CWS-boco

Personalwechel: Vorstandswechsel, Stabwechsel, Fluktuation

Quelle: PERSONALintern.de

Jürgen Oleas

GEA Vorstandsvorsitzender verlängert Vertrag nicht

Jürg Oleas (60), langjähriger Vorstandsvorsitzende der GEA Group Aktiengesellschaft (Düsseldorf) hat den Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Dr. Helmut Perlet, informiert, dass er für eine Verlängerung seiner Amtszeit über den 31. Dezember 2019 hinaus nicht zur Verfügung steht. Um einen zügigen Generationswechsel einzuleiten, hat Oleas darüber hinaus vorgeschlagen, zur Hauptversammlung im April 2019 aus dem Vorstand auszuscheiden. Am 1. November 2004 wurde Oleas zum Vorsitzenden des Vorstands der GEA Group Aktiengesellschaft ernannt, dem er seit seinem Eintritt in die Gruppe im Mai 2001 angehört. Im GEA-Vorstand übt Oleas die Funktion des Arbeitsdirektors aus. Darüber hinaus unterstehen ihm die Bereiche Communication, Marketing & Branding, Corporate Development, Internal Audit, Personal sowie Recht & Compliance. Vor seinem Eintritt in den GEA-Konzern war er fast 20 Jahre für ABB und die Alstom Gruppe tätig und bekleidete dort mehrere Führungspositionen. Perlet: „Ich bedaure die Entscheidung von Jürg Oleas sehr, gleichzeitig respektiere ich diesen Schritt…Der Aufsichtsrat wird zum weiteren Vorgehen zeitnah beraten und den formellen Auswahlprozess unverzüglich einleiten. Ziel ist es, bis Ende 2018 einen Nachfolger zu bestellen…“