Artikel-Schlagworte: „stellenanzeigen.de“

Stellenanzeigen.de-Umfrage: So individuell sind Deutsche beim Bewerbungsschreiben

Ein Großteil der Befragten achtet auf ein individuelles Bewerbungsanschreiben. Wer versendet bei der Bewerbung reine Standardschreiben und wer macht sich die Mühe, jedes Anschreiben an die jeweilige Stellenausschreibung anzupassen? Mit einem Online-Voting ermittelte stellenanzeigen.de, wie individuell die Deutschen bei ihren Bewerbungen sind.stellenanzeigen.de, eine der bekanntesten Online-Jobbörsen in Deutschland, wollte von ihren Nutzern wissen, wie individuell sie das Anschreiben in ihren Bewerbungen gestalten. Das Ergebnis zeigt: Nur ein kleiner Teil der Befragten bewirbt sich bei Unternehmen mit einem Standardschreiben.

 

Diesen Beitrag weiterlesen »

Bemühen um potenzielle Kandidaten darf nicht mit der Jobzusage enden

Christoph Athanas

Christoph Athanas

Dies ist ein fundamentales Ergebnis der Candidate Journey Studie 2016, die erstmals auf der Zukunft Personal in Köln vorgestellt wird.

Auf der Messe Zukunft Personal in Köln, Europas größter Fachmesse für Personalmanagement, präsentiert Christoph Athanas, Geschäftsführer von meta HR am Stand von stellenanzeigen.de exklusiv die Top-Facts aus der gemeinsam durchgeführten Candidate Journey Studie 2016: Vom passenden Kandidaten zum loyalen Mitarbeiter. Die Studie wurde wissenschaftlich begleitet von Prof. Peter M. Wald von der HTWK Leipzig.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Guter Auftakt der Jobbörsen-Umfrage: Indeed, Jobware und Stepstone als Führungstrio

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Der Jobbörsen-Kompass bietet Bewerbern und Arbeitgebern eine wichtige Orientierungshilfe im Dschungel der Jobbörsen. Die im April 2016 gestartete Bewerber-Umfrage verzeichnete einen guten Auftakt, 1.250 Jobbörsen-Bewertungen wurden abgegeben. Das Zwischenergebnis zeigt auf, welche Jobbörsen in den einzelnen Gattungen Generalisten, Spezialisten und Jobsuchmaschinen zu den Lieblingen der Bewerber zählen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Westfälischer Anzeiger relauncht regionale Jobbörse

Dr. Peter Langbauer, Stellenanzeigen.de

Dr. Peter Langbauer

Die Mediengruppe Westfälischer Anzeiger, Leitmedium in Westfalen, setzt beim Online-Stellenmarkt auf die White-Label-Lösung von stellenanzeigen.de, dem Systempartner für den Online-Stellenmarkt von Verlagen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

stellenanzeigen.de relauncht regionale Jobbörse localjob.de

Dr. Peter Langbauer, Stellenanzeigen.de

Dr. Peter Langbauer

localjob.de lockt Bewerber im Allgäu, Oberbayern und Großraum München mit neuem Design und neuer Technik

stellenanzeigen.de, der Systempartner für den Online-Stellenmarkt von Verlagen, stattet den Medienpartner localjob.de mit neuer Portallösung aus.

Neues Design für effiziente Jobsuche

Im Fokus des neuen Portals stehen drei Elemente: die zentrale Suchbox, attraktive Arbeitgeber der Region sowie aktuelle Top-Jobs. Die Suche nach passenden Jobangeboten ist, aufgrund der übersichtlicheren Gestaltung, jetzt noch schneller und effizienter möglich. Das responsive Webdesign führt dazu, dass Inhalte auf allen Endgeräten ideal dargestellt werden und optimal lesbar sind.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Qualität trifft Reichweite: stellenanzeigen.de baut mit katialo den Bereich Employer Branding weiter aus

Dr. Peter Langbauer, Stellenanzeigen.de

Dr. Peter Langbauer

stellenanzeigen.de, eine der führenden Online-Stellenbörsen in Deutschland, setzt auf die Firmenprofillösung des Düsseldorfer Start-up-Unternehmens katialo. Ab sofort sind von katialo gestaltete Profile auch via stellenanzeigen.de abrufbar.

Authentische Einblicke auf hohem Niveau

katialo hat sich auf ästhetisch anspruchsvolle Online-Unternehmensprofile spezialisiert, die Bewerbern ein umfassendes multimediales Bild des Unternehmens vermitteln. Ein junges Kreativ-Team spricht mit den Mitarbeitern vor Ort, dreht Videos, die einen echten Einblick ins Unternehmen geben, und schießt realistische Fotos im Arbeitsalltag. So schafft katialo Arbeitgeberprofile mit hohem Informationsgehalt, Qualität und Usability.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ticketverkaufsstart heute: zum 2. HR Hackathon im April in Berlin

Eva Zils

Eva Zils

Am 16./17. April findet im Telefónica BASECAMP  der zweite HR Hackathon statt. Bei diesem innovativen Eventformat entwickeln Personaler und Programmierer gemeinsam neue Software für die Personalarbeit. Eine Jury prämiert die 3 besten Prototypen. Heute startet der Ticketverkauf.

Der Begriff “Hackathon” ist ein zusammengesetztes Wort aus “Hack” (wie z.B. bei “Hackern”) und “Marathon”. Er stammt aus dem technischen Umfeld und ist überwiegend in Entwicklerkreisen als Eventformat bekannt und beliebt. Dort stellen sie unter Gleichgesinnten und -talentierten ihre Entwicklerfertigkeiten auf die Probe. Einige, meist technologie-getriebene Firmen, führen Hackathons auch als Personalauswahl- und Mitarbeiterbindungsmaßnahme durch.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Auszeichnung der Jobportale: 5 Sterne für Jobware

Kunden schätzen persönlichen Service und Zielgruppenkonzept

Fünf Sterne für Jobware: Als Testsieger im Big-Cluster bei Stellenschaltern und Bewerbern belegt der Online-Stellenmarkt Jobware den zweiten Platz in „Deutschlands beste Jobportale 2015” (Kategorie: Allgemeine Jobbörsen). Das Gütesiegel wurde von ICR (Institute for Competitive Recruiting), CrossPro und PROFILO im Rahmen der Zukunft Personal in Köln verliehen.

Jobware mit 5 Sternen: Deutschlands beste Jobportale. Christian Flesch (links) und Gerhard Kenk (rechts)

Jobware mit 5 Sternen: Deutschlands beste Jobportale. Christian Flesch (links) und Gerhard Kenk (rechts)

„Jobware zeichnet sich durch eine professionelle, persönliche Kundenbetreuung und durch die gezielte Streuung der Anzeigen in einem breiten Partnernetzwerk aus”, lobten die Initiatoren des Wettbewerbs. Damit platziert sich Jobware unter den Generalisten vor Kalaydo, Stellenanzeigen.de und Xing.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Alle 5 Minuten verliebt sich ein Bewerber in ein Jobportal

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Als am 4. August 2015 die Server in eine Phase der Beinahe-Überhitzung kamen, wurde die Ursache gleich identifiziert. Es lag nicht an den sommerlichen Temparaturen, sondern an dem Ansturm der Bewerber, um die Jobportale ihrer Wahl einer gründlichen Bewertung zu unterziehen. Bei einer Rekordzahl von 6.000 Bewertungen an einem einzigen Tag kam auch gleich ein Marketing-Bonmot in den Sinn: „Alle 5 Minuten verliebt sich ein Bewerber in ein Jobportal“. Damit enden schon die Gemeinsamkeiten mit den Matching-orientierten Partner-Portalen. Wenige Tage später ging am 15.8. die Bewertungsetappe der Jobbörsen-Nutzer-Umfrage zu Ende – Zeit für einen ersten Blick auf die Ergebnisse.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Jobcluster.de ist die beste Jobbörse aus Arbeitgebersicht

5.700 Personaler bewerten Online-Jobbörsen und teilen ihre Erfahrungen mit anderen Kollegen.

Zum Stichtag, dem 15. August 2015, stehen die besten Jobbörsen 2015 aus Unternehmenssicht fest. Unterteilt in Jobportal-Gattungen und Größenclustern nach Bewertungsanzahl ergeben sich folgende Ranglisten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kooperation im Rechtsbereich: stellenanzeigen.de und Karriere-Jura geben Partnerschaft bekannt

Dr. Sabine von Göler

Dr. Sabine von Göler

stellenanzeigen.de, eine der führenden Online-Stellenbörsen für Fach- und Führungskräfte in Deutschland, gibt die Partnerschaft mit dem Spartenanbieter Karriere-Jura bekannt: ab sofort spielt stellenanzeigen.de geeignete Jobangebote aus dem Rechtswesen auch auf Karriere-Jura aus.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zielorientierte und effektive Gesprächsführung

Christian Richter

Christian Richter

Kostenloses Webinar: Mitarbeitergespräche führen

Eines der wichtigsten Führungsinstrumente, nämlich das Mitarbeitergespräch, steht im Fokus des kostenlosen Webinars, das die Online-Jobbörse stellenanzeigen.de am 19. August 2015 um 17.00 Uhr anbietet.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Nutzer bewerten Jobbörsen: Muskelprotze und andere Schwergewichte

Gerhard Kenk

Gerhard Kenk

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Die Marketing-Experten der Jobbörsen müssen in ihrer Öffentlichkeitsarbeit seit einiger Zeit umdenken. Nutzer-Umfragen stellen die Zufriedensheitsrate von Jobbörsen in den Vordergrund und bieten somit für Arbeitgeber, Recruiter und Bewerber eine Orientierungshilfe, welche Jobbörsen nützlich sind und um welche Jobportale die Nutzer vielleicht einen Bogen machen sollten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Da bewegt sich was: stellenanzeigen.de kombiniert Online-Stellenanzeige und Recruiting-Video

Video-Stellenanzeige:

  • Trifft Medienkonsum- und Sehgewohnheiten der „Generation Y(ouTube)“
  • Sorgt für authentischen Einblick ins Unternehmen
  • Ist jederzeit und von jedem Endgerät abspielbar

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schrei vor Glück: Mit diesen Top 10 Jobbörsen sind Frauen besonders zufrieden

Zufrieden bei der Jobsuche

Zufrieden bei der Jobsuche

Von Gerhard Kenk, Crosswater Job Guide

Eigentlich müssten die Jobbörsen-Marketing-Experten mit ihrer weiblichen Zielgruppe ganz happy sein. Denn die Ergebnisse der CrossPro-Research-Jobbörsen-Nutzerumfrage zeigen auf, dass der durchschnittliche Zufriedenheitsgrad genderspezifische Differenzen aufweist – obwohl das doch im Recruiting dank Allgemeinen Gleichstellungs-Gesetz nicht erlaubt wäre.

 

Die Top-10-Jobbörsen mit dem höchsten durchschnittlichen Zufriedenheitsgrad von weiblichen Jobsuchenden

 

Diesen Beitrag weiterlesen »

cw1