Minenfeld Social Media Recruiting – Rechtssicheres Recruiting in Social Media

Wolfgang Brickwedde ist Director des Instituts for Competitive Recruiting in Heidelberg
Wolfgang Brickwedde, Institute for Competitive Recruiting

Zu wenig Bewerber?  Mit Employer Branding in Social Media und Active Sourcing kämpfen immer mehr Arbeitgeber gegen den Fachkräftemangel.

Doch vermeiden sie dabei auch das Minenfeld der rechtlichen Fallen?Von den vielfältigen rechtlichen Stolpersteinen bei der Planung und Durchführung von (Social Media) Kampagnen im Bereich Employer Branding und Personalmarketing über das Active Sourcing & Talent Relationship Management bis hin zu Social Media Guidelines und der ewigen Frage, ob ein hübsches Video für die Mitarbeiter nicht vollkommen ausreicht, werden (fast) alle rechtlichen Probleme beleuchtet, die die Verwendung von Social Media im Unternehmen im Zusammenhang mit Recruiting im weitesten Sinne mit sich bringt. Darüberhinaus werden auch Fragen, wem eigentlich die Kontakte und Konten bei der Ansprache von Kandidaten behandelt und ob man das eigentlich überhaupt darf.

Rechtssicheres Recruiting in Social MediaDas Praxis-Intensiv Seminar für die sofortige NutzungErfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie die rechtlichen Stolperfallen z.B.
  • beim Employer Branding und  Personalmarketing   Facebook,
  • bei der Ansprache von potentiellen Kandidaten  (Active Sourcing) in Xing,Linkedin & Co,
  • bei der Gestaltung und Umsetzung  von „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“- Programmen in Social Media,
  • bei der Einbindung von Social Media im Unternehmensalltag,

vermeiden und meistern können!

Die Inhalte werden leicht verständlich, unterhaltsam sowie praxis- und lösungsorientiert aufbereitet. Zwischenfragen und Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht!

Die Veranstaltung im Überblick

Veranstalter: ICR
Kurszeiten: 09:00-17:30Termin+ Orte:
23. Mai 2014 HamburgDozenten:Nina Diercks Rechtsanwältin
Dirks & Diercks Rechtsanwälte PartnerschaftsgesellschaftWolfgang Brickwedde, Director at ICR, Institute for Competitive Recruiting

Gebühr: € 590,00 zzgl. 19% MwSt.

Weitere Infos finden Sie hier:http://www.competitiverecruiting.de/Rechtssicheres-Recruiting-in-Social-Media-Hamburg.htmlDirekt zur Anmeldung für das Praxis-Intensiv Seminar „Rechtsicheres Recruiting in Social Media“ geht es hier:http://bit.ly/AnmeldungRSMR

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.