Ralf Eisenbeiß

omnium verspricht die Highspeed-Bewerbung in 4 Minuten

Viele Fachkräfte wären offen für einen Jobwechsel, finden aber nicht die Zeit, sich zu bewerben. Diese Hürde müssen wir aus dem Weg räumen, wenn wir die riesige Zielgruppe der latent Suchenden erschließen wollen.

omnium heißt eine neue App, mit der das gleichnamige Unternehmen das mobile Recruiting in eine neue Dimension führen möchte. Sie soll den Bewerbungsaufwand so gering machen, dass wenige Minuten reichen, um von der Jobsuche bis zum fest vereinbarten Interviewtermin zu kommen.

 

Dr. Ralf Eisenbeiß

Dazu müssen die wichtigsten Zeitfresser beseitigt werden, die die Kandidaten von der Jobsuche und der Bewerbung abhalten. Aber auch auf Unternehmensseite wird es ein Umdenken geben müssen, denn die Anwendung der App erforderte eine Neuordnung der Prozesse im Recruiting.

Experten warnen: Diese 5 Fallen bringt das Zeitarbeits-Gesetz

Dr. Ralf Eisenbeiß
Dr. Ralf Eisenbeiß

Von Dr. Ralf Eisenbeiß

Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) wurde zum 1. April 2017 neu gefasst. Damit sollte die Trennung zwischen Leiharbeit und Werkverträgen einfacher gestaltet und Missbrauch der Leiharbeit vorgebeugt werden. Dem Gesetzestext liegt der Wunsch von Arbeitsministerin Andrea Nahles zu Grunde, dass Leiharbeiter nach spätestens 9 Monaten das gleiche Gehalt wie Stammbeschäftigte im Entleihbetrieb (Equal Pay) erhalten. Weitere 9 Monate später (Höchstüberlassungsdauer) soll der Einsatz beendet und die Zeitarbeiter sollen vom Kunden übernommen werden. Das neue AÜG enthält zusätzliche Vorschriften, die schnell zur Falle für Verleiher und Entleiher werden können.

Die Rubikonüberschreiter: Ganz oder gar nicht!

Gerhard Wach
Gerhard Wach

„Das Problem ist immer die Umsetzung, nicht die Strategie“ Gerhard Wach

Damit kommen wir zum herausforderndsten und sicher auch spannendsten Teil unserer Serie. Der Umsetzung der neuen Strategie auf dem Weg in die Top 25 der Branche und zu einer Führungskultur der Handlungsfreiheit.

Handeln. Handeln. Handeln. Aber wie?

Die Rubikonüberschreiter: Eine Erfolgsgeschichte in 3 Teilen (1/3)

Bianca Traber
Bianca Traber

Von Bianca Traber

In dieser 3-teiligen Blogserie gehen wir erfolgsentscheidenden Fragen nach: Warum können in Größe, Portfolio und Zielmarkt ähnliche Personaldienstleister, so verschieden und vor allem entschieden erfolgreicher sein als andere? Was machen diese Hidden Champions anders? Was treibt sie an? Wie denken und handeln sie?

Fakt ist: „Wenn etwas aufhört zu wachsen, dann beginnt es abzusterben.“ (Charles Grow)

Beispiel Akquise:
Ohne permanente Bemühungen in Neukundenakquise und Empfehlungsgeschäft, versiegt zuerst der Kundenstrom, der Umsatz folgt…und irgendwann das ganze Unternehmen. Besonders schnell kann das geschehen, wenn ein großer Kunde wegfällt oder gesetzliche Änderungen die Spielregeln neu definieren.