HR-Forethinker Robindro Ullah ergänzt das Management von Absolventa & Trendence.

Bekanntes Gesicht für das Führungsteam

Führungswechsel in Berlin: Robindro Ullah wird neuer Geschäftsführer des HR-Marktforschungsinstituts Trendence. Christoph Jost übergibt das Führungszepter beim Jobbörsen-Anbieter Absolventa an die zukünftigen Geschäftsführer Sascha Kubak und Steffen Hetzel.

Robindro Ullah

Innovationsschub für Trendence

Ab sofort lenkt Robindro Ullah als Geschäftsführer den Research-Bereich von Trendence. Holger Koch verlässt das Unternehmen: „Nach 20 Jahren Trendence ist es Zeit, noch einmal etwas ganz Neues zu beginnen.“ Ullah selbst war bereits vor Jahren Kunde und weiß als studierter Wirtschaftsmathematiker und HR-Experte sehr genau, wie sich Trendence innovativ weiterentwickeln wird: „Der Personalmarkt schreit nach Bewerberdaten zur praktischen Anwendung. Konkrete Zielgruppendaten, Live-Analysen und smarte Datenaufbereitung werden Personalverantwortlichen helfen, HR-Prozesse nicht nur strategisch, sondern auch im Alltag zu verbessern.“ Durch die Befragung von über 130.000 Kandidaten liegen Trendence bereits wertvolle Daten vor. Das Ziel ist es, diese für alle Personalentscheider zugänglich zu machen. Melanie Rothe übernimmt an der Seite von Robindro Ullah das Vertriebsteam von Trendence.

Absolventa: Erfolgskurs beibehalten

Beim Jobbörsen-Netzwerk Absolventa übernimmt das bisherige Management-Team die Führung: Sascha Kubak (CSO), Steffen Hetzel (CFO), Benjamin Fischer (CMO) und Daniel Schoppmann (CTO). Der aktuelle Geschäftsführer Christoph Jost wird dem Unternehmen im Beirat von FUNKE Digital erhalten bleiben. Sascha Kubak, der bisher den Vertrieb verantwortete, weiß, wie Absolventa den Erfolgskurs beibehalten kann: „Wir wollen unsere Marktposition ausbauen und neue Zielgruppen erschließen. Wir sind ein starkes Team mit einer gemeinsamen Vision.“ Steffen Hetzel betont, dass sich Absolventa für die Zukunft bereit macht: „Die Kunden wissen unsere Jobbörsen bereits seit Jahren sehr zu schätzen. Nun gilt es, dies auszubauen, indem man mit der Zeit geht.“ Erste Ideen, wie man sich CPC-Modelle oder Trends wie Google Jobs zu Nutzen macht, liegen vor.

Das Absolventa-Führungsteam: Benjamin Fischer, Sascha Kubak, Daniel Schoppmann, Melanie Rothe, Steffen Hetzel, Robindro Ullah (v.l.n.r.)

Absolventa
Als Experte für das Recruiting von Nachwuchstalenten betreibt das Jobbörsen-Netzwerk neben Absolventa auch die Karriere-Plattformen Praktikum.info, Azubi.de, Trainee-Geflüster und Arbeitgeber-Ranking.de. Alle Plattformen verzeichnen monatlich rund 1,35 Millionen Besuche und erreichen mit knapp 80.000 Facebook-Fans einen großen Teil der Berufseinsteiger.

Trendence
Seit 2017 ist das Marktforschungsunternehmen Trendence eine Tochter der Absolventa GmbH. Dabei werden jedes Jahr rund 130.000 Kandidaten zu ihren Arbeitgeber-Präferenzen befragt. Diese Ergebnisse dienen Unternehmen dazu, ihr Employer Branding und Recruiting messbar zu optimieren.

Zu den Kunden beider Firmen gehören sowohl mittelständische Firmen als auch mehr als zwei Drittel aller DAX-Konzerne. Beide Unternehmen gehören zur FUNKE MEDIENGRUPPE.