And the winner is…: Gewinner des HR Hackathon Online, Rückblick, Metriken, Ausblick und nächstes Event

 

Rekordteilnahme mit mehr als 300 registrierten HR Hackern trotz herausfordernder Bedingungen

 

eva-kickoff-breaking-news-ute

Die erschwerten Bedingungen waren zunächst, dass die Sponsoren, die ich für die Offline Veranstaltung hatte, ihre Marketing Budgets bis auf Weiteres eingefroren hatten.

Ich startete mit Null Budget.

Dennoch waren einige Kosten zu bewältigen, denn z.B. die Online Hackathon Management Plattform war nicht umsonst.

Nach einigen Telefonaten und dank privater Spenden von rund 60 Teilnehmern hatte ich zumindest das Budget für die Web Plattform zusammen.

Ein großes Dankeschön an alle, die mich finanziell und anderweitig unterstützt haben.

Mein Hilfeaufruf trug Früchte, und so gewann ich nach und nach ehrenamtliche MentorenJury-Mitglieder, einen Hauptsponsor und Event Partner sowie weitere Helfer, die mich bei meinem Vorhaben unterstützt haben.

Vielen Dank!

Bevor wir einen Blick auf die Gewinner des HR Hackathon Online sehen, hier einige spannende Zahlen und Metriken sowie die Fortsetzung des HR Hackathon Online:

 

Save the Date: 13.-15. November 2020

 

Der nächste HR Hackathon Online findet vom 13.-15. November 2020 statt.

Trag Dich gleich hier in die Mailingliste ein, damit ich Dich informieren kann, sobald es mehr Infos gibt:

ZUR MAILINGLISTE

HR Hackathon Online: Zahlen und Metriken

Übersicht:

 

Teilnehmerzahlen und -vergleich

 

Insgesamt haben sich 340 Teilnehmer für das Online Event registriert.

Bei den physischen Events setze ich ein Limit von 100 Personen an.

Ich konnte also die Teilnehmerzahl online verdreifachen.

Die Teilnehmeraufteilung nach beruflicher Kategorie sah folgendermaßen aus:

  • mehr als 50 Prozent Software Entwickler
  • ca. 30 Prozent HR Vertreter
  • ca. 15 Prozent HR Tech Experten

Vier Mentoren und vier Jury-Mitglieder waren aktiv mit dabei.

49 Projektideen wurden lanciert, und 23 davon wurden von der Jury geprüft und bewertet.

6 Teams wurden zu Gewinnern auserkoren in zwei unterschiedlichen Kategorien:

  1. Best new Tool built from scratch
  2. Best Tool improved existing Prototype

 

Der HR Hackathon Online: international wie nie zuvor

 

Ich hatte den HR Hackathon schon immer als internationales Event konzipiert. Daher ist die offizielle Eventsprache Englisch. Bei der Online Version konnte ich Teilnehmer aus sage und schreibe mehr als 50 Ländern verzeichnen. Es gab Teams, die sich über Grenzen und Zeitzonen hinweg gefunden und miteinander gearbeitet haben! Manche Teams planen, die Arbeit auch nach dem Event weiterzuführen. Das ist genau das, was ich mit dem HR Hackathon erreichen möchte, und ich finde es wunderbar, dass dies Realität wird.

 

Video Live Streaming Metriken

 

Essenzielle Bestandteile des Online Events waren die regelmäßigen Video Live Streams für den

Mein YouTube Kanal hatte plötzlich Hochkonjunktur.

 

Dauer Live gestreamte Zeit:

 

Laut der Statistiken meines Streaming Services habe ich mehr als fünf Stunden Live gestreamt zwischen HR Hackathon Online Kick-off und Preisverleihung:

Live gestreamte Zeit beim HR Hackathon Online in Stunden

Live gestreamte Zeit beim HR Hackathon Online in Stunden

 

Anzahl der Wiedergabezeit der YouTube Videos

 

Die YouTube Statistiken geben mehr als 130 Stunden kumulierte Wiedergabezeit meiner Videos in den vergangenen 28 Tagen an. Da ich in den letzten vier Wochen ausschließlich HR Hackathon Videos live gestreamt habe, ist diese Zeit vor allem auf das Online Event zu verbuchen:

 

130 Stunden wurden die Videos zum HR Hackathon auf YouTube angesehen

130 Stunden wurden die Videos zum HR Hackathon auf YouTube angesehen

 

Mehr als 600 einzelne YouTube Nutzer, die sich HR Hackathon Online Videos angesehen haben

 

Mehr als 600 Unique YouTube Users haben sich bisher die Videos zum HR Hackathon Online angesehen. Dabei nicht mitgezählt diejenigen, die dank restream.io die selben Videos per LinkedIn Live und über Facebook mitverfolgt haben und auch jetzt noch ansehen:

 

Unique Users, also eindeutige und unique Augenpaare, die die Videos auf YouTube bis heute angesehen haben

Unique Users, also eindeutige und unique Augenpaare, die die Videos auf YouTube bis heute angesehen haben

 

Die HR Hackathon Online Gewinner

 

Bei der Sonderausgabe des HR Hackathon Online zu HR Tech und Lösungen, um die Arbeitswelt generell angesichts der Coronakrise zu verbessern, lag der Fokus darauf, wie sehr sich die Projekte mit eben diesem Thema auseinandersetzten und Lösungen anboten.

Herausgekommen sind Produkte, welche die Arbeit von zu Hause aus verbessern: Produktivitätstools, verbesserte Team-Kommunikationstools, Apps und Software, die sich mit sowohl dem physischen als auch psychischen Befinden von Mitarbeitern befassen, Lösungen, um das Einhalten von aktuell notwendigen Abständen zwischen den Menschen zu überwachen und viele weitere Ideen.

 

Hier das Video mit der Ankündigung und Kurzbeschreibung der Gewinner:

Wer lieber lesen möchte:

 

Kategorie: Best New Tool built from scratch

 

Platz 3: thuse.stream

 

Kurzbeschreibung:

Im Prinzip ein Overlay für Zoom Video Konferenzen, um Teilnehmer besser miteinander zu verbinden:

Employees want to be recognized for their efforts and given the ability to be proud of their colleagues, teams and company, too. thuse.stream addresses the need for remote workers to see and to be seen in virtual workspaces. Our solution includes:

  • A growing collection of engaging widgets designed to increase viewer participation
  • Stunning ready to use and customizable overlays covering every part of your stream
  • A broadcast application that gives you personalization options beyond those offered by Zoom

Mehr Info auch hier.

Das Pitch-Video:

 

Platz 2: 2joyn.

 

Kurzbeschreibung:

Ein Tool, das anhand von lustigen Team-Challenges dafür sorgt, dass die Unternehmensteams miteinander in Verbindung bleibt:

Lonely, isolated, not connected – these are some of the feelings many employees have during the COVID-19 crisis. They are not able to share an office and therefore personal encounters, we still make it happen to share fun, inspiration and common experiences. We offer a platform that brings people closer together through challenges. The team leader or HR can create challenges themselves or pick from a preset of challenges that are clustered into different types, taking also the group dynamic into consideration. This app reaches out to every employee, is easy to use and makes team culture visible. Every challenge will create a collection of pictures or videos that can be shared also with other teams. Nice memories are created and can at the same time build a source for fun, inspiration and knowledge.

Mehr Info auch hier.

Pitch Video:

Platz 1 und Gewinner der Kategorie “Best New Tool built from scratch”: Safe Distance

 

Kurzbeschreibung:

Safe Distance ist eine App, die anhand von GPS-Signalen feststellt, wie viele Mitarbeiter sich zu gegebener Zeit an welchen Orten befinden und die Abstände zu den jeweiligen Personen berechnet:

Safe Distance monitors the number of people that are located within any number of customizable geofences. In the future, we will implement a feature where If there are too many people in a certain area, the mobile app will notify them to leave the area to prevent being too close to each other.

Mehr Info auch hier.

Pitch Video:

 

Kategorie: Best Tool improved existing Prototype

 

Platz 3: Hourglass

 

Kurzbeschreibung:

Eine Chrome Extension Produktivitäts App, die genau Buch führt, wieviel Zeit ein Chrome Nutzer auf bestimmten Websites verbringt. Mit Timer-Funktion, um sich regelmäßige Pausen zu gönnen:

Being the first of its kind, find out where you spend your time on Chrome! HourGlass breaks down your website usage and lets you see where your time goes. Know exactly which sites you spend time on the most, over days, weeks, and years! It also gives detailed analytics on when you are most active on chrome and even on the specific sites you visit. Chrome users can finally know how much time they waste online.

Mehr Info auch hier.

Pitch Video:

 

Platz 2: AmpUp

 

Kurzbeschreibung:

Eine Software, um zeitversetzte Video Interviews per Smartphone aufzunehmen. Die Bewerber erhalten die Links, um ihre Videos aufzunehmen, zugesendet (Mail, SMS,…):

To put it simple, it helps recruiters/employers screen multiple applicants based on pre recorded video interviews with role specific questions, avoiding traditional phone screening process which leads to spending hours on non qualified candidates. Here appointment scheduling with candidates becomes obsolete.

Mehr Info auch hier.

Pitch Video:

 

Platz 1 und Favorit der Jury: Harbor Health

 

Kurzbeschreibung:

Derzeit als Plattform für Kliniken und Krankenhäuser konzipiert, um den Gesundheitszustand von Pflege- und Ärztepersonal anhand von Bio-Sensoren zu überwachen:

Harbor Health is a team health monitoring platform that:

1) Gathers health data from different biometric sensors (the software is sensor agnostic). Currently we are working with LifeSignal to implement their FDA-Approved wireless disposable sensor into our platform. Check out the sensor here.

2) Allows individual healthcare workers to track their own health data via a mobile app

3) Helps administrators effectively track their teams’ health (exposure and symptom intensity) through a consolidated web dashboard.

4) Texts users if they start to show any symptoms for infection.

Try out their dashboard here.

Mehr Info auch hier.

Pitch Video:

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Nächster HR Hackathon Online: 13.-15. November 2020

 

Der nächste HR Hackathon Online findet vom 13.-15. November 2020 statt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.