TÜV Rheinland und Monster kooperieren

  • Bernd Kraft, Monster Deutschland
    Bernd Kraft

    Arbeitgebermarke während des gesamten Recruiting-Prozesses effizient für die Talentsuche einsetzen

  • „Ausgezeichneter Arbeitgeber“: Monster bietet besondere Vorteile für zertifizierte Unternehmen
  • Inhalte der Prüfung werden transparent in Richtung Bewerber kommuniziert

Im März hat TÜV Rheinland mit dem Siegel „Ausgezeichneter Arbeitgeber“ einen neuen Zertifizierungsstandard für Unternehmen in Deutschland geschaffen. Nun geht TÜV Rheinland einen weiteren Schritt und kooperiert mit der Jobbörse monster.de, um Unternehmen bei der Kommunikation der Zertifizierung zu unterstützen.

Vor dem Hintergrund von Fachkräftemangel und einem steigenden Wettbewerb um passende Kandidaten müssen sich Unternehmen mit einem attraktiven und auf sie zugeschnittenen Profil bei den Arbeitnehmern positionieren. Die Zertifizierung von TÜV Rheinland ermöglicht den teilnehmenden Unternehmen, ihr Profil über optionale Themenfelder individuell zu schärfen. Im Rahmen des Audits kann das Unternehmen über das obligatorische Personalmanagement hinaus spezifische Themen wie zum Beispiel Elternfreundlichkeit, Gesundheitsmanagement oder den digitalen Arbeitsschutz prüfen lassen. Arbeitgeber können so ihre Zertifizierung nutzen, um sich im Wettbewerb positiv abzugrenzen.

 

Employer Branding zu Ende gedacht

„Es freut mich, mit Monster einen der bekanntesten und erfahrensten Experten in Sachen Recruiting gewonnen zu haben“, erläutert Arne Spiegelhoff von TÜV Rheinland. „Eine Zertifizierung ist für Unternehmen ein effektives Instrument, aber nur dann, wenn sie anschließend auch gut an die Zielgruppe kommuniziert werden kann. Hier bietet Monster als neuer Partner die richtigen Verbreitungsmöglichkeiten und -kanäle. Zudem ist die transparente Kommunikation der Prüfinhalte in Richtung Bewerber ein zentrales Element der Kooperation. Bewerber können sich direkt aus der Stellenanzeige bei Monster über die Hintergründe der Zertifizierung informieren“.

 

Ansprechpartner für zertifizierte Unternehmen ist der monsterinterne Beratungsbereich „Monster Consultancy Services“ (MCS), der seit vielen Jahren kleine, mittelständische und große Unternehmen bei der Planung ihrer Employer-Branding- und Rekrutierungsmaßnahmen unterstützt. Dies geht von der Erstellung zielgruppengerechter Stellenanzeigen und reichweitenstarker Personalmarketingmaßnahmen über die Ansprache auch passiver Kandidaten bis hin zu der Erstellung von Recruiting-Videos und der Programmierung mobil verfügbarer Karriereseiten, welche die Arbeitgebermarke des Unternehmens vorstellen.

 

„Das neue Siegel ‚Ausgezeichneter Arbeitgeber‘ wird zukünftig Arbeitnehmern helfen, sich für den Arbeitgeber zu entscheiden, der am besten zu den eigenen Ansprüchen passt“, ist sich Bernd Kraft, Vice President General Manager bei Monster, sicher. „Unsere universitären Studien zeigen, wie wichtig es für Unternehmen ist, sich aktiv bei den Kandidaten zu positionieren. Mit dem Siegel führt TÜV Rheinland einen Standard ein, der Jobsuchenden eine verlässliche, unabhängige Bewertung liefert. Das möchten wir bei Monster unterstützen und bieten zertifizierten Unternehmen ab jetzt Wege an, die Zertifizierung bei allen Kontaktmöglichkeiten zum Kandidaten effizient einzusetzen.“

 

Die Angebote im Überblick:

Von TÜV Rheinland zertifizierte „Ausgezeichnete Arbeitgeber“ erhalten folgende Leistungen von monster.de zu spezifischen Konditionen:

  • Transparente Darstellung der Prüfinhalte direkt aus der Stellenanzeige (über Verlinkung auf Detailseite)
  • Analyse des bestehenden Arbeitgebermarkenauftritts, u.a. anhand der folgenden Parameter: Usability, Visibility, „customer journey“ oder „customer experience“
  • „Talent Search“, ein Active-Sourcing-Paket von MCS
  • Individuelle Employer-Branding-Anzeigenkonzeptionierung und -schaltung
  • Konzeption und Umsetzung von Employer-Branding-Videos

 

Mehr Informationen erhalten Unternehmen hier:

Siegel TÜV Rheinland

Kontakt zu Monster Consultancy Services

 

 

Über TÜV Rheinland:

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit über 140 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten 18.000 Menschen in 65 Ländern weltweit. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 1,6 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität, Effizienz und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte und gestaltet Prozesse für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüf- und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption. www.tuv.com im Internet.

 

Über Monster Deutschland:

Monster, www.monster.de, ist das bekannteste private Online-Karriereportal in Deutschland* mit einem umfassenden Service- und Informationsangebot rund um Beruf und Karriere. Monster bringt Arbeitgeber und qualifizierte Arbeitskräfte auf allen Karrierestufen zusammen und bietet Jobsuchenden unter dem Motto „Das Bessere für mich“ passgenaue Unterstützung für die individuelle Karriereplanung. Dabei entwickelt und nutzt Monster fortschrittlichste Technologien im Bereich Digital, Social und Mobile. Als Internet-Pionier agiert Monster in über 40 Ländern. Seit der Gründung 1994 haben sich insgesamt weltweit über 200 Millionen Nutzer registriert. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist Eschborn bei Frankfurt/Main. Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York. Um mehr über monster.de zu erfahren, besuchen Sie die Website www.monster.de. Informationen über Monster Worldwide, Inc. (NYSE: MWW), finden Sie unter http://about-monster.com.

 

* Nielsen Studie, Juni 2013

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.