learning und Talentmanagement, wurde als strategischer Spitzenreiter im Fosway 9-Grid™ 2019 für den Bereich Talent Acquisition ausgezeichnet.

Vincent Belliveau

Zum ersten Mal zeichnet der Fosway 9-Grid™ europäische Unternehmen für strategische Talentakquise aus. In dieser Kategorie positionierte sich Cornerstone als ein Marktteilnehmer mit großer Zukunftsperspektive, was das anhaltende Engagement des Unternehmens im Bereich der Personalbeschaffung betrifft. Investitionen, wie die Übernahme von Workpop und die Integration von LinkedIn, haben dazu beigetragen, Cornerstone als bedeutenden Player am Markt zu etablieren und den Fokus der Organisation auf die sogenannte Talent Experience zu lenken. Mehr als 800 Kunden weltweit nutzen derzeit Cornerstones Lösungen im Bereich Personalbeschaffung, und die Cornerstone Recruiting Suite weist sogar eine um 54 Prozent höhere Konversionsrate auf als der Branchendurchschnitt.

Cornerstone erfährt Wachstumsschub in Europa

Cornerstone OnDemand, einer der weltweit führenden Anbieter von Cloud-basierter Software für Learning und Human Capital Management, gibt heute bekannt, um ein Haar den Neukundenrekord während des dritten Quartals 2018 gebrochen zu haben.

Insbesondere die Cornerstone Recruiting Suite verzeichnete in den letzten 12 Monaten bis zum 30. September 2018 eine deutliche Zunahme – ein Wachstum von 30 Prozent bei der Anzahl der EMEA-Recruiting-Kunden im Jahresvergleich. Auch die Aufnahme von Cornerstone HR (CHR) wurde erfolgreich fortgesetzt, wobei Cornerstone die Zahl der CHR-Kunden bis zum 30. September im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppeln konnte. Angetrieben von dieser kontinuierlichen Entwicklung, können Kunden im EMEA-Raum mittlerweile von einer umfangreichen Unterstützung durch Cornerstone profitieren. Fast 80 Prozent der Kunden nutzen zwei oder mehr Anwendungslösungen und mehr als die Hälfte von ihnen verwendet sogar drei oder mehr Produkte von Cornerstone.

Vincent Belliveau

Cornerstone erzielt in allen vier IDC MarketScape-Reports 2018 die Wertung Marktführer im Bereich Talent Management

Cornerstone OnDemand (NASDAQ:CSOD), einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Software für Learning und Human Capital Management, wurde in allen vier Berichten des IDC MarketScape-Reports zum Marktführer in den Bereichen integriertes Talent Management erklärt.

Die IDC MarketScape-Reports nehmen Bewertungen von Anbietern vor, die auf einem umfassenden System beruhen und die Anbieter nach bestimmten Kriterien beurteilen. Die Berichte betonen auch die Faktoren, die den Markterfolg kurz- und langfristig am stärksten beeinflussen.

Talentmanagement

The Innovation Game: Woran Unternehmen scheitern und wo sie Erfolg haben

Michael Grotherr

Cornerstone OnDemand und IDC stellen in ihrer Europa-Studie 2018 fest, dass das Tempo der Unternehmensinnovation direkt mit Talent Management verknüpft ist

 Cornerstone OnDemand (NASDAQ: CSOD), einer der weltweit führenden Anbieter von Cloud-basierter Software für Learning und Human Capital Management, gab heute die Ergebnisse der neuen europäischen Studie „Future Culture: Building a Culture of Innovation in the Age of Digital Transformation“ von IDC bekannt. Aus der Erhebung lässt sich eine deutliche Korrelation zwischen Unternehmensinnovation und Talent Management erkennen: Wie eine Organisation die besten Kandidaten findet, das Onboarding und Employer Branding gestaltet, wie auch die Kollaboration mit Dritten.

Verändern statt Verdrängen: Mit dem richtigen Talent Management gegen den demographischen Wandel

Sascha Grosskopf
Sascha Grosskopf

Eine neue Studie zeigt auf, wie das Talent Management gegen den Fachkräftemangel ankommt und wie Unternehmen auf den demographischen Wandel reagieren sollten

„Deutschland fehlt es an Fachkräften!“ Darin sind sich Manager und Politiker immer sehr schnell einig. In der Tat gibt es aufgrund des demographischen Wandels, einen steigenden Bedarf und intensiven Wettkampf um qualifizierte Facharbeitskräfte, doch die Situation ist nicht überall gleich.

Dark Data: Die dunkle Seite der Business Analytics

Sascha Grosskopf
Sascha Grosskopf

Von Sascha Grosskopf, CornerstoneonDemand

Dark Data“ – das klingt unheimlich, wenn nicht fast schon gefährlich. Und in der Tat, die „dunklen Daten“, also der verborgene Teil der anfallenden Datenmassen, birgt durchaus Risiken für Unternehmen. Dabei besteht die größte Gefahr darin, dass Datenmassen unkontrolliert bleiben. Was steckt also hinter diesen dunklen Daten? Und wie können Firmen darauf reagieren?

Weltweit wächst die Menge der gespeicherten und der über das Internet transportiert Daten rapide an. Nach Studien des IDC-Instituts wird die Menge anfallender Daten weltweit von rund 8,6 Zettabyte im Jahr 2015 auf rund 40 Zettabyte im Jahr 2020 anwachsen. In der aktuellen Dekade 2010 bis 2020 wird danach die Datenmasse auf das 50-fache ansteigen. Damit wird es schließlich 57-mal mehr Daten als Sandkörner auf den Stränden dieser Erde geben.

Zufriedenheit am Arbeitsplatz und die digitale HR der Zukunft

In einer neuen Studie (Veröffentlichung: Mai 2016), haben IDC und Cornerstone genau diesen Aspekt eingehend untersucht. Technologie durchzieht heute unsere sämtlichen Aktivitäten – im Privaten wie im Beruflichen – und so sehr sie auch Dinge vereinfacht, verändert sie auch unsere Arbeit grundlegend. Unsere Reise durch die neue Welt vollzieht sich in Echtzeit. Sollte uns dies beängstigen? Nein. So sehr Technologie auch die Erwartungen der Menschen verändert, hilft sie uns doch dabei, diesen Wandel zu meistern. Wir müssen uns den Neuerungen stellen!

picture_Cornerstone_4-cs_Cornerstone_print-24-700x465

Cornerstone HR Trends 2016: Von Konsolidierung und Feedbackkultur

Ein bewegtes HR-Jahr neigt sich dem Ende: Candidate Experience, Big Data, neue Performance-Ansätze oder auch Compliance haben HR ordentlich auf Trab gehalten. Und auch das nächste Jahr bringt weitere Herausforderungen für HR-Verantwortliche, so die Ansicht von Cornerstone OnDemand. Der Experte für Cloud-basiertes Talent Management sieht fünf Trends, die im kommenden Jahr wesentlich auf HR einwirken.

Megatrend Mobil: Mobile Jobsuche von jedem Ort zu jeder Zeit
Megatrend Mobil: Mobile Jobsuche von jedem Ort zu jeder Zeit