Schloss Bensberg

Recruiting Convent 2014: Teilnahme-Rekord und Fokus auf aktuelle HR-Herausforderungen

Prof. Dr. Christoph Beck, FH Koblemz
Prof. Dr. Christoph Beck, Hochschule Koblemz

von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide.

27.3.2014. Wieder einmal ist es Prof. Dr. Christoph Beck als Veranstalter der 8. Insider-Jahrestagung für Personalmarketing und Recruiting gelungen, eine handverlesene Schar von Referenten zusammen zu stellen, die allesamt mit ihren Beiträgen ihre Sicht der Dinge zu den aktuellen HR-Herausforderungen darlegten. Mit 180 Teilnehmern erreichte der Recruiting Convent 2014 eine rekordverdächtige Kulisse – die Konferenz-Lokation im Schloss Bensberg – quasi über den Bergen von Köln – lieferte ein Ambiente wie es selten anderswo anzutreffen ist.

Recruiting-convent 2012: Die 6. Insider-Jahrestagung für Personalmarketing & Recruiting

Prof. Dr. Christoph Beck, FH Koblemz
Prof. Dr. Christoph Beck, FH Koblemz

Am 26. und 27. März 2012 findet bereits zum 6. Mal die renommierte Insider-Jahrestagung für Personalmarketing & Recruiting auf Schloss Bensberg statt. Crosswater-Systems sprach am 13.01.2012. mit Prof. Dr. Christoph Beck, einem der führenden Köpfe Deutschlands im Bereich Personalmarketing und Recruiting und gleichzeitig dem Initiator und Veranstalter des recruiting-convents.

Crosswater: In diesem Jahr steht der recruiting-convent unter dem Motto: Horizonte erweitern: Nichts ist spannender als der Blick über den Tellerrand!“ Was dürfen die Teilnehmer denn in diesem Jahr erwarten?

Recruiting-convent 2011: Gero Hesse stellt Portfolio Best Practise Social Media vor

Recruiting-convent 2011: Ist Personalmarketing & Recruiting bereit für die Zukunft?

Prof. Dr. Christoph Beck

Unter diesem Motto findet am 21. und 22. März 2011 zum fünften Male die Jahrestagung von und für Insider des Personalmarketings und der Personalbeschaffung in Schloss Bensberg statt. Als eine der wohl renommiertesten Veranstaltungen in diesem Bereich gelingt es dem recruiting-convent jedes Jahr auf`s Neue, Akzente im Personalmaketing & Recruiting zu setzen.

Crosswater-Systems sprach am 03.12. mit Prof. Dr. Christoph Beck, einer der führenden Köpfe Deutschlands im Bereich Personalmarketing und Recruiting und gleichzeitig Initiator und Veranstalter des recruiting-convents.

Recruiting-convent 2011: Personalmarketing & Recruiting – Bereit für die Zukunft?

Prof. Dr. Christoph Beck

Unter diesem Motto findet am 21. und 22. März 2011 zum fünften Male die Jahrestagung von und für Insider des Personalmarketings und der Personalbeschaffung in Schloss Bensberg statt. Als eine der wohl renommiertesten Veranstaltungen in diesem Bereich gelingt es dem recruiting-convent jedes Jahr auf`s Neue, Akzente im Personalmaketing & Recruiting zu setzen.

Crosswater-Systems sprach am 03.12. mit Prof. Dr. Christoph Beck, einer der führenden Köpfe Deutschlands im Bereich Personalmarketing und Recruiting und gleichzeitig Initiator und Veranstalter des recruiting-convents.

Pfusch am (Bildungs-)Bau: Alte Ziele werden nicht mehr erreicht – neue noch nicht

Martina Bischof

11.3.2009 (ghk). Wer als Fußgänger sich gemächlich von der Schlossallee dem Hauptgebäude von Schloss Bensberg nähert, dem kann es eigentlich nicht entgehen, mit welcher Harmonie und Qualität die Architekten  einer vergangenen Epoche ihre Bauwerke geschaffen hatten. Der Anblick des Schlossgartens und der Fassade der Haupt- und Nebengebäude lassen sichtbar werden, dass weder beim Schlossbau vor fast genau 300 Jahren noch heute bei der Instandhaltung Pfusch und Schlamperei einen Einfluss hatten.  Bei aktuellen Tiefbauprojekten in der Kölner Innenstadt kann man nicht unbedingt – so die aktuelle Wahrnehmung – von einem solchen Qualitätsdenken ausgehen.

Auch Reformen des Bildungswesens müssen konzipiert, gebaut und in Stand gehalten werden, die Ergebnisse sind allerdings recht weit entfernt von einem Qualitätsstand, den die Baumeister früherer Epochen scheinbar mit Leichtigkeit verwirklichten. Dieser Mangel wird offensichtlich bei dem europäischen Umbauprojekt des akademischen Bildungswesens. So war es nur konsequent, dass im Rahmen des vierten Recruiting Convents auch das Thema „Bologna“ auf der Agenda stand und von Personalern kritisch gewürdigt wurde.

Thematik Kongreß-Planung: Recruiting Convent beeindruckt durch Themenvielfalt

Prof. Dr. Christoph Beck
Prof. Dr. Christoph Beck

7.12.2006/ghk. In den beiden vergangenen Wochen konnten Sie, Herr Prof. Dr. Beck, wieder einmal in beeindruckender Weise deutlich machen, dass auch der recruiting-convent 2010 am 08. und 09. März 2010 etwas ganz Besonderes sein wird und wieder mit einem Programm aufwartet, welches die von Ihnen angekündigte Vorreiter- und Vordenkerrolle mehr als rechtfertigt. Ein Kaleidoskop an neuen Themen wie Neuro- und Guerillamarketing, Interactive Marketing und Social Analytic Networks, über Themen mit anderen Blickwinkel wie Employer Branding, Talent Management, bis hin zu ganz konkreten Praxishilfen zu den Web 2.0-Anwendungen, zum Personalmarketing-Controlling, zur optimalen Ausschreibung von Personalmarketing-Leistungen oder auch zu den Bachelor- und Master-Abschlüssen.

Personalmarketing & Recruiting – Entdecke die Möglichkeiten

Prof. Dr. Christoph Beck
Prof. Dr. Christoph Beck

Koblenz (ghk.) –  Unter diesem Motto findet am 08. und 09. März 2010 zum vierten Male die Jahrestagung von und für Insider des Personalmarketings und der Personalbeschaffung in Schloss Bensberg statt. Als eine der wohl renommiertesten Veranstaltungen in diesem Bereich gelingt es dem recruiting-convent jedes Jahr auf`s Neue, Akzente im Personalmarketing und Recruiting zu setzen. Die Redaktion von Crosswater Systems sprach am 07.11. mit Prof. Dr. Christoph Beck, einem der führenden Köpfe Deutschlands im Bereich Personalmarketing und Recruiting und gleichzeitig Initiator und Veranstalter des recruiting-convents.

3. Kienbaum HR-Seminar am 24. September 2009 im Grandhotel Schloss Bensberg – Mark Huselid: The Workforce Scorecard

Dr. Mark Huselid
Dr. Mark Huselid

Gummersbach, 22. Juni 2009 Am Donnerstag, 24. September 2009 lädt die Managementberatung Kienbaum zum dritten HR-Seminar in das Grandhotel Schloss Bensberg ein. Kienbaum präsentiert mit Professor Mark Huselid erneut eine internationale Größe im HR-Bereich. Nach Dave Ulrich und Lynda Gratton begrüßen wir in diesem Jahr Mark Huselid, Professor für HR Strategy an der Rutgers University und Autor mehrerer Management-Bestseller wie „The HR Scorecard Linking People, Strategy & Performance“ und „The Workforce Scorecard. Managing and Measuring Human Capital to Drive Strategy Execution“.