Promerit

HR-Beratung Promerit gründet Schweizer Gesellschaft

Michael Hasler, Promerit Schweiz
Michael Hasler, Promerit Schweiz

Frankfurt am Main/Zürich – Zum 1. Dezember 2014 hat die auf wirksames HR-Management spezialisierte Promerit Management Consulting AG eine Niederlassung in der Schweiz eröffnet. Geschäftsführer ist der erfahrene Talent Management- und Transformationsberater Michael Hasler (43).

 

Promerit für wirksames HR-Consulting ausgezeichnet

Kai Anderson
Kai Anderson

Frankfurt am Main – Die WirtschaftsWoche hat die Promerit AG (www.promerit.com) auch 2014 wieder als beste Unternehmensberatung in der Kategorie Personalmanagement ausgezeichnet. Beim diesjährigen Wettbewerb „Best of Consulting“ des renommierten Wirtschaftsmagazins belegte die Unternehmensberatung nun zum zweiten Mal den ersten Platz.

Personalien: Neue Personalchefin für die gelben Engel

Eva Scheeser
Eva Scheeser

WEITERE PERSONELLE VERÄNDERUNGEN BEIM ADAC

Eva Scheeser hat zum März 2014 die Leitung des Personalbereichs beim ADAC (München) übernommen. Sie folgt auf den langjährigen Personaldirektor Bernd Schikorr, der im Zusammenhang mit dem ADAC-Skandal das Unternehmen im besten Einvernehmen verlassen hat. Scheeser hat beim ADAC vor mehr als einem Jahrzehnt als juristische Sachbearbeiterin begonnen und ist nun bis zur Leiterin des Personalbereichs aufgestiegen.

Wechsel in der Personalszene und eine Lebensentscheidung: Vom Personalchef zum Priester

Dr. Christian Stenz
Dr. Christian Stenz

Dr. Christian Stenz (51), u.a. früherer Personalchef der Axel Springer AG, hat seinem Leben bewusst eine andere Richtung gegeben. Er habe lange gewusst und gespürt, dass es für sein Leben eine besondere Berufung gebe. Er bezeichnet sich selber nicht als „Spätberufener“, sondern als „Späthörender“. Der Ruf war schon früher da, aber es gab aus seiner Sicht zunächst viele vermeintlich gute Gründe – von der eigenen Karriereplanung bis zur Frage der besonderen Lebensweise als Priester – ihm nicht zu folgen. So startet er nach dem Jurastudium, das er 1992 mit der Promotion abschloss, zunächst eine Karriere in der Wirtschaft. Von 1992 bis 2000 war er für den Verlag Gruner + Jahr in verschiedenen HR Führungspositionen tätig. Danach war er Personalchef für die Region Asien Pazifik bei dem französischen Pharmaunternehmen Sanofi Aventis.

Michael Eger wird Partner bei Promerit Management Consulting

Michael Eger
Michael Eger

Frankfurt am Main – Michael Eger (36) wird Partner der Promerit Management Consulting AG. Der erfahrene Employer-Branding-Spezialist leitet dort ab sofort die Service Line „Arbeitgeberattraktivität“.

13 Jahre Erfahrung an der Schnittstelle von Kommunikation und Personalmanagement
Michael Eger arbeitet seit 13 Jahren an der Schnittstelle von Kommunikation und Personalmanagement. Vor seinem Eintritt bei Promerit im Jahr 2005 war der studierte Medienwirt einige Jahre als Consultant für DJM Consulting tätig. Für Promerit hat Eger die Themen „Employer Branding“ und „Arbeitgeberattraktivität“ maßgeblich mit aufgebaut – zuletzt als Manager.

Susan Krambo managt für Promerit Schnittstellen zwischen HR und Kommunikation

Susan Krambo Promerit
Susan Krambo

Frankfurt am Main – Susan Krambo (41) verstärkt das Team der Promerit Management Consulting AG. Die erfahrene Corporate Communications- und Marketingspezialistin berät ab sofort als Managing Consultant Kunden zum Employer Branding sowie zum Schnittstellenmanagement zwischen Human Resources Management und Corporate Communications.

Promerit HR + IT: wirksame Prozesse für wirksames HR-Management

Axel Singler, Promerit
Axel Singler, Promerit

Frankfurt am Main – Die Rahmenbedingungen für HR-IT-Prozesse haben sich in den vergangenen Jahren radikal verändert. Cloudlösungen bringen die etablierte Systemlandschaft in Bewegung, SAP hat mit dem Kauf von SuccessFactors hier ein klares Zeichen gesetzt. Die Talentmärkte orientieren sich immer mehr an den Kandidaten, wobei intuitiv erlernbare Systeme die Erwartungshaltung der Nutzer bestimmen. Entsprechend diesen Änderungen hat sich der Geschäftsbereich HR + IT Consulting der Unternehmensberatung Promerit neu ausgerichtet. Der Leitgedanke: Wirksames HR-Management braucht wirksame HR-Prozesse.

Sumitomo Electric Bordnetze und Promerit AG holen HR Excellence Award

Kai Anderson
Kai Anderson

Frankfurt am Main – Das Magazin Human Resources Manager hat die Unternehmensberatung Promerit zusammen mit dem Kunden Sumitomo Electric Bordnetze (SEBN) mit dem renommierten HR Excellence Award in der Kategorie „Change Management“ ausgezeichnet.

Die Verleihung der Awards fand am 4. Dezember auf einer festlichen Gala im Ritz-Carlton in Berlin statt. Das Magazin Human Resources Manager hat in diesem Jahr zum zweiten Mal die begehrten Preise vergeben. Der Award zeichnet „zukunftsweisende Arbeiten und herausragende Kampagnen“ im HR-Management aus.

Promerit und weigertpirouzwolf entwickeln internationales Employer Branding für die Melitta Gruppe

Michael Eger
Michael Eger

Frankfurt am Main – Promerit hat gemeinsam mit der Werbeagentur weigertpirouzwolf das weltweite Employer Branding für die Melitta Unternehmensgruppe (3.700 Mitarbeiter) entwickelt. Dazu analysierte die HR-Unternehmensberatung die Stärken von Melitta als Arbeitgeber und fasste sie in einer Employer Value Proposition (einem Arbeitgebermarkenversprechen) zusammen. Auf dieser Grundlage entwickelte der Umsetzungspartner weigertpirouzwolf eine Arbeitgeber-Kampagne, die in diesen Tagen mit Image- und Stellenanzeigen, einer neuen Website und einer internen Kommunikations-Kampagne startet.

Recruiting im Mittelstand: Defizite bei Technik, Strategie und Integration

 

Axel Singler, Promerit
Axel Singler, Promerit

Frankfurt am Main – Die Hälfte der Recruitingverantwortlichen aus dem Mittelstand ist mit den eigenen Prozessen unzufrieden. Denn das Recruiting von mittelständischen Unternehmen weist Defizite bei der technischen Umsetzung, strategischen Integration in andere Personalprozesse und Steuerung auf. Das ist das Ergebnis der Studie „Recruiting in Deutschland 2013 – Erfolgsfaktoren und Strategien für die Zukunft des Mittelstands“, an der sich 174 Recruitingverantwortliche aus dem Mittelstand beteiligt haben.