Personal Swiss

HR Today übernimmt Personal Swiss

Die Durchführung der „Personal Swiss“ nun neu von der „HR Today“, einem Produktbereich der ALMA Medien AG, verantwortet wird. Seit 2002 verbindet „HR Today“ und die „Personal Swiss“ eine erfolgreiche Partnerschaft. Wir sind sicher, dass die Expertise und Vernetzung, die „HR Today“ einbringt, einen wichtigen Bestandteil des zukünftigen Erfolges darstellen. Nach 18 Jahren erfolgreicher „Personal Swiss“, mit vielen tollen Erfahrungen und persönlich wertvollen Begegnungen, geben wir somit den Staffelstab weiter.

Personal Swiss, HR Today, ALMA Medien AG, Alexander R. Petsch, børding exposition SA,
Alexander Petsch

Neues Logo für HR-Gipfel Personal Swiss

Alexander Petsch
Alexander Petsch

Rechtzeitig vor Start ihrer 15. Ausgabe präsentiert sich die Personal Swiss in einem frischen Design: Ab sofort tritt der Schweizer HR-Gipfel mit einem neuen Logo auf.

„Die Arbeitswelt verändert sich stetig: Flexibilität und Dynamik werden von uns allen verlangt, um bei diesen Veränderungen mitzuhalten“, so Alexander R. Petsch, Geschäftsführer von børding messe und Veranstalter der Personal Swiss. „Die dynamische Beziehung der beiden Figuren im Logo – in frischem Grün und Blau – zueinander, das Ineinandergreifen der Formen, versinnbildlicht biomorphologisch die Dynamiken, die Flexibilität und die Strukturen des HR-Management 4.0.“

Arbeitswelt 4.0: Veränderungen verstehen und handeln

Petra Jenner (Foto: Inge Prader)
Petra Jenner (Foto: Inge Prader)

Keynote Speaker der Personal Swiss stehen fest

Für Petra Jenner, ehemalige CEO von Microsoft Switzerland, definieren Selbstmanagement und -selbstverantwortung, eine hierarchiearme, offene und diverse Unternehmenskultur, eine zeit- und ortunabhängige Zusammenarbeit, kundenzentriertes Unternehmertum sowie neue Formen des Wissenserwerb im Unternehmen die Arbeitswelt 4.0. Neben Speakern wie dem Blogger Dr. Jochen Robes und dem Leiter Gesundheitswesen der Audi AG, Dr. Joachim Stork, gehört die Managerin zur Keynote-Speaker-Riege der 15. Personal Swiss.

RIDE – Recruiting Innovation Day Europe: 8. April 2014 Zurich

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

With the power of the internet and the changes in the working world in mind, the recruiting industry has undergone something of a revolution over the last ten years. Yet, at its heart it is still about attracting and finding, engaging and persuading the right candidates, again and again. Recruiting requires more and more tools and technologies for its support. Therefore, recruiters need to find new ways and innovative tools to be more effective and efficient.

  …

Vortragsthemen der Personal Swiss & Swiss Professional Learning am 8. und 9. April in Zürich

Prof. Dr. Daniela Eberhardt
Prof. Dr. Daniela Eberhardt

Von der Umsetzung eines BGM und der Innovationsfähigkeit von Unternehmen über neue Spielregeln und zukünftige Rollen für Personalarbeit und Leadership bis hin zu Wissensvernetzung und Lernen im Enterprise 2.0 – thematisch decken die Keynote-Vorträge des Messe-Duos Personal Swiss & Swiss Professional Learning am 8. und 9. April in Zürich vielfältige Aspekte der HR-Arbeit ab. So bieten sie jedem Besucher der Messe die Möglichkeit, Antworten auf seine persönlichen Herausforderungen zu finden.

Wie Gefühle dem Lernen auf die Sprünge helfen

Dr. Daniel Stoller-Schai
Dr. Daniel Stoller-Schai

„Emotions in Learning” an der Swiss eLearning Conference 2014 in Zürich

Am 8. und 9. April 2014 geht die Swiss eLearning Conference (SeLC) der Rolle von Emotionen als Schlüsselfaktor in der Kompetenzbildung nach. Experten aus Forschung und Unternehmenspraxis stellen in Zürich ihre Ansätze und Erfahrungen mit emotionalen Lernprozessen vor. Wer nicht vor Ort dabei sein kann, hat die Möglichkeit, die Konferenz online zu verfolgen.