GEA

Up, up and away: Personalwechsel in der Luftverkehrsbranche

Quelle: PERSONALintern.de

Wechsel in der Geschäftsführung des Flughafens Köln/Bonn

Athanasios Titonis

Friedrich Merz, der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Flughafen Köln/Bonn GmbH, hat den Aufsichtsrat der Gesellschaft am 18.09.2018 über eine bevorstehende Veränderung in der Geschäftsführung des Köln-Bonner Flughafens informiert: Athanasios Titonis hat das Angebot erhalten, zum Geschäftsführer eines großen Flughafens in der Golfregion berufen zu werden. Er möchte dieses Angebot annehmen und hat um eine einvernehmliche Auflösung seines bestehenden Anstellungsvertrages gebeten. Merz: „Wir alle schätzen Herrn Titonis sehr… Er hat mit Herrn Johan Vanneste, dem neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung, eine sehr kooperative Zusammenarbeit begonnen.

Personalwechel: Vorstandswechsel, Stabwechsel, Fluktuation

Quelle: PERSONALintern.de

Jürgen Oleas

GEA Vorstandsvorsitzender verlängert Vertrag nicht

Jürg Oleas (60), langjähriger Vorstandsvorsitzende der GEA Group Aktiengesellschaft (Düsseldorf) hat den Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Dr. Helmut Perlet, informiert, dass er für eine Verlängerung seiner Amtszeit über den 31. Dezember 2019 hinaus nicht zur Verfügung steht. Um einen zügigen Generationswechsel einzuleiten, hat Oleas darüber hinaus vorgeschlagen, zur Hauptversammlung im April 2019 aus dem Vorstand auszuscheiden. Am 1. November 2004 wurde Oleas zum Vorsitzenden des Vorstands der GEA Group Aktiengesellschaft ernannt, dem er seit seinem Eintritt in die Gruppe im Mai 2001 angehört. Im GEA-Vorstand übt Oleas die Funktion des Arbeitsdirektors aus. Darüber hinaus unterstehen ihm die Bereiche Communication, Marketing & Branding, Corporate Development, Internal Audit, Personal sowie Recht & Compliance. Vor seinem Eintritt in den GEA-Konzern war er fast 20 Jahre für ABB und die Alstom Gruppe tätig und bekleidete dort mehrere Führungspositionen. Perlet: „Ich bedaure die Entscheidung von Jürg Oleas sehr, gleichzeitig respektiere ich diesen Schritt…Der Aufsichtsrat wird zum weiteren Vorgehen zeitnah beraten und den formellen Auswahlprozess unverzüglich einleiten. Ziel ist es, bis Ende 2018 einen Nachfolger zu bestellen…“

 

CAREERS DAY – foodjobs.de goes ANUGA FOODTEC 2018

• Kostenloser CV-Check vor Ort, Tipps für die Bewerbung und zum Arbeitsrecht
• HR-Talkrunde – Ein- und Aufstieg in der Lebensmittelbranche
• Meet and Greet Döhler, GEA, KHS und Nestlé

Vom 20.-23. März 2018 öffnet die Anuga FoodTec in Köln als globale Leitmesse für die internationale Lebensmittel- und Getränkeindustrie ihre Pforten. Für alle, die in der Lebensmittelproduktion Karriere machen möchten, richtet foodjobs.de zusammen mit der DLG beim Careers Day am 23. März zum Thema „Human Resources – Ein- und Aufstieg in der Lebensmittelbranche“ ein umfangreiches Informationsprogramm aus – mit freiem Eintritt für Studenten.

Am Vormittag ist foodjobs.de am DLG-Stand in Halle 5 für einen kostenlosen CV-Check vor Ort. Hier können Besucher ihre Bewerbungsunterlagen beurteilen lassen und wertvolle Tipps für eine professionelle Präsentation erhalten. Um Anmeldung unter info@foodjobs.de wird gebeten.

foodjobs.de Praktikantenstudie 2017: Praktikanten haben ihre 25 Top-Arbeitgeber der Lebensmittelbranche gekürt

Bianca Burmester
Bianca Burmester
  • Verantwortungsvolle Aufgaben und motivierendes Arbeitsklima sind Garant für ein erfolgreiches Praktikum
  • Arbeitgeber der Lebensmittelwirtschaft sorgen für hohe Zufriedenheit ihrer Praktikanten
  • Nestlé, Müller und Storck neue TOP 3 der beliebtesten Arbeitgeber der Lebensmittelbranche

Die Praktikantenstudie von www.foodjobs.de ist 2017 bereits in die vierte Runde gegangen. Auch in diesem Jahr konnten Studenten und Absolventen online ihre Erfahrungen mit Praktika in der Lebensmittelbranche bewerten – mit erfreulichem Ergebnis: 89 % der Praktikanten gaben an, zufrieden bzw. eher zufrieden zu sein.

Personalfluktuationen: Sattelberger startet zweite Karriere in der Politik

Autor: Bernd Gey

Sattelberger will für die FDP im Wahlkreis München-Süd antreten

Thomas Sattelberger (67) früherer Topmanager, startet seine zweite Karriere in der Politik. Wie das Wirtschaftsmagazin BILANZ in seiner neuen Ausgabe meldet, will er bei der Bundestagswahl im Herbst kommenden Jahres für die FDP im Wahrkreis München-Süd antreten. Sattelberger bringt für seine Politik-Karriere reichlich Wirtschaftserfahrung mit. Bei drei Dax-Konzernen, Lufthansa, Continental und zuletzt Telekom, saß er im Vorstand, zuständig für das Personalressort.

picture_Sattelberger_Thomas_UNICUM_2014_DGFP
Thomas Sattelberger

 

Personalwechsel auch ohne gesetzliche Frauenquote: Werbeagentur Saatchi & Saatchi mit weiblichem HR Director

Virginia Sras
Virginia Sras

SAATCHI & SAATCHI MIT WEIBLICHEM HR DIRECTOR

Virginia Sras (41) ist seit August 2014 neuer Human Resources Director bei der Kreativagentur Saatchi & Saatchi Germany (Frankfurt /M). Die Dipl.-Betriebswirtin und Recruiting-Expertin kommt von der digitalen Fullservice-Agentur Triplesense Reply (Frankfurt/M.), wo sie seit 2012 in gleicher Position tätig war. Zuvor arbeitete sie bei Scholz & Volkmer (Wiesbaden).