Dr. Eric Spickschen

Sechs weitere Verlage beteiligen sich an Jobsuchmaschine kimeta.de

Oliver Walz
Oliver Walz

2014 wurde kimeta zum sechsten Mal in Folge Testsieger bei der Umfrage von CrossPro-Research in der Kategorie „Jobsuchmaschinen“

kimeta, die mehrfach ausgezeichnete Jobsuchmaschine aus Deutschland, erweitert ihren Gesellschafterkreis. Gleich sechs Verlage beteiligen sich neu an kimeta, die bereits investierte Heilbronner Stimme und der Mannheimer Morgen stocken ihre Beteiligungen auf.

kimeta GmbH erweitert Management-Team

Bernhard Klumpp

Die kimeta GmbH gewinnt zwei erfahrene Manager, die die Erfolgsgeschichte gemeinsam mit dem Gründer Torsten Hein beschleunigt fortschreiben werden. Der zweite Gründer Erik Spickschen scheidet aus der Geschäftsführung aus und  fokussiert sich auf seine Gesellschafterrolle.

 

Darmstadt – Die kimeta GmbH konnte mit dem Geschäftsjahr 2011 seine Gründungsphase erfolgreich und profitabel abschließen. Mit monatlich bis zu 20 Mio. Seitenaufrufen auf www.kimeta.de, als Website des Jahres im Bereich Karriere, mit mehr als 30 Technologie-Lizenznehmern und über 30 Mitarbeitern steht das Unternehmen nun in den Startlöchern für die nächste Wachstumsphase.

Kimeta.de präsentiert sich mit neuem Logo

Torsten Hein (links) und Dr. Erik Spickschen

Darmstadt. Die Wort-Bild Marke Kimeta präsentiert sich in einem frischen neuen Layout mit direkter Einbeziehung der Claims „…einfach den richtigen Job“ und „…einfach den richtigen Bewerber“ Darmstadt – „ki“ steht für Künstliche Intelligenz und „meta“ für die Metasuche. Auf Japanisch bedeutet Kimeta „Ich habe mich entschieden bzw. entschlossen“ – eine sehr  passende Bedeutung für eine Jobsuchmaschine.

Kimeta landet bei der Stellenbörsen-Nutzerstudie von Crosspro-Research erneut auf Platz 1

Dr. Erik Spickschen, Geschäftsführender Gesellschafter Kimeta GmbH

Auch bei der letzten Auswertung vom 31.03.2010 konnte Kimeta seinen ersten Platz bei der Nutzer-Umfrage von Crosspro Research behaupten.

Darmstadt. Kimeta landet sowohl in der Kategorie „Zufriedenheit“ mit 1.62, als auch in der Kategorie  „Suchqualität“ mit der Note 1,82 auf dem ersten Platz aller Jobbörsen, Jobsuchmaschinen und Karriere-Portale.

Bis zum Stichtag 31.3.2010 wurden insgesamt 7.025 Bewertungen abgegeben, vor einem Jahr waren es noch 2.985. Dabei hat sich die durchschnittliche Zufriedenheit, gemessen auf einer Skala von 1=sehr gut bis (Stand 31.3.2010) von 1.92 (Stand 31.3.2009) auf 1.89 (Stand 31.3.2010) verbessert.