Stefan Fischhuber

Dax-Vorstände: Das Personalkarussell kommt in Fahrt

Stefan Fischhuber, Kienbaum
Dr. Stefan Fischhuber, Kienbaum Executive Search

Kienbaum-Analyse zu den Dax-Vorstandspersonalien 2014

Gummersbach. Die Vorstände der deutschen Dax-Konzerne kommen in diesem Jahr in Bewegung: 61 Vorstände verlassen ein Unternehmen, kommen neu dazu, steigen auf oder verlängern ihren Vertrag. Insbesondere die Vorstandsvorsitzenden treiben das Personalkarussell an: Sechs Vorstandsvorsitzende verlassen ihr Unternehmen, neun verlängern ihre Verträge und einer kommt neu hinzu. Zudem steigen zwei Vorstandsmitglieder zum Vorstandsvorsitzenden auf, ergab eine Analyse der Personalberatung Kienbaum in Kooperation mit der WirtschaftsWoche, für die die personellen Wechsel in den Vorständen der Dax160-Unternehmen untersucht wurden.

Weiterer Personalcoup des Marktführers: Personalberater Stefan Fischhuber wechselt zu Kienbaum Executive Search

Dr. Stefan Fischhuber, Kienbaum Executive Search
Dr. Stefan Fischhuber, Kienbaum Executive Search

Düsseldorf. Den Kienbaum Executive Consultants ist ein weiterer Personalcoup in eigener Sache gelungen. Mit Dr. Stefan H. Fischhuber (43) hat die führende deutsche Personalberatung einen weiteren Geschäftsführer für sich gewinnen können. Fischhuber gilt als einer der profiliertesten und erfolgreichsten Personalberater Deutschlands. Beim Marktführer Kienbaum wird Fischhuber neben seiner Aufgabe als Geschäftsführer die Beratung auf Topebene im Industriesegment weiter ausbauen. Zuvor war Fischhuber als Managing Partner für Heidrick & Struggles tätig. Davor war Fischhuber bei Egon Zehnder International tätig. Hier hat er die Practice Industrie geleitet. Vor seiner Zeit bei Egon Zehnder International hat er bei der Fried. Krupp AG Hoesch-Krupp gearbeitet. Fischhuber hat in der Vergangenheit zahlreiche Vorstände und Aufsichtsräte börsennotierter Unternehmen sowie Geschäftsführer und Beiräte großer Familienunternehmen besetzt.