Indeed

Jobbörsen starten Antitrust Aktion gegen Google for Jobs

Nick Zakrasek

23 Online Recruiting Dienstleister initiieren Antitrust-Aktion gegen Google for Jobs. In einem Brief an die Europäische Kommission fordern sie, dass Google for Jobs „mit allen verfügbaren Mitteln“ gestoppt werden solle.

Die Wettbewerber erläutern, dass Google seine Marktdominanz als allgemeine Suchmaschine missbraucht, um seine eigene Recruitment Dienstleistungen zu fördern.

Jobsuchende – Dem fremden Wesen auf der Spur – Gespräch mit Indeed-Expertin Annina Hering

Der HR Innovation Day 2019 ist in Sicht. Heute steht mir mit Dr. Annina Hering eine Keynote- Speakerin für ein Interview zur Verfügung. Ihre Keynote steht unter der Überschrift „Millionen von Nutzern, Milliarden von Daten: Was sie uns über Jobsuchende verraten“. Herzlichen Dank bereits an dieser Stelle an Annina Hering für die Mitwirkung beim HR Innovation Day und natürlich auch für unser Gespräch im Vorfeld.
Dr. Annina Hering

 

Mitarbeitersuche ist Stressfaktor für den Mittelstand

  • Mittelständische Unternehmen leiden besonders unter dem Fachkräftemangel
  • Umfrage von Indeed: 45 Prozent der befragten KMU sieht in der Suche nach geeigneten Mitarbeitern die größte Herausforderung
  • Selbst die Unternehmensfinanzierung bleibt mit knapp einem Viertel der Nennungen weit zurück.

31 % der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) nehmen die Suche nach Mitarbeitern als Stressfaktor wahr. Dies ergab eine Umfrage der Jobseite Indeed unter 500 KMU. Insbesondere bei der Unternehmensgründung hat die Gewinnung des ersten Mitarbeiters den größten Stress ausgelöst. Die Finanzierung des Startkapitals dagegen stresste nur 22 % der Umfrageteilnehmer.

Fachkräftemangel, KMU, Mitarbeitersuche, Indeed, Mittelstand, Besetzungsdauer, Crosswater Job Guide,
Dr. Annina Hering

Indeed-Arbeitsmarktkommentar März 2019: Arbeitslosenquote hat Schwachstellen

Dr. Annina Hering, Indeed Economist

Das Jahr 2018 war ein erfolgreiches Jahr für den deutschen Arbeitsmarkt: Die Zahl der Erwerbstätigen ist erstmals seit der Wiedervereinigung auf über 45 Millionen gestiegen. Das zeigt sich auch im internationalen Vergleich: Deutschland weist mit 79 % (2017) die EU-weit zweithöchste Erwerbstätigenquote nach Schweden auf. Die Zahl offener Stellen steigt weiter an – das zeigen sowohl die bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldeten Arbeitsstellen als auch die in der IAB-Stellenerhebung ermittelten offenen Stellen. Gleichzeitig hat die Arbeitslosenquote 2018 mit 5,2 % im Jahresdurchschnitt ihren niedrigsten Wert seit der Wiedervereinigung erreicht.

Indeed, Dr. Annina Hering, Arbeitsmarkt, Arbeitslosenquote, Kandidatenpool, Mitarbeitersuche, Crosswater Job Guide,
Dr. Annina Hering

Mit HR Unternehmen in Bewegung bringen – Programm des HR Innovation Days 2019

Auch 2019 mit einem Workshop dabei: Barbara Braehmer

Endlich: Das Programm für den diesjährigen HR Innovation Day steht. Alle Teilnehmenden können auch in diesem Jahr ein breites Spektrum an Themen erwarten, die 2019 unter dem Motto „Mit HR Unternehmen in Bewegung bringen“ stehen. Neben den spannenden Keynotes (zum Teil auf Englisch) gibt es erneut zwei Workshop-Runden, damit es ausreichend Zeit für Interaktion und Diskussion sowie auch zum Kennenlernen gibt. Thematisch geht es erneut um HR-Innovationen, aber auch die klassischen HR-Themen – wie die Führung von Mitarbeitern und Anforderungen an HR – kommen nicht zu kurz. Eine Fishbowl-Diskussion zum Thema „Intuition vs. Wissenschaftlichkeit im Personalmanagement“ wird das Event abschließen.

Die besten Jobbörsen 2019: Stepstone dominiert, Staufenbiel Institut und jobvector glänzen, Kimeta bleibt beste Jobsuchmaschine

Zufriedenheitsranking der Recruiting-Kanäle

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

  • Aktuelle Nutzerumfrage Jobbörsen-Kompass analysiert mehr als 40.000 Jobbörsen-Bewertungen
  • Die Ranglisten der besten Jobbörsen 2019 liefern eine Entscheidungsgrundlage für Recruiter bei der Schaltung von Stellenanzeigen in den richtigen Jobportalen, Bewerber profitieren von den Empfehlungen anderer Kandidaten
  • Stepstone, meinestadt.de und Indeed.de dominieren bei den Generalisten, mobilejob.com verbessert sich auf Rang 8
  • Bei den Spezialjobbörsen führen Staufenbiel Institut und jobvector
  • Wenig Veränderungen gibt es bei den Jobsuchmaschinen: Kimeta.de behauptet die Führungsposition
  • Job- / Karrieremessen bestätigen insgesamt ihr hohes Zufriedenheitsranking bei Jobsuchenden
  • Social-Media als Recruiting-Kanal steht abgeschlagen an letzer Stelle des Zufriedenheitsrankings.

Jobbörsen-Kompass, beste Jobbörsen 2019, Stepstone, meinestadt.de, Indeed, Xing Stellenmarkt, Monster, LinkedIn, Staufenbiel Institut, jobvector, Absolventa, UNICUM Karrierezentrum, T5-Karriereportal, Kimeta,

TALENTpro 2019: Im Maschinenraum des Recruiting

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Es ist nur ein kurzer Weg, um von der U-Bahn-Haltestelle München-Freimann zur ZENITH-Messehalle, Veranstaltungsort der TALENTPRO 2019 zu gelangen. Vorbei an den kleinbürgerlichen Wohnstraßen des Münchner Nordens, vorbei an einem Fußball-Bolzplatz, vorbei an charakterlosen Bürogebäuden, die die Unmut der Architekten täglich versinnbildlichen. Wer die Eingangspforte zur TALENTpro durchschreitet, fühlt sich wie in einer anderen Welt. Kein  Sprung ins kalte Wasser, eher ein hinabsteigen in das sanft blubbernde und sinnbelebende Jacuzzi-Pool. Genau wie es sich Monster vor Jahren in einem TV-Spot in der Halbzeit-Show des Football-SuperBowls vorgestellt hatte.

Erfolgreiche Jobsuche dank Monster

Zweites Expofestival TALENTpro eine Attraktion für Recruiter

Super-Recruiter, ein Job-Monster, Food-Trucks und Straßenmusikanten: Die TALENTpro wurde ihrem Festivalcharakter wieder mehr als gerecht. Zwei Tage lang schlug der Puls der Recruiting-, Employer-Branding- und Talentmanagement-Szene in der Kulturhalle Zenith in München. In der zweiten Auflage präsentierte sich das Expofestival dreimal größer als zur Premiere im vergangenen Jahr. 1669 Personalverantwortliche und Recruiter sowie 148 Aussteller trafen sich zu inspirierenden Vorträgen, spannendem Networking und einer farbenfrohen Aftershow-Party.

TALENTpro Expofestival, München 2019, Recruiting, Employer Branding, Talentmanagement, Stepstone, meinestadt.de, Indeed, Monster, jobvector, T5-Karriereportal, Staufenbiel Institut, Kimeta, Crosswater Job Guide, Jobbörsen-Kompass,

Die Mannschaftsaufstellung ist komplett: Die Speaker auf der TALENTpro 13./14.3.2019 in München

Alle Speaker der TALENTpro: das komplette Line-up!

Am 13. und 14. März 2019 treffen sich in der Zenith Halle in München die Experten des Recruitings, Talent Managements und Employer Brandings zum wichtigsten Event der Branche.

Das Expofestival TALENTpro bietet Dir ein hochkarätiges Line-up mit zahlreichen Fachvorträgen, Podiumsgesprächen und Best-Practice-Beispielen auf den Content-Stages und in den Masterclasses. Sei auch Du dabei und triff neben internationalen Keynotes über 50 hochkarätige Speaker und Experten. Führende Köpfe der Branche teilen ihre Ideen und Erfahrungen mit praktischen Tipps für Deinen Business-Alltag.

Candidate Profiling: Wo Stellenanzeigen auf die richtigen Kandidaten treffen

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Bauchgefühl, Rabattkönig oder einfach nur smartes Recruiting: Viele Wege führen zur Platzierung einer Stellenanzeige in den zahlreichen Jobbörsen des Landes – und genau so viele unterschiedliche Lösungsansätze werden von Arbeitgebern verfolgt. Recruiter mit Bauchgefühl sind die Lieblinge der Jobbörsen-Marketingexperten, denn sie verlassen sich auf den emotionalen Einsatz, den die sozialen Medien, das klassische lineare Fernsehen oder Branding-Anzeigen vermitteln.

TalentPro, beste Jobbörsen 2019, beste Jobbörsen 2018. Candidate Profiling, Schelenz, Gerrits, Crosswater Job Guide, Jobbörsen-Kompass, Recruiting Kampagnen, Jobvector, T5-Karriereportal, Stepstone, Indeed, Jobware, Stellenanzeigen.de, UNICUM Karrierezentrum, Staufenbiel Institut, Arbeitsagentur,