Björn Schwenzer als Head of Business & Product Development bei Yasni

Björn Schwenzer
Björn Schwenzer

Große Erfahrung im Personalmarketing soll helfen, innovative B2B- sowie Personal-Produkte der Personen-Suchmaschine neu zu entwickeln und weiter auszubauen

Frankfurt am Main, 2. Juni 2009 – Björn Schwenzer ist seit 1. Juni 2009 der Head of Business & Product Development bei der weltweit größten Personen-Suchmaschine Yasni. Die große Personalmarketing-Erfahrung des 34jährigen soll helfen, das bestehende Angebot an Recruitment-Produkten des Frankfurter Startups noch weiter auszubauen. Yasni kooperiert bereits mit renommierten Partnern wie Jobware oder FAZjob, sieht in dieser Sparte jedoch noch enormes Potential und setzt daher auf Björn Schwenzer.

Der Diplom-Informatiker entwickelte unter anderem bereits Produkte für Monster sowie Jobpilot und bringt damit großes Fachwissen sowohl aus dem IT-, als auch aus dem Personalbereich mit. Yasni ist laut Geschäftsführer Steffen Rühl vor allem von Schwenzers Instinkt in Sachen Trends und Technologien begeistert. Zuletzt war er als Vorstand unter anderem für den erfolgreichen Aufbau des Arbeitgeberbewertungsportals EVALUBA leitend verantwortlich.

Steffen Rühl, yasni
Steffen Rühl, yasni

„Jede dritte Suchanfrage im Internet bezieht sich auf Personen. Längst geht es dabei nicht mehr nur darum, ob sich der Partner vielleicht online nach Kontakten umschaut. Personaler aller Länder haben die Internet-Suche als ergiebige Quelle zur Generierung von Fachkräften entdeckt. Yasni ist diesbezüglich auf einem guten Weg. Doch das reicht uns nicht. Wir wollen noch besser werden und haben dafür mit Björn Schwenzer den richtigen Mann an Bord geholt“, sagt Steffen Rühl überzeugt.

„Auch in Zeiten der Krise sind qualifizierte Fachkräfte nach wie vor gefragt. Yasni als weltweit führende Personen-Suchmaschine hat das Potenzial, hier mit überlegener Technologie neue Standards zu setzen. Spätestens mit der zu erwartenden wirtschaftlichen Erholung wird die Personensuche ein unverzichtbares Werkzeug im Personal- und Selbstmarketing darstellen. Wer die richtigen Mitarbeiter sucht oder sich für eine neue Stelle empfehlen will, kommt an Yasni nicht vorbei“, so Björn Schwenzer.
Yasni ist mit monatlich etwa 26 Millionen Zugriffen und rund 10 Millionen Besuchern die weltweit meistgenutzte Personen-Suchmaschine sowie wachstumsstärkste Webseite Deutschlands 2008. Rund ein Drittel aller Suchanfragen im Internet entfällt ausschließlich auf Personen. Die Suche nach Personen, um alte Freunde wiederzufinden, mehr über Geschäftspartner, Nachbarn und Bekannte zu erfahren sowie neue Kontakte zu knüpfen gilt als ein einer der größten Schlüsselmärkte im Internet. Mit Yasni erhält man binnen weniger Sekunden einen umfassenden Überblick zu gesuchten Namen und Personen mit dazugehörigen Vernetzungen, Kontakten, Bildern und sonstigen öffentlich zugänglichen Informationen. Bereits über 500.000 registrierte Nutzer verwenden Yasni regelmäßig zur Kontrolle ihres guten Rufs im Netz.

Die deutsche Länderversion von Yasni erreicht man unter www.yasni.de.

Weitere Informationen: yasni GmbH – Die weltweit größte Personen-Suchmaschine, Lyoner Str. 14, 60528 Frankfurt a.M., Kontakt: Marko Ubovic, E-Mail: press@yasni.de

PR-Agentur: euro.marcom dripke.pr, Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden,
Kontakt: Carmen Wenckstern, Tel.: +49 611 9731514, E-Mail: yasni@euromarcom.de

1 Kommentar zu „Björn Schwenzer als Head of Business & Product Development bei Yasni“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.