W&V

Eva Planötscher-Stroh mit dem Award Personalmarketing Innovator 2018 ausgezeichnet

  • Das Projekt „Rhythm of teamplay: Wenn aus OP-Geräuschen eine Musik wird“ vom Klinikum Dortmund ist Personalmarketing Innovation 2018.
  • Bereits zum achten Mal ehren Westpress und das W&V Job-Network Persönlichkeiten aus dem Personalmarketing und verleihen im fünften Jahr einen Award für mutige Ideen und Konzepte.
  • Als Teil der Recruiting-Fachkonferenz dee:p fand die Verleihung der PMI Awards 2018 am 7. Juni 2018 in Hamm statt.

Eva Planötscher-Stroh ist eine der starken Frauen, die HR bewegen und prägen. Zu Recht hat sie sich nun den Titel „Personalmarketing Innovator 2018“ für ihre innovativen Recruiting-Methoden gesichert. Dazu gehören etwa das offene Karrierezentrum in Wien sowie das mobile Pop-up Recruitingcenter der Ströck Brot GmbH. Vor kurzem hat Eva Planötscher-Stroh die Leitung des Bereichs Human Resources der Vereinigte Bühnen Wien GmbH übernommen.

Die Preisträgerin Eva Planötscher-Stroh, Preisträger Marc Raschke für das Klinikum Dortmund sowie die Nominierten, Laudatoren und Jurymitglieder der PMI Awards 2018. Bildnachweis: Westpress

Personalmarketing Innovator und Innovation 2018: Mutige Querdenker und originelle Kampagnen gesucht

  • Westpress und W&V Job-Network verleihen zum achten Mal den Preis für herausragende Persönlichkeiten sowie zum fünften Mal die Auszeichnung für besonders kreative Ideen im Personalmarketing.
  • Ab sofort können Vorschläge für die Awards „Personalmarketing Innovator 2018“ und „Personalmarketing Innovation 2018“ eingereicht werden.
  • Die Ermittlung des Gewinners und die Preisverleihung finden im Rahmen der Fachkonferenz dee:p18 in Hamm statt.

Der Startschuss ist gefallen: Bis zum 4. April 2018 können unter pmi-awards.de Personen und spannende Innovationen benannt werden, die im vergangenen Jahr im Markt Akzente gesetzt haben. Am 7. Juni 2018 verleihen Westpress und W&V Job-Network dann zum achten Mal den Preis „Personalmarketing Innovator“ für kluge Köpfe im Personalmarketing. Mit der Auszeichnung „Personalmarketing Innovation“ werden zum fünften Mal kreative Ideen oder Kampagnen gewürdigt, die im letzten Jahr für Aufsehen gesorgt haben.

Personalmarketing Innovator und Innovation 2017: Kluge Köpfe und innovative Kampagnen gesucht

  • Westpress und W&V Job-Network verleihen in diesem Jahr zum siebten Mal den Preis für herausragende Persönlichkeiten sowie zum vierten Mal die Auszeichnung für originelle Ideen im Personalmarketing
  • Ab sofort können für die Awards „Personalmarketing Innovator 2017“ und „Personalmarketing Innovation 2017“ Vorschläge eingereicht werden
  • Die Preisverleihung findet im Rahmen der Fachkonferenz dee:p17 in Hamm statt

Die Frist läuft: Am 18. Mai 2017 verleihen Westpress und W&V Job-Network zum siebten Mal den Preis „Personalmarketing Innovator“ für mutige Querdenker im Personalmarketing. Mit der Auszeichnung „Personalmarketing Innovation“ werden bereits zum vierten Mal kreative Ideen beziehungsweise Kampagnen gewürdigt, die im vergangenen Jahr für Aufsehen gesorgt haben.

Stellenmarkt-Relaunch mit Jobware

Dirk Heuser
Dirk Heuser

Karrierenetzwerk von W&V Job-Network mit mehr Features

Mehr Features für Personalverantwortliche und Stellensucher: Die Stellenmärkte von W&V, LEAD digital, Personalwirtschaft und PAGE wurden erfolgreich mit der Technologie von Jobware gerelauncht. Personaler und Bewerber profitieren gleichermaßen von einer noch intuitiveren Nutzerführung sowie neuen Stellenmarkt-Funktionen.

„Jobware unterstützt das crossmediale Karrierenetzwerk von W&V mit umfassenden Lösungen für den Stellenmarkt, darunter die komfortable Selbstschaltung von Stellenanzeigen und deren technische Aufbereitung”, freut sich Dirk Heuser, Leiter Jobware-Verlagsdienstleistungen.

picture_jobware_relaunch_w_und_v

Recruiting-Trends 2016: Psychologie der Jobsuche und passende Bewerberansprache gewinnen an Bedeutung

  • Christian Freund
    Christian Freund

    StepStone, Indeed und die Zeitschrift Personalwirtschaft präsentieren neue Studien, die den Recruiting-Markt auf Seiten der Arbeitgeber und Kandidaten untersuchen

  • Stellenbörsen ade? Wie wichtig Jobportale im digitalen Zeitalter sind

Nachwuchstalente sind heute in vielen Betrieben heiß begehrt. Sie können ihre Arbeitgeber scheinbar nach Gusto wechseln und hohe Ansprüche stellen. Doch wie steht es tatsächlich um das Selbstbewusstsein der Fachkräfte? Auf welche Weise präsentieren sich Arbeitgeber ihren Mitarbeiter-Zielgruppen? Und welche Recruiting-Wege liegen im Trend? Die Messen PERSONAL2016 Nord und Süd sind wichtige Frühjahrsindikatoren für die Entwicklungen in der Personalgewinnung.

Markenstärke von Jobportalen: JobScout24 ist stärkste Marke unter den klassischen Jobbörsen

FRANKFURT  – Eine aktuelle Online-Marktstudie der mafo.de GmbH in Zusammenarbeit mit der w&v hat ermittelt: JobScout24 führt das Markenstärke-Ranking der klassischen Jobbörsen an.  Die Online-Stellenbörse aus dem Markenverbund der Scout24-Gruppe wir nur geschlagen vom Städteportal meinestadt.de und belegt Platz zwei – vor allen anderen reinen Jobbörsen im Ranking.

Recruiting-Lösungen für Mittelständler: Der Human Resource Marketing Congress 2013 vermittelt Einblicke in die Praxis der Personalmarketing-Profis

Sabine Vockrodt
Sabine Vockrodt

München/Hamm. Employer Branding, Social Media, Mobile Recruiting – wer für Personalmarketing verantwortlich ist, steht heute vor vielen Baustellen. Längst reicht es nicht mehr, einfach eine Stellenanzeige zu schalten und den Rücklauf abzuwarten. Wer qualifizierte und zum Unternehmen passende Mitarbeiter gewinnen möchte, muss sich aktiv auf die Suche machen und neue Wege gehen. Gerade Mittelständler sind hier im Wettbewerb um hochspezialisierte Fach- und Führungskräfte schnell im Nachteil.

Der Human Resource Marketing Congress 2013 – kurz HRMC – setzt genau da an und bietet Personalmarketern einen Einblick in die Praxis großer Unternehmen.

Jobbörsen-Auswahl: empirisch, praktisch, gut!

Der Königsweg zum Wunschkandidaten führt über die Auswahl der richtigen Jobbörse

Von Gerhard Kenk

Jobportal Profiler für die richtige Jobbörsen-Auswahl

Eigentlich könnte die Suche nach den dringend benötigten Fachkräften ganz einfach sein: Als Personaler vertrauen Sie den Empfehlungen Ihres freundlichen Jobbörsen-Key-Accounters  – und warten einfach ab. Die Bewerbungen Ihrer Wunschkandidaten überschwemmen Ihre Mail-Box – Sie haben nur noch die Qual der Wahl.

Die Realität sieht leider anders aus.

Deutschland sucht den SMP Innovator

Lutz Altmann
Lutz Altmann

Kerpen. Sie twittern, sie posten, sie bloggen. Unermüdlich bearbeiten Sie unter anderem Vorstände, um diese davon zu überzeugen, dass auch ihr Unternehmen sich auf das Abenteuer Social Web einlassen sollte. Die Rede ist von all denen, die vor allem in den letzten drei Jahren im Bereich Social Media Personalmarketing den Mut hatten, Neues zu wagen und die Ausdauer, immer am Ball zu bleiben um ihre Ziele zu erreichen. Jetzt ist es an der Zeit, diesen Vorreitern die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die Ihnen gebührt!