kununu.com knackt Marke von 200.000 Arbeitgeber-Bewertungen

Mark und Martin Poreda

Wien. Den eigenen Job bewerten sowie ein Unternehmen auf seine Stärken als Arbeitgeber überprüfen – die Arbeitgeber-Bewertungsplattform www.kununu.com legt weiterhin zu und freut sich über einen neuen Bewertungsrekord. Mit mehr als 200.000 Arbeitgeber-Bewertungen zu 68.000 Unternehmen in Österreich, Deutschland und der Schweiz, baut das österreichische Unternehmen seine Position als Marktführer aus. Das zunehmende Bedürfnis, über seine Eindrücke am Arbeitsplatz zu berichten sowie gezielt nach Arbeitgebern zu suchen, wird durch die wachsende Nutzung von kununu.com bestätigt. Seit Mitte Mai hat das Portal die Zahl von 200.000 Bewertungen überschritten und baut damit seine Position als größtes deutschsprachiges Angebot für Arbeitgeber-Bewertung weiter aus.

Das Knacken der 200-000-Marke erfüllt kununu Co-Gründer und Geschäftsführer Martin Poreda mit Stolz: „Kurz nach Gründung des Portals freuten wir uns über vier Bewertungen pro Tag, mittlerweile werden 4.000 Bewertungen im Monat abgegeben.“ Dementsprechend verliefen die User-Zahlen: Pro Monat nutzen mehr als eine Million Besucher die Plattform.
Arbeitgeber-Bewertung – und Arbeitgeber-Suchverzeichnis zugleich kununu.com wird neben der Bewertung des Jobs von der überwiegenden Anzahl der Besucher zur Suche eines neuen Arbeitgebers oder Jobs verwendet. Mit ein paar Klicks können karriereinteressierte User gezielt nach Unternehmen mit Benefits suchen, die den eigenen Bedürfnissen entsprechen. Das Portal mit 68.000 bewerteten Firmen hat sich dadurch als größtes Arbeitgeber-Suchverzeichnis etabliert. „Demzufolge haben viele Unternehmen bereits erkannt, dass sie auf kununu präsent sein müssen, um überhaupt als interessanter Arbeitgeber wahrgenommen zu werden“, erläutert Poreda. Die Meinung der Mitarbeiter hat einen neuen Stellenwert bekommen: „Während vor Jahren die Unternehmen noch Angst vor einer Arbeitgeber-Bewertung hatten, rufen mittlerweile die HR-Leiter ihre Mitarbeiter aktiv auf, anonym ihre Eindrücke zu teilen.“

Top-Benutzerfreundlichkeit und kontinuierliche Weiterentwicklung

Ob Bewerber, Praktikant, Lehrling, Fach- oder Führungskraft: Die Abgabe einer kununu-Bewertung und die Suche nach einem interessanten Betrieb erfordert nur ein paar Klicks. Trotz steigender Zugriffsraten ist es dem IT-Development gelungen, die Benutzerfreundlichkeit des Portals beizubehalten bzw. weiter auszubauen. Mark Poreda, Co-Gründer und Geschäftsführer sowie technischer Mastermind von kununu: „Ein wichtiger Erfolgsfaktor von kununu ist die kontinuierliche Weiterentwicklung des Portals. Wir achten stets auf neue Anforderungen unserer User und reagieren darauf sehr zeitnah. Unverändert bleibt auch, dass wir jedem Mitarbeiter Anonymität und Schutz seiner Daten garantieren, sodass diese ohne Angst vor Konsequenzen bewerten können.“

kununu: Die größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform im deutschsprachigen Raum

kununu stammt aus der afrikanischen Sprache Suaheli und bedeutet „unbeschriebenes Blatt“. Auf der Plattform www.kununu.com haben bisher mehr als 200.005 Mitarbeiter aus Österreich, Deutschland und der Schweiz rund 68.000 Unternehmen nach Kriterien bewertet, die für Arbeitnehmer relevant sind. Der Marktführer unter den Arbeitgeber-Bewertungsportalen im deutschsprachigen Raum wurde 2007 als eine der ersten von Martin und Mark Poreda gegründet. Top-Unternehmen wie Accenture, Allianz, Daimler, Deutsche Telekom und Swiss Life betreiben über kununu Personalmarketing und Recruiting. Strategische Partnerschaften mit Marktführern wie XING, Herold und Jobstairs sind zusätzliche Erfolgsfaktoren, um die Marktführerschaft weiter auszubauen. Die kontinuierliche Nutzung der Plattform, aktuell bis zu einer Million Besucher im Monat, bestätigt den Bedarf.

 

www.kununu.com: Facts & Figures
Besucher pro Monat: Aktuell bis zu 1 Million
Seitenaufrufe pro Monat: Aktuell bis zu 3 Millionen
Bewertungen: 200.005
Bewertete Firmen: 68.484
Geschäftsführer: Unternehmensgründer Martin Poreda, Mark Poreda
Mitarbeiter: 20
Gegründet: Juni 2007
Rechtsform: GmbH
Stand: Mai 2012

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.