trendence Employer Branding Awards verliehen

Holger Koch

Holger Koch

Zum zehnten Mal hat trendence in Berlin die Employer Branding Awards verliehen. Gewinner des Abends waren die Bosch Gruppe und BCG mit jeweils zwei ersten Plätzen sowie die Bundeswehr und die Deutsche Bahn mit jeweils einem ersten Platz und zwei weiteren Platzierungen. Den Sonderpreis für die Employer Branding Innovation des Jahres geht an die Bundeswehr für ihre YouTube-Reality-Doku „Die Rekruten“. Insgesamt haben 20 Unternehmen einen oder mehrere Awards erhalten. Alle Gewinner sind ab sofort unter www.trendenceawards.com abrufbar.

Erstmals Preis für Bestes Employer Branding Digitals vergeben

Die digitalen Talente rücken auch im Employer Branding immer stärker in den Vordergrund. In diesem Jahr ehrt trendence deshalb zum ersten Mal Arbeitgeber, die Digitals besonders gut überzeugen. Es gewinnt BCG vor McKinsey und der BMW Group. Die Jury lobt die Boston Consulting Group für ihre sehr durchdachte und systematische Strategie sowie den gezielten Mediaplan. In den sozialen Netzwerken und auf Events bietet BCG Informationen und Diskussionen zu genau den Themen, die die Digitals ansprechen: von der Digital Disruption bis zum agilen Arbeiten und zeigt so den Digitals, dass ihre Expertise in der Strategieberatung gefragt ist.

 

Publikums-Voting: Employer Branding Innovation des Jahres geht an die Bundeswehr

Die Bundeswehr gewinnt den Sonderpreis für die Employer Branding Innovation des Jahres für ihre YouTube-Reality-Doku „Die Rekruten“. Sie hat zwölf Rekruten über zwölf Wochen mit der Kamera durch ihre Grundausbildung begleitet. In 80 Folgen zeigt sie die Ausbildung aus der Perspektive der Rekruten, vom Abschied zu Hause über den Kulturschock beim ersten Antreten bis zum feierlichen Schwur. Die fünf nominierten Unternehmen Bayer, Bundeswehr, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom und Hays haben ihre Projekte gestern Abend in Elevator Pitches vorgestellt. Das Publikum hat über die Sieger in einem Live-Voting abgestimmt.

 

Junge Talente entscheiden über Nominierungen

Basis für die Nominierungen bei den trendence Employer Branding Awards sind die Stimmen von 60.000 Schülern, Studierenden und Young Professionals in Deutschland, die trendence im Rahmen seiner Studien befragt. Ausgezeichnet wurden Arbeitgeber in den Kategorien Beste Karriere-Anzeige, Beste Karriere-Website, Bester Social Media Impact, Bestes Hochschul-marketing, Diversity, Employer Branding Schüler, Employer Branding Juristen, Employer Branding Young Professionals und Employer Branding Digitals. Eine Jury aus neun Employer-Branding-Experten hat aus den jeweils fünf Nominierten die Sieger gekürt. Anders beim Sonderpreis für die Employer Branding Innovation des Jahres: Der Sonderpreis war frei für Einreichungen aller Unternehmen und Agenturen, unabhängig von ihrer Größe oder ihrem Abschneiden in den trendence-Studien. Die Jury hatte aus 39 Einsendungen die fünf Nominierten bestimmt.

 

Die Preisträger im Überblick

  • Beste Karriere-Anzeige: #1 ZF Friedrichshafen, #2 Daimler/Mercedes-Benz, #3 PwC
  • Beste Karriere-Website: #1 Daimler/Mercedes-Benz, #2 AUDI, #3 Microsoft
  • Bester Social Media Impact: #1 Bosch Gruppe, #2 AUDI, #3 Zalando
  • Bestes Hochschulmarketing: #1 Deloitte, #2 PwC, #3 KPMG
  • Diversity: #1 Bosch Gruppe, #2 Bundeswehr, #3 Deutsche Bahn
  • Employer Branding Schüler: #1 Deutsche Bahn, #2 Bundeswehr, #3 Polizei Bayern
  • Employer Branding Juristen: #1 Linklaters, #2, Kirkland & Ellis, #3 Allen & Overy
  • Employer Branding Young Professionals: #1 BCG, #2 BMW Group, #3 Continental
  • Employer Branding Digitals: #1 BCG, #2 McKinsey, #3 BMW Group
  • Employer Branding Innovation des Jahres:
    #1 Bundeswehr mit dem Projekt „Die Rekruten. Mit Branded Entertainment zum attraktiven Arbeitgeber.“
    #2 Deutsche Bahn mit dem Projekt „Wir helfen Eltern zu helfen. Erste Personalmarketing-Kampagne zur Elternansprache im deutschsprachigen Raum.“
    #3 Bayer mit dem Projekt „#BAYER360. The Virtual Reality Career Experience #VRCE“

 

 

Über trendence
trendence ist ein unabhängiges Beratungs- und Marktforschungsunternehmen für Employer Branding und Personalmarketing mit fast 20 Jahren Erfahrung. Aus unseren Studien kennen wir die Karrierepläne und Wunscharbeitgeber von drei Millionen jungen Bewerbern weltweit. Die Ergebnisse dieser Studien sind für Arbeitgeber Basis ihrer Entscheidungen im Employer Branding und Personalmarketing, indem sie detaillierte Informationen über potenzielle Bewerber liefern. Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Rankings der beliebtesten Arbeitgeber, die Top 100. Sie dienen Arbeitgebern, Bewerbern und Medien gleichermaßen als Orientierung und Benchmark. trendence veröffentlicht außerdem Karriereratgeber für Schüler und Studierende, um ihnen die Berufsorientierung zu erleichtern.

 

Kommentieren

cw1