Arbeitsmarkt für Hochschulabsolventen – Kaum Chancen auf Festanstellung in Berlin

Inja Schneider
Inja Schneider

Wer als Absolvent in den richtigen Städten sucht, kann seine Chance auf eine Festanstellung nach dem Studium deutlich verbessern – dies geht aus einer aktuellen Arbeitsmarktstudie der Job-Suchmaschine Adzuna hervor. Demnach gibt es in der Hauptstadt überdurchschnittlich viele Angebote für Praktika und Traineeprogramme, jedoch vergleichsweise wenig unbefristete Absolventen-Stellen.

Für die Studie wurde die regionale Verteilung von über 4.000 auf Adzuna.de gelisteten Absolventen-Stellen untersucht und mit der aktuellen Hochschulstatistik des statistischen Bundessamtes in Relation gesetzt.

Bundesländerranking

Laut des Statistischen Bundesamtes waren im Wintersemester 2014/2015 insgesamt 2.694.579 Studenten an deutschen Hochschulen immatrikuliert.

Knapp 27% der in Deutschland Studierenden, somit über ein Viertel, entfiel dabei auf das bevölkerungsstärkste Bundesland Nordrhein-Westfalen. Jedoch weißt das Bundesland in Relation zu den insgesamt verfügbaren Jobs nur 13,6% an Absolventen-Stellen auf. Dementsprechend sind Absolventen in Nordrhein-Westfalen einem starken Wettbewerb auf dem lokalen Arbeitsmarkt ausgesetzt.

Bayern ist das Bundesland mit der zweithöchsten Anzahl an Studenten (13.7%). Als Bundesland mit den meisten offenen Stellen für Absolventen (28.1%), bietet Bayern jedoch bessere Bedingungen auf dem lokalen Arbeitsmarkt, da im Vergleich mehr Absolventen-Jobs verfügbar sind.

Die geringste Anzahl an Absolventen-Jobs gibt es aktuell im Saarland (0.4%), Sachsen-Anhalt sowie in Mecklenburg-Vorpommern (beide 0.6%). Hier gibt es nur begrenzt Möglichkeiten für Absolventen. Zudem ist die Konkurrenz um angebotene Stellen trotz geringerer Studierendenzahlen (jeweils unter 2% der Gesamtanzahl an Studenten) höher als in anderen Bundesländern.

Städteranking

Für den Städtevergleich wurde neben unbefristeten Absolventen-Jobs auch das Stellenangebot der auf Adzuna.de gelisteten Praktika sowie Trainee-Stellen untersucht.

Hamburg schneidet nicht nur bei Betrachtung der Absolventen-Stellen (6.2%) sondern auch im Hinblick auf alle gelisteten Praktika (7.6%) und Trainee-Stellen (5.3%) im Durchschnitt am besten ab. Mit seinem Standortvorteil verspricht Hamburg vielseitige Karrieremöglichkeiten in der Logistik, maritimen Wirtschaft sowie in der Medien- und Informationswirtschaft und bietet damit beste Chancen für Absolventen, ihre Karriere in der Hansestadt zu starten.

Das wirtschaftsstarke Bayern hält sich mit gleich zwei Städten, München (5.9%) und Nürnberg (5.8%), in den Top 3 Städten für Absolventen-Jobs. Durch die dort ansässigen internationalen Konzerne sowie starke mittelständische Unternehmen weisen München und Nürnberg zusammen über 11% der gelisteten Absolventen-Stellen auf – und bieten somit beste Beschäftigungsperspektiven für Berufseinsteiger.

Berlin schafft es mit 4.9% der auf Adzuna.de gelisteten Stellen gerade noch unter die Top 5 der Absolventen-Jobs, dominiert jedoch bei der Anzahl der angebotenen Praktika (9.4%) und Trainee-Stellen (11.6%).

Inja Schneider, Country Manager bei Adzuna, kommentiert: “Berlin bietet durch seine zahlreichen Start-Ups und der wachsenden Internetwirtschaft interessante Möglichkeiten für Absolventen, die Haupstadt auf begrenzte Zeit zu erleben. Jedoch ist es für sie dort schwieriger, eine Festanstellung zu finden, da die wirtschaftliche Stärke der in München oder Hamburg ansässigen Großunternehmen fehlt.”

Bundesländerranking:

Bundesland

% Anteil an Absolventen-Jobs

Anzahl Studierende im Wintersemester 2014/2015

Bayern

28.1%

368,218

Baden-Württemberg

17.5%

357,290

Nordrhein-Westfalen

13.6%

721,347

Hessen

10.4%

237,813

Hamburg

6.2%

97,208

Niedersachsen

5.4%

192,143

Berlin

4.9%

171,274

Sachsen

4.7%

111,970

Rheinland-Pfalz

2.6%

122,515

Brandenburg

1.4%

49,642

Thüringen

1.3%

50,915

Schleswig-Holstein

1.3%

56,400

Bremen

0.9%

35,007

Mecklenburg-Vorpommern

0.6%

38,798

Sachsen-Anhalt

0.6%

54,533

Saarland

0.4%

29,506

Städteranking:

Stadt

Anzahl

% Anteil an Absolventen-Jobs (unbefristet)

Hamburg

251

6.2%

München

240

5.9%

Nürnberg

234

5.8%

Frankfurt

222

5.5%

Berlin

198

4.9%

Stadt

Anzahl

% Anteil an Praktikumsstellen

Berlin

510

9.4%

Hamburg

413

7.6%

München

354

6.5%

Düsseldorf

354

6.5%

Frankfurt

256

4.7%

Stadt

Anzahl

% Anteil an  Trainee-Stellen

Berlin

245

11.6%

Frankfurt

146

6.9%

Hamburg

112

5.3%

München

108

5.1%

Düsseldorf

78

3.7%

Quelle: Deutsche und ausländische Studierende und Studienanfänger/-innen im Wintersemester 2014/2015, Fachserie 11 Reihe 4.1, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2015 im Vergleich mit dem Stellenangebot auf Adzuna.de, Juli 2015

Über Adzuna

Adzuna ist eine Meta-Suchmaschine für Stellenanzeigen. 2011 als Start-Up in Großbritannien gegründet, hat sich Adzuna zu einer führenden internationalen Job-Suchmaschine entwickelt, die heute ca. 7 Mio. Besucher pro Monat verzeichnet und in 11 Märkten vertreten ist: Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Niederlande, Polen, Russland, Brasilien, Australien, Kanada, Indien und Südafrika. Adzuna‘s Arbeitsmarkdaten dienen zudem als Datenquelle für die britische Regierung, um tägliche Trends auf dem Arbeitsarkt zu verfolgen.


Die beiden Adzuna Gründer Doug Monro und Andrew Hunter haben zuvor bei eBay, Gumtree, Qype und Zoopla gearbeitet. Adzuna wird von den führenden Venture Capital Investoren Passion Capital, The Accelerator Group und Index Ventures finanziert.

Mehr Informationen unter: www.adzuna.de.

Pressekontakt:

Inja Schneider

Country Manager Germany

inja@adzuna.com

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.