Let’s Work AG startet europaweites Stellenportal für Ärzte und Pflegepersonal

Dr. Karstren Bräuker

Dr. Karsten Bräuker

Das Münchener Start-Up-Unternehmen Let’s Work betreibt unter letswork.com die größte europaweite Stellenbörse für Berufe im Gesundheitswesen. In 22 Sprachen können dort Jobsuchende in 28 Ländern nach ihrer nächsten beruflichen Herausforderung suchen. Insgesamt sind durchschnittlich 40.000 aktuelle Stellenanzeigen aus ganz Europa abrufbar.


Die beiden Gründer, Karsten Bräuker und Johanna Theopold sind optimistisch, dass letswork.com eine gute Alternative zu bestehenden Jobportalen ist: „Das Angebot ist größer, die Trefferqualität um ein vielfaches besser, und um auf den heutigen dynamischen und mobilen europäischen Markt besser zu reagieren, macht es aus unserer Sicht keinen Sinn, Stellenangebote an den Landesgrenzen zu kappen“.

 

Auf letswork.com kann jeder in seiner Sprache nach seinem Beruf suchen und findet Stellenangebote aus ganz Europa. Realisiert wird dies durch eine innovative Job-Matching-Technologie, die das Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren entwickelt hat.

 

Das Angebot auf letswork.com richtet sich nicht allein an Ärzte und Pflegekräfte sondern deckt sämtliche Berufe aus dem Bereich Healthcare ab, so u.a. auch das gesamte klinische Fachpersonal, die (zahn-)ärztlichen Fachkräfte, Therapeuten, Medizintechniker, Apotheker und Analytiker. Es richtet sich auch keineswegs nur an Menschen, die einen Job im Ausland suchen. „Ganz im Gegenteil: jeder OP-Pfleger in Hamburg, jede Internistin in Berlin und jeder Physiotherapeut in München wird feststellen, dass wir ein äußerst umfangreiches Angebot an Stellen in der eigenen Stadt haben, weil wir mit anderen Stellenbörsen kooperieren und deren Angebote auch bei uns erfassen“, so Bräuker weiter.

 

Theopold ergänzt: „natürlich wir wollen auch einen Beitrag leisten, den Pflegekräftemangel sowie die ärztliche Unterversorgung auf einem direkteren und kostengünstigeren Weg zu verringern. Wir bieten deshalb die Möglichkeit, dass deutsche Stellenanzeigen auch im Ausland gefunden werden und erleichtern es ausländischen Arbeitskräften, sich auf diese Stellen zu bewerben, indem wir anfängliche Barrieren abbauen.“

logo_letswork
Kontakt:
Let’s Work AG
Dr. Karsten Bräuker
Franz-Joseph-Straße 21
80801 München
Tel +49 89 2000 0099-0
presse@letswork.com

1 Kommentar zu „Let’s Work AG startet europaweites Stellenportal für Ärzte und Pflegepersonal“

Kommentieren

cw1