MLP

Personalwechsel: McKinsey, MLP, Kalle

Autor: Bernd Gey, Personalintern

Dr. Fabian Billing
Dr. Fabian Billing

McKinsey mit neuem Managing Partner in Düsseldorf

Dr. Fabian Billing (40) ist neuer Leiter des Düsseldorfer Büros (Managing Partner Düsseldorf Office) der international tätigen Unternehmensberatung McKinsey & Company, Inc., die 1926 in Chicago gegründet wurde. Der Wirtschaftsinformatiker ist seit 1999 bei der Gesellschaft und berät insbesondere Unternehmen der Telekommunikationsbranche. Dr. Cornelius Bauer (Jg. 1962) leitet seit Januar 2014 das deutsche Büro der Gesellschaft (PI 47/13).


…und raus bist Du: Luxus-Reorganisation – MLP künftig ohne Vertriebsvorstand

Muhyddin Suleiman
Muhyddin Suleiman

MLP VERKLEINERT VORSTAND VON VIER AUF DREI

Reinhard Loose (Jg. 1965), seit Februar 2011 Finanzvorstand der MLP AG (Wiesloch) übernimmt zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben die Bereiche Personal und Compliance von Dr. Uwe Schroeder-Wildberg (Jg. 1965), dem Vorstandsvorsitzenden des Finanzdienstleisters. Grund ist die Veränderung im Vorstand von MLP: Der bisherige Vertriebsvorstand Muhyddin Suleiman (Jg. 1965), verlässt das Unternehmen Ende März 2014. Seine Position wird nicht neu besetzt und Schroeder-Wildberg überführt die Bereiche Strategie und sämtliche Kundenaktivitäten in sein Vorstandsressort.

Guten Morgan, Goldman Sachs: Ich bin die Neue

Neue Personalleiterin bei GOLDMAN SACHS

Kirstin Simon-Trienes

Kirsten Simon-Trienes (36) hat zum Jahresbeginn bei Goldman Sachs in Frankfurt am Main die Leitung des Bereiches Human Capital Management (HCM) für Kontinentaleuropa, den Mittleren Osten und Afrika übernommen. Die promovierte Juristin folgt damit Jürgen Haug nach, der Ende letzten Jahres zur UBS Deutschland gewechselt ist. Kirsten Simon-Trienes, die an Alexander Dibelius, verantwortlich für das Geschäft von Goldman Sachs in Deutschland, Österreich, Osteuropa und Russland, berichtet, war zuvor als Leiterin des Bereiches Human Resources Deutschland, Österreich, Belgien und Niederlande bei J.P. Morgan tätig. Bevor Simon-Trienes im Jahr 2008 zu J.P. Morgan kam, war sie für die ABN AMRO Bank in verschiedenen Rollen als Business Partner im Bereich Human Resources in Frankfurt am Main, London und Amsterdam tätig.

To live or to die: uni-gateway schliesst für Bewerber die Pforten

[Crosswater Systems 15.1.2009/ghk.]

Der Jobbörsen-Markt für die Zielgruppe der Hochschulabsolventen ist eine spezialisierte Nische, doch trotzdem herrscht hier durchaus ein intensiver Wettbewerb. Potentielle Arbeitgeber scheuen keine Anstrengungen, die Absolventen der begehrten MINT-Studiengänge für eine Karriere in ihren Unternehmen zu begeistern. Dabei ist die Lage bei den Nachwuchskräften alles andere als rosig – mangels qualifizierter Teilnehmer.