MG.Technology unterstützt Aufbau von Teams mit kulturell zueinander passenden Menschen

Für den Erfolg eines Unternehmens wird die kulturelle Passung zwischen den Charaktereigenschaften der Mitarbeiter und der Corporate Identity immer entscheidender: Wie können Mitarbeiter bestmöglich interagieren und produktiv miteinander arbeiten, geforderte Rollen engagiert ausfüllen und sich mit ihrem Arbeitsumfeld bestmöglich identifizieren?

Das Berliner Start-up MG.Technology hat eine Software entwickelt, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz diese Passung ermittelt. Dieses weltweit einzigartige multidisziplinäre Konzept vereint Ansätze aus Anthropologie, Hirnforschung und Psychologie erstmals in einem einzigen Verfahren und erweitert somit die Tragweite des bekannten „Cultural Fit“.

 

Erhan Çali

Die fundierte Messung von Soft Skills und die Zusammenstellung kulturell zueinander passender Menschen in Teams werden in der modernen Arbeitswelt für den Unternehmenserfolg immer bedeutender.

Zum Verständnis der Lösung der MG.Technology: Mit seinem Konzept misst und bewertet das Berliner Unternehmen individuelle Kulturprofile der Mitarbeiter und Bewerber. Es unterstützt so Firmen bei der Herausforderung, für eine zu besetzende Position den kulturell bestens passenden Fachmann zu finden. Auch bei Gründung und Entwicklung von ganzen Teams kann diese Lösung zum Einsatz kommen. Arbeitsgruppen können so in ihrer kulturellen Zusammensetzung besser harmonieren – mit einem Höchstmaß an „Cultural Fit“.

Die Software von MG.Technology ermöglicht es, in neuer Weise Denken und Handeln eines Menschen zu verstehen. Der wissenschaftlich belegte Test umfasst modernste Datenverarbeitungstechnologien, wie z.B. Machine Learning und künstliche Intelligenz. Der Fragebogen thematisiert dazu neun Bereiche („Skalen“) der eigenen Persönlichkeit. Die Beantwortung der 63 Fragen durch die Testteilnehmer läuft über einen elektronischen Fragebogen und beansprucht etwa 30 Minuten Zeit. Ein komplexer Algorithmus wertet anschließend die Aussagen der Testteilnehmer aus und zeigt die Tendenzen bei der Ausprägung der persönlichen Haltungen und des kulturellen Verhaltens auf:

  • Stress-Strategien und Stressresilienz
  • bevorzugte Instrumente zur Zukunftsgestaltung
  • Konfliktstrategien
  • Grundhaltungen zu Arbeit
  • Begründung der eigenen Identität
  • eigene Zukunftskompetenzen
  • Quellen des Wissens und der Einsichten
  • bevorzugte Führungsrollen
  • bevorzugte Führungsinstrumente

Die Auswertung des Tests spiegelt die jeweiligen kulturellen Gegebenheiten und charakterlichen Eigenschaften von Personen und Unternehmen wider. Damit ermöglicht er eine genauere Passung von Personen in das unternehmerische Umfeld, als dies bisher möglich war. Die Ergebnisse können als Einzel-, Gruppen-, oder Vergleichsprofildargestellt werden.

Der Test geht über die bislang im Zusammenhang von „Cultural Fit“ bekannten Parameter hinaus: Der Algorithmus berücksichtigt, dass eine persönliche Haltung einerseits durch die eigene Lebensgeschichte individuell bestimmt ist und andererseits auch von der Umwelt sowie der Gesellschaft kollektiv geprägt wird. Mit diesem neuen technologischen und inhaltlichen Ansatz bietet MG.Technology völlig neue Mittel und Wege im Bereich der Recruiting- und HR-Technologie. Recruiting und Personalwesen werden damit zu einem Management-Tool, das direkt auf die Corporate Identity einer Organisation wirkt.

Bei der SAG (Sustainable Growth Associates GmbH in Planegg bei München), einem Netzwerk aus erfahrenen Managern und Coaches, die Menschen und Unternehmen helfen, fit für die Zukunft zu werden, verlief der Einsatz der MG.Technology-Software ausgesprochen positiv.
Rüdiger Röhrig, Managing Partner bei SGA: „Wir sind erfahrene Business Manager mit anerkannter Führungskompetenz im industriellen Umfeld. Für unsere Kunden arbeiten wir in verschiedenen Rollen als Berater, Trainer, Coaches und Interim-Manager. Unsere Arbeit dreht sich um die Kernthemen `Leadership´, `Operations´, `Strategy´.“

In seinem eigenen Netzwerk durchlief das fünfköpfige Kern-Team den Test. Der verlief ausgesprochen positiv, so Röhrig: „Unsere Erfahrung dabei: Test und Auswertung sind stimmig. Die Ergebnisse bilden die einzelnen Charaktere in unserer Mannschaft genau ab. Wir sehen absolut eine Perspektive für den Einsatz im Beratungsalltag mit unseren Kunden.

Der Ansatz von MG.Technology ist sehr gut geeignet, um Unternehmen bei Personalauswahl, Personalentwicklung und Transformationsprozessen professionell zu unterstützen.“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.