russel Reynolds

Personalwechsel in der Consultingbranche

Quelle: PERSONALintern.de

RUSSELL REYNOLDS ASSOCIATES STÄRKT DEN BEREICH FINANCIAL SERVICES
Dr. Alexander Prokot (42) ist am 1. August bei der Personalberatung Russell Reynolds Associates als Executive Director im Bereich Financial Services / Real Estate im Frankfurter Büro gestartet. Der ehemalige McKinsey-Berater ist Experte für Finanz- und Immobilienthemen. Zuletzt arbeitete er über fünf Jahre für den Immobiliendienstleister Jones Lang Lasalle in Frankfurt und verantwortete dort als Regional Director das Commercial Asset und das Property Management; als Geschäftsführer nahm er zudem Verantwortung für das unter ihm neu aufgebaute Geschäftsfeld Tétris Projects wahr. Im Rahmen dieser Aufgabe setzte er unter anderem strategische Partnerschaften auf und verantwortete M&A-Prozesse. Vor seiner Zeit bei Jones Lang Lasalle leitete Prokot dreieinhalb Jahre lang den Bereich Strategie und Projekte für die Eurohypo AG, spätere Hypothekenbank Frankfurt. Davor war er über sieben Jahre für die Unternehmensberatung McKinsey tätig.

Dr. Alexander Prokot

Fluktuation bei Personalberatungen

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Regina Harms
Regina Harms

Harms verstärkt Boyden Global Executive Search

Regina Harms verstärkt seit März 2017 den Standort Frankfurt/Main von Boyden International. Mit ihrer über 20-jährigen Erfahrung in der Suche und Auswahl von Führungskräften in den Bereichen Antriebs- und Automatisierungstechnik, Energie und Regenerative Energien, IT sowie Technologie wird sie nationale und internationale KMU sowie konzerngebundene Unternehmen bei der Besetzung von Topmanagement-Positionen beraten. Zuvor war die Diplom-Betriebswirt (FH Worms) als Geschäftsführerin und Inhaberin einer Personalberatung mit dem Schwerpunkt Executive Search sowie in Netzwerken in den Bereichen Change Management und Personal-/Organisationsentwicklung tätig.

Personalien: Kämper verstärkt Russel Reynolds

Robert Kämper
Robert Kämper

Autor: Bernd Gey, PERSONALintern

Kämper wechselt von Microsoft zur Personalberatung
Robert Kämper (42) verstärkt als Executive Director seit Dezember 2016 den Bereich Technologie und Digitalisierung bei Russell Reynolds Associates, einer der weltweit führenden Personalberatungen. Nach einer Startphase in München und London wird er langfristig vom Frankfurter Büro aus Klienten aus der Technologie-Branche betreuen. Kämper kommt von Microsoft zu Russell Reynolds Associates. Er verantwortete bei Microsoft als Chief Marketing Officer die Bereiche Werbung, Social/Digital, Events und Analytics in Deutschland. Zuvor arbeitete der Diplom-Betriebswirt mehr als ein Jahrzehnt in der Telekommunikationsindustrie und hatte verschiedene leitende Positionen in unterschiedlichen Geschäftsbereichen (Online, Fixed und Mobile) bei der Deutschen Telekom AG inne, zuletzt als Senior Vice President Marketing Operations für den deutschen Markt.