salesjob-Index: Jobmarkt für Vertriebsprofis bleibt stabil

Rückgang beim Bedarf an Führungskräften

Für Fachkräfte im Vertrieb stehen die Chancen auf eine neue berufliche Herausforderung weiterhin gut. Erneut verzeichnet der salesjob-Index mehr ausgeschriebene Positionen im Vertrieb. Im Vergleich zum Quartal des Vorjahres gibt es mit 69.351 Vertriebsjobs einen Anstieg von 8,7 Prozent. Auffällig zurückgegangen ist der Bedarf an Führungskräften sowie an Young Professionals, während Vertriebsmitarbeiter mit Berufserfahrung weiterhin stark gefragt sind.

Mit 69.351 offenen Positionen steigt der salesjob-Index im zweiten Quartal des Jahres konstant an. Es gibt jedoch deutlich weniger verfügbare Vertriebsjobs als noch im ersten Quartal 2015 mit 73.807 Positionen. Vor allem der Bedarf an Führungskräften ist im Vergleich zum Vorjahresquartal um knapp die Hälfte gesunken. Im zweiten Quartal des Vorjahres verzeichnete der Index noch 20.491 Jobs mit Führungsverantwortung. Im zweiten Quartal dieses Jahres hatten die Unternehmen nur noch 11.012 Positionen für Führungskräfte ausgeschrieben.

chart_salesjob_index_2.2015

Während der Bedarf an Führungskräften deutlich gesunken ist, gab es im Bereich der Fachkräfte einen klaren Zuwachs. Insgesamt verzeichnet der Index einen Anstieg von 38,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Dies entspricht 54.912 ausgeschriebenen Positionen im Vertrieb.

Die Nachfrage nach Young Professionals für den Vertrieb ist zuletzt leicht gesunken. Insgesamt gibt es 7,3 Prozent weniger Jobs für Hochschulabsolventen mit erster Berufserfahrung. Damit sinkt der Bedarf von 3.246 auf 3.010 Stellen und folgt dem leichten Abwärtstrend, der lediglich im ersten Quartal dieses Jahres durch ein leichtes Plus unterbrochen wurde.
Die Liste der stärksten Branchen wird, wie schon im ersten Quartal 2015, durch den Einzelhandel angeführt. Insgesamt verzeichnet der Index hier einen Zuwachs von 44,7 Prozent. Zudem haben Unternehmen im Bereich Kraftfahrzeuge, bzw. Großhandel sowie Information und Kommunikation vermehrten Bedarf nach qualifiziertem Vertriebspersonal.

Die besten Chancen auf eine neue Vertriebsposition haben Jobsuchende im Postleitzahlengebiet 8. Zum dritten Mal in Folge behauptet die Region damit ihre Position als Jobmotor in der deutschen Vertriebslandschaft. Im ersten Quartal dieses Jahres waren hier 14.809 Positionen ausgeschrieben, was einem Anteil am Gesamtstellenmarkt im Vertrieb von rund 17,5 Prozent entspricht. Mit etwas Abstand folgen die PLZ-Gebiete 6 und 4 mit jeweils 11.654 und 10.947 offenen Stellen.

Über den salesjob-Index

Der einmal im Quartal erscheinende salesjob-Index basiert auf Daten unseres Partners AnzeigenDaten.de, die laufend erfasst und analysiert werden. Berücksichtigung finden online ausgeschriebene Stellenangebote im Vertrieb mit Einsatzorten innerhalb Deutschlands.
https://www.salesjob.de/w/files/presse/salesjob_index_2.2015.png

Über salesjob.de

salesjob.de ist eine berufsgruppen-spezifische Internet-Karriereplattform für Top-Mitarbeiter und Führungskräfte im Vertrieb. Unternehmen können mit Hilfe von salesjob sehr gezielt, schnell und preisgünstig qualifizierte Sales-Profis rekrutieren, während Stellensuchenden eine große Auswahl an Top Jobs angeboten wird. Neben dem Stellenmarkt und der Personalberatung ist salesjob.de auch ein Informationsportal, das alle Trends rund um Karriere und Vertrieb beleuchtet. www.salesjob.de

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.